Betfinal: Neuer Bookie mit skandinavischen Wurzeln startet durch!

  • extrem übersichtliches Live-Center für erfahrene Spieler
  • Quoten nur im unteren Durchschnitt

Unser Testergebnis

72/100

» Anbieter besuchen

Mit Buchmacher Betfinal folgt nun ein etwas unbekannterer Online-Sportwetten-Anbieter, der erst seit einem Jahr seine Dienste im Netz offeriert. Hinter dem Buchmacherportal Betfinal steht das skandinavische Unternehmen Final Enterprises. Im Zuge des Ratgebers wollen wir den noch etwas jüngeren Bookie mal detailliert vorstellen und ihn in den wichtigsten Testkategorien überprüfen. So lässt sich auf einen Blick erkennen, ob dieser Buchmacher Dir ein ideales Zuhause für Dein Sportwetten offeriert.

Die wichtigsten Punkte zu Betfinal:

  • Buchmacher mit Fokus auf Fußball-Wetten
  • Extrem gutes Live Center für Live Wetten-Fans
  • 100 € Neukundenbonus
  • großes Wett-Portfolio inkl. Nischensportarten & Spezialwetten
  • Lizenz in Curacao garantiert Sicherheit

So haben wir Betfinal getestet:

Auch Betfinal muss in den wichtigsten zehn Testkategorien eine gute bis sehr gute Bewertung abstauben, damit wir Dir den Buchmacher empfehlen können. Um einen der vorderen Plätze in unserem Ranking einzunehmen, ist es notwendig, in über 80 % der Testpunkte eine mehr als positive Bewertung abzustauben.

Spielportfolio: 30 Wettmärkte mit ordentlicher Spieltiefe (9/10)

Das aktuelle Wettportfolio bei Betfinal setzt sich aus insgesamt 30 Wettmärkten zusammen. Hier findest Du eine Vielzahl Hauptsportarten wie Fußball oder Tennis, die dann auch in unterschiedlichsten Ligen angeboten werden. Speziell bei Fußball findest Du die größte Spieltiefe, hier sind bis zu 110 Wettoptionen pro Event machbar.

Betfinal

Der Anbieter bietet aber auch Nischensportarten wie Surfen oder Tischtennis in seinem Portfolio an und offeriert eine Reihe Spezial-Wetten, bei denen auf Politik gewettet werden kann. Außerdem hat der Buchmacher die Zeichen der Zeit erkannt und sein Portfolio um eSport-Wettmärkte erweitert. Verglichen mit Konkurrenten kann man in Sachen Portfolio und Spieltiefe von einem guten Angebot sprechen. Es gibt sicherlich Anbieter, die beim Fußball eine größere Spieltiefe offerieren, mit ca. 110 Optionen liegt der Anbieter aber im guten Mittelfeld. Eine Auswahl von über 30 Sportarten zum Wetten gehört ebenfalls zum guten Standard, hier bewegt sich der Anbieter am oberen Limit.

Bonus: 100 Euro Bonus für Neukunden (8/10)

Natürlich gibt es bei dem Buchmacher auch einen Bonus. Bis zu einer Einzahlung von 100 Euro spendiert Dir der Buchmacher ein Bonusguthaben. Wer zehn Euro einzahlt, bekommt zehn Euro Bonus und sicherte sich so den Minimalbonus. Wer 100 Euro einzahlt, bekommt 100 Euro Bonus und spielt im Gegenzug mit 200 Euro Guthaben.

Betfinal Bonus-Details:

  • Bonusart: Einzahlungsbonus
  • Maximaler Bonus: 100 Euro
  • Bonus-Code: nicht vorhanden
  • Rollover:5xBonus+Einzahlung bei Wetten mit Quoten von 1,80
  • Bonuslaufzeit: 45 Tage

In Sachen Bonus-Rollover sieht es bei Betfinal auf den ersten Blick sehr human aus. Der Buchmacher setzt voraus, dass Du die Summe aus Bonus und Einzahlung insgesamt fünf Mal bei Wetten mit einer Quote von 1,90 oder höher umsetzt. Dafür gibt Dir der Buchmacher 45 Tage Zeit. Diese Vorgaben klingen an sich extrem anfängerfreundlich. Leider gibt es hier eine wichtige Einschränkung: jede Wette, die Du für den Rollover platzierst, wird nicht mit dem vollen Einsatzwert dem Rollover angerechnet. Du kannst pro Wette maximal 50 % des Bonuswerts als Rollover-Erfüllung generieren. Das heißt, wenn Du Dir den maximalen Bonus über 100 Euro holst, kannst Du pro Wette für den Rollover maximal 50 Euro generieren. Beachte dies beim Platzieren Deiner Wetten.

