Betfirst Online Wetten – Der Wettanbieter mit vielen Aktionen

  • umfangreiches Wettangebot
  • Live Streams
  • Bonusaktionen
  • keine Wettsteuer

Unser Testergebnis

91/100

» Anbieter besuchen

Der Buchmacher Betfirst hat seinen Ursprung in dem Land Belgien, was allerdings im Bereich der Online Wetten und der Bekanntheit des Buchmachers noch lange nichts sagen muss. Bei diesem Portal ist es allerdings auch möglich, sich dort als deutscher Kunde anzumelden. Problem kann sich jeder deutscher Tipper auf dem belgischen Portal anmelden und die Vorzüge dort genießen.

Das Angebot des Buchmachers überzeugt daher allemal. Wir haben uns schließlich für Sie alle wichtigen Daten und Fakten des Buchmachers angeschaut, damit auch Sie sich ein Bild machen können, welche Vor – und Nachteile Betfirst zu bieten hat. Schauen Sie selbst, was wir herausgefunden haben.

Die folgenden positiven Aspekte sind uns schon im Vorfeld aufgefallen:

  • Lizenz bei den belgischen Behörden
  • Zahlungen sogar per PayPal möglich
  • Cashback Aktion in Höhe von 100 Euro für neue Kunden
  • keine Wettsteuer für deutsche Sportwetter
  • auf alle Events sind Live Streams möglich

Das breite Wettangebot des Buchmachers Betfirst

Ein besonderer Vorteil für den internationalen Buchmacher ist die Vielfalt des Wettangebots, welches sich besonders zu den anderen Buchmachern auf dem Wettmarkt herauskristallisiert. Bei dem Wettportal Betfirst ist es daher deutlich spürbar, dass der Anbieter mehr als 30 verschiedene Sportarten in seinem Wettportfolio mit bringen kann. Diese Auswahl ist bedeutend groß, sodass man Betfirst gerne mit den führenden Buchmachern, wie unter anderem bet365 und auch bet-at-home vergleichen kann. Teilweise lassen sich bis zu 50 Sportarten im Portfolio finden, je nachdem welche Saison derzeit ist. Zwischen den Sportarten Volleyball, Surfen, Golf, Handball, Poker und noch viele weitere kann der Sportwetter frei wählen. Außerdem werden dem Tipper auch Online Wetten im Bereich Tennis, Basketball und Fußball angeboten.

Besonders interessant sind die eher außergewöhnlichen Sportarten dort, wie unter anderem Schach. Fakt ist allerdings weiterhin, dass der Buchmacher seinen Fokus immer noch auf die Fußballwetten gelegt hat. Insgesamt kann der Tipper dort mehr als 50 unterschiedliche Regionen entdecken, die von de Regionalligen bis in die Bundesligen gehen. Auch die Wettoptionen begeistern die Sportwetter allemal. Knapp 130 Wettoptionen kann man dort pro Partie in Anspruch nehmen, sodass Betfirst den größten Teil seiner Kunden mehr als zufrieden stellen kann.

 

betfirst2

 

Das überraschende Livewetten Angebot

Besonders positiv aufgefallen ist das Livewetten Angebot, welches Betfirst seinen Kunden zu bieten hat. Der Buchmacher stellt seinen Spielern rund um die Uhr erstklassige Livewetten zur Verfügung, die nicht nur für Spaß, sondern auch ausreichend Abwechslung sorgen werden. Dementsprechend ist das Erscheinungsbild des Livewetten Bereichs ebenfalls sehr interessant dargestellt. Eine gute Navigation, eine ideale Übersicht und vor allem auch alle wichtigen Informationen rund um die Statistiken und Veranstaltungen erwarten den Tipper dort. Ein besonderes Highlight bei dem Buchmacher sind weiterhin die Live Streams, die dort ebenfalls auf die verschiedenen Events angeboten werden. Demnach kann Betfirst unterm Strich mit einem erstklassigen Auftritt im Bereich Livewetten punkten.

Die nächste Überraschung des Buchmachers: Die Wettquoten

Ebenfalls einen sehr guten Eindruck machen die Wettquoten des Buchmachers Betfirst. Gerade in den besonders bekannten und beliebten Ligen und Wettbewerben kann der Buchmacher einen ausgezeichneten Quotenschlüssel von 95 Prozent mitbringen. Dieser Wert kann natürlich nicht auf alle Sportarten und Ligen bekannt gegeben werden. Doch der Durchschnitt ist allemal dort oben anzusiedeln. Insbesondere wenn man sich dort einige Außenseiter Wetten anschaut kann man gute Quoten erwarten.

 
Jetzt zu Betfirstund 100€ Refund auf die 1. Wette!