Betfinal Bonusbedingungen

Webseite: Futuristischer Look, aber keine deutsche Version (7/10)

Das Webseitendesign könnte man durchaus als modern bezeichnen. Eventuell passt hier sogar futuristisch. Der Anbieter setzt auf ein relativ übersichtliches Konzept, dessen Aufbau klassischer Buchmacher-Webseiten ähnelt. Links findest Du die einzelnen Märkte, in der Mitte wichtige Wettbegegnungen und auf der rechten Seite findest Du Deinen Wettschein. Die komplette Seite wird leider nicht auf Deutsch angeboten. Aktuell kann aus neun unterschiedlichen Sprachen ausgewählt werden, darunter zum Beispiel Norwegisch, Arabisch, Türkisch oder auch Russisch. Das heißt, damit Du Dich auf der Webseite einigermaßen zurechtfindest, ist es notwendig, rudimentäre Englischkenntnisse zu besitzen. Der Wettschein ist stationär oben rechts auf der Webseite befestigt. Ruft man sich eine Begegnung auf, die über 100 Wettoptionen besitzt und scrollt nach unten, um eine der untersten Wettoptionen auszuwählen, verschwindet der Wettschein aus dem Fenster.

 
Jetzt zu Betfinalund online Wetten!

Mobile App & Mobile Webseite: Mobile Webseite kann überzeugen! (5/10)

Der Punkt ist schnell abgearbeitet, da der Buchmacher ausschließlich auf einen Zugang über die mobile Webseite setzt. Das heißt, wenn Du mobil wetten möchtest, musst Du mit Deinem Smartphone oder Tablet die mobile Webseitenversion aufrufen. Der Download einer eigenständigen Standalone-App von Betfinal ist nicht möglich. Der Buchmacher hat bis jetzt auf die Investitionen einer solche App verzichtet und setzt auf den Ausbau der mobilen Webseite. Die mobile Webseite ließ sich problemlos im Safari-Browser am iPhone öffnen und reagierte auch zu Stoßzeiten, sprich während den samstäglichen Bundesliga-Begegnungen, zeitnah und schnell.

Zahlungsoptionen: Extrem puristisches Angebot sollte erweitert werden (5/10)

Ein- und Auszahlen kannst Du bei Betfinal mit den folgenden Zahlungsmethoden:

  • Skrill
  • Neteller, EcoPayz
  • Kreditkarte (VisaCard)
  • paysafecard (keine Auszahlung)
  • Banküberweisung

Hier gibt es Punktabzug dafür, dass hier kein PayPal angeboten wird. Die Mindesteinzahlung liegt bei allen Methoden bei zehn Euro, dies entspricht auch der Mindesteinzahlung für den Bonus. Die maximale Einzahlung liegt bei 10.000 Euro mit der Banküberweisung, alle anderen Methoden maximal 3.000 Euro. Bei keiner der angebotenen Einzahlungsoptionen fallen Gebühren an. Auszahlungen kosten bei Banküberweisungen eine Gebühr von sechs Euro. Das halten wir für extrem hoch und dafür gibt es ebenfalls Punktabzug.

Die Bearbeitungszeit der Banküberweisung liegt bei bis zu fünf Tage und man muss mindestens 50 Euro abbuchen. Bei allen anderen Methoden liegt die minimale Abbuchung bei 20 Euro, die maximale Abbuchung bei 3.000 Euro und hier fallen keine Gebühren an. Auch bei diesen Methoden dauern Auszahlungen bis zu zwei Werktage. Die Limitierung auf eine Mindestauszahlung von 20 Euro halten wir ebenfalls für ein wenig grenzwertig, hier wären kleinere Beträge wie zehn Euro wünschenswerter. Insgesamt bringt es der Anbieter daher in dieser Kategorie auf noch magere fünf Punkte. Wir wünschen uns, dass Betfinal speziell seine Zahlungsmethoden zeitnah ein wenig nachbessert.

Quoten & Limits: Leider nur Durchschnitt! (5/10)

Beim direkten Quotenvergleich mit Platzhirsch Betway haben wir folgendes festgestellt: Der Buchmacher schafft leider nur extrem durchschnittliche Quoten.

Im direkten Vergleich mit Betway liegt Betfinal bei einer zufällig ausgewählten Begegnung der englischen Premier League sowohl beim Außenseiter, beim Favoritentipp wie auch beim Unentschieden unter den Quoten von Betway.

Punkte staubt Betfinal in dieser Kategorie deswegen ab, weil er es Dir erlaubt, auch mit kleinen Einsätzen zu wetten. Die Voreinstellungen im Wettschein bieten Dir Werte zwischen einem und 100 Euro. Du kannst Dir aber auch einen niedrigeren Wert einsetzen, beachte dabei, dass Du anstelle eines Kommas einen Punkt verwendest, da hier die englische Schreibweise gefordert wird. Da der Buchmacher auch Spaß-Wetten im Bereich Politik oder TV-Ereignisse anbietet, macht er mit dem offerieren von Mikrobeträgen wieder deutlich Punkte gut in dieser Kategorie.

Support: Live-Chat nur von 16:00 bis 22:00 (6/10)

Hinsichtlich des Supportangebots haben wir keine so überzeugende Erfahrung mit Betfinal gesammelt. Zum einen wird der Live-Chat nur zwischen 16:00 und 22:00 Uhr angeboten. Zum anderen ist zwar ein Kontaktformular vorhanden, aber auch dieses muss auf Englisch ausgefüllt werden. Auch der FAQ-Bereich ist so eine Sache. Der Inhalt dieses ist recht umfangreich, Du kannst Dir aber keine Übersicht anzeigen lassen, in der zum Beispiel alle Überkategorien offeriert werden. Wenn Du jetzt zum Beispiel zusätzliche FAQs zum Bonus finden möchtest, musst Du in das Suchfeld Bonus eingeben und Dich dann durch eine Vielzahl Artikel durchscrollen, bist Du einen entsprechenden Eintrag findest. Der Buchmacher ist hier sicherlich auf einem guten Weg, muss aber dringend den FAQ-Bereich überarbeiten und zeitnah eventuell auch einen deutschen Support offerieren, solange er deutsche Kunden beheimaten möchte.

Live Wette & Cash Out: XXL-Angebot an Live-Wetten & Cash-Out bei ausgesuchten Wetten (7/10)

In Sachen Live Wetten punktet der Anbieter dann endlich wieder mal. Wir finden, dass sein Design-Konzept für Übersicht sorgt, speziell wenn Du zeitgleich mehr als eine Livewette am Laufen hast, punktet der Anbieter. Er verzichtet auf grafische Darstellung des Spielgeschehens und beschränkt sich auf Anzeigen der aktuellen Spielstände. Diese werden in XXL-Buchstaben integriert, sodass Du auf einen Blick siehst, wie es steht. Bei wichtigen Quotenveränderungen leuchten die Zeilen mit der Spielbegegnung grün oder rot auf. Wenn Du mehr als eine Begegnung verfolgen willst, kannst Du rechts neben der Begegnung auf den Stern klicken.

Live Center von Buchmacher Betfinal

Dann werden die Begegnungen in der obersten Zeile des Livecenters angezeigt. Wir empfinden dieses Feature als durchaus sinnvoll und gerade erfahrene Spieler, die mehr als eine Live-Wette parallel laufen lassen, werden hier durchaus bedient.

Punktabzug gibt es in dieser Kategorie, weil Betfinal noch keine Cash-Out-Option anbietet. Da dieses Jahr alle großen Bookies mit einer solchen Funktion punkten, wäre Betfinal gut beraten, ebenfalls nachzuziehen. Solange dies nicht geschieht, reduziert der Bookie seine Punktzahl in einer Testkategorien, in der er eigentlich ordentlich abstauben könnte, da das Live-Center überzeugt.

Zusatzangebot & Wettsteuer: Casino-Zugang & kein Wettsteuerabzug (10/10)

Die Wettsteuer wird bei Betfinal vom Buchmacher übernommen Das heißt, dieser Bookie wird weder vom Einsatz noch vom Gewinn die Wettsteuer abziehen. Gezahlt wird diese vom Buchmacher. Dieser Punkt relativiert jetzt ein wenig die schlechteren Quoten wieder. Da Du bei Betway immer die Wettsteuer zahlen musst, reduziert diese dort den eigentlichen Gewinn.

Das Zusatzangebot beschränkt sich auf ein Casino und ein Live Casino. Zusätzlich hast Du die Möglichkeit, kleine Mini Games des Casinos im Buchmacherportal zu spielen. Diese Zusatzangebote bieten sicherlich ausreichend Abwechslung vom Wettalltag. Auf der anderen Seite muss sich der Anbieter mit Konkurrenten messen, die ihren Kunden nicht nur einen Zugang zu einem Casino mit dem Buchmacherlogin bieten, sondern diesen auch erlauben, zum Beispiel in ihrem Pokerportal oder ihrem Bingoportal zu spielen!

Lizenz & Sicherheit: Curacao-Lizenz sicher & seriös!(10/10)

Da wir Dir sowieso nur Anbieter vorstellen, die eine gültige Lizenz besitzen, ist dieser Punkt schnell abgearbeitet. Auch Betfinal ist zu 100 % sicher und seriös einzustufen, da der Anbieter eine gültige Lizenz aus Curacao besitzt. Die entsprechende Glücksspielbehörde kontrolliert und reguliert den Anbieter, Kundengelder werden auf Treuhandkonten gelagert und sind so vor einem Betrug geschützt. Ansonsten erfüllt der Buchmacher alle deutschen gesetzlichen Vorgaben zur Verhinderung von Geldwäsche und sorgt mit einem Identitätscheck dafür, dass ausschließlich volljährige Personen bei ihm spielen dürfen.

Fazit: Betfinal legt einen guten Start hin!

So gesehen sieht das Angebot von Betfinal eigentlich ganz überzeugend aus. Dafür dass der Buchmacher noch nicht so lange am Markt operiert, macht er vieles richtig: Das Portfolio an Sportarten hat er schon ordentlich ausgebaut, die Spieltiefe kann ebenfalls überzeugen. Nischensportarten, Spezialwetten auf Politik und eSports sind ebenfalls bereits integriert. Lediglich in Sachen Quoten müsste der Buchmacher noch ein wenig drauflegen. Diese liegen ein wenig unter denen renommierter Global-Player. Dafür zahlt der Buchmacher die Wettsteuer aus eigener Kasse und zieht diese weder vom Einsatz noch vom Gewinn ab. Speziell das Live Wetten-Portal hat uns überzeugt.

Dieses gehört sicherlich zu den innovativeren und mit seinem übersichtlichen Aufbau und vielen Einstellungsoptionen bietet es gerade erfahrene Wettfans, die auch am Samstag während den laufenden Bundesliga-Begegnungen mehr als drei Livewetten zeitgleich laufen haben, ein ideales Umfeld. Die Rollover-Vorgaben des Bonus sind so eine Sache, die uns ein wenig stört. Es verwundert, warum der Rollover-Einsatz auf 50 % des maximalen Bonus limitiert wird. Als Anfänger solltest Du Dir hier genau überlegen, welcher Bonus für Dich sinnvoll ist und welchen Rollover Du realistisch in 45 Tagen schaffen kannst. Abschließend können wir sagen, dass der Buchmacher einen ordentlichen Start hingelegt hat, nach wie vor aber in einigen Testkategorien Luft nach oben bleibt.

 
Jetzt zu Betfinalund online Wetten!
Betfinal: Neuer Bookie mit skandinavischen Wurzeln startet durch! was last modified: Mai 22nd, 2018 by Christian17