Der 100 Euro Cashback Bonus von Betfirst

Alle Neukunden erhalten zum Start bei dem Buchmacher Betfirst natürlich ebenfalls eindeutige Vorteile. Dementsprechend hat sich der Buchmacher interessante Aktionen einfallen lassen, bei denen die Tipper einen Cashback Bonus von 100 Euro erhalten werden. Ohne Risiko kann der Tipper seine Wetten somit platzieren. Vorausgesetzt natürlich, dass auch für die Platzierung der Wetten ein ausreichendes Guthaben dort vorhanden ist. Ohne Risiko kann man diese Aktion aus dem Grund bezeichnen, weil man im Verlustfall den gesamten Wetteinsatz zurück erstattet bekommt. Allerdings nur bis zu einem Betrag von 100 Euro. Dieser Betrag wird bei der verlorenen Wette dann direkt auf dem Spielerkonto gutgeschrieben. Diese Aktion von Betfirst kann sich natürlich mehr als sehen lassen, da man direkt mit einer 100 Euro Wette auf dem Wettportal durchstarten kann, ohne ein hohes Risiko einzugehen.

Sollte die erste Wette daher wirklich verloren gehen, muss der Spieler den Cashback Bonus innerhalb von sieben Tagen, sprich einer Woche bei dem Kundensupport von Betfirst anfordern. Sobald dies erledigt ist, wird auch der Cashback Betrag wieder auf das Spielerkonto gutgeschrieben. Insgesamt muss für die Cashback Auszahlung eine Quote von 1,20 umgesetzt werden, was allerdings keine sonderlich große Herausforderung darstellen wird. Wichtig ist es für den Sportwetter allerdings, dass nur Wetten abgeschlossen werden können, die unter die sogenannten echten Sportarten fallen. Das bedeutet, dass die virtuellen Sportarten von dieser Aktion ausgeschlossen sind. Ebenso zu den Bonusbedingungen gehört auch, dass dieser in den ersten 30 Tagen umgesetzt werden muss und vor allem auch alle Anforderungen vollständig erledigt sein müssen.

Der englische Kundensupport von Betfirst

Der Kundensupport von Betfirst kann laut den Erfahrungen als sehr anständig betitelt werden. Voraussetzung für eine gute Kommunikation ist es allerdings, dass man der englischen oder aber auch französischen Sprache mächtig ist. Die Mitarbeiter kommunizieren mit ihren Spielern dementsprechend nur in den beiden Sprachen, was für den ein oder anderen deutschen Tipper oftmals ein Problem darstellen wird.

Die Qualität der Beratung leidet darunter allerdings nicht. Demnach bietet es sich an, dass man sich den Kundensupport grundsätzlich anschaut. Schließlich haben die Mitarbeiter dort immer die ein oder andere Lösung parat, auch wenn der Sportwetter Probleme mit der Sprache hat. Besonders gut ist aber auch die Vielseitigkeit des Kundenservice. Die Mitarbeiter dort kann der Tipper per Live Chat, E-Mail, Telefon, Fax oder sogar auch per Post kontaktieren. Im Normalfall sind die Mitarbeiter dort zwischen 9 Uhr und 22 Uhr täglich zu erreichen, wobei eine E-Mail zu allen Zeiten abgeschickt werden kann. Im Großen und Ganzen macht der Kundenservice von Betfirst daher einen sehr guten Eindruck, sodass diesem ein besonderer Lob ausgesprochen werden kann.

Vorsicht ist nur bei dem Kontakt per Telefon auszusprechen, da die Telefonnummer natürlich keine deutsche ist und es dahingehend zu weiteren Kosten komme kann. Es fallen daher auch Gebühren für das Ausland an.

Die Ein – und Auszahlungsmethoden von Betfirst

Für die Ein – und Auszahlungen auf dem Wettportal stehen dem Tipper verschiedene Auszahlungsmethoden zur Verfügung, die er in Anspruch nehmen kann. Laut den ersten Betfirst Erfahrungen zeigt dies, dass auch die Verfügbarkeit von PayPal vorhanden ist. Auch weitere elektronische Geldbörsen kann der Tipper dahingehend nutzen. Darüber hinaus sind auch Zahlungsmethoden, wie unter anderem die Kreditkarte, Skrill, Neteller oder sogar die PaySafeCard dort möglich. Die Mindesteinzahlung beträgt bei dem Buchmacher zehn Euro. Alle Auszahlungen können ebenfalls erst ab einem Betrag von zehn Euro beantragt werden.

 

betfirst5

 

Des Weiteren sind die Ein – und Auszahlungen bei dem Buchmacher an die jeweilige Methode gebunden. Das bedeutet, wer eine Einzahlung per PayPal tätigt, muss dahingehend auch die Auszahlungen auf sein PayPal Konto gehen lassen. Des Weiteren ist es wichtig, dass der Tipper vor der ersten Auszahlung seine Identitätsnachweise erbringt. Hierzu ist die Kopie des Personalausweises wichtig, die von dem Buchmacher direkt geprüft wird.

Die moderne Webseite des Buchmachers Betfirst

Bereits auf den ersten Blick macht die Webseite des Buchmachers einen sehr guten Eindruck. Besonders wenn man sich dort das moderne Erscheinungsbild genauer betrachtet. Das Design wirkt bereits auf den ersten Blick sehr hochwertig und ermöglicht dem Tipper eine einfache Bedienung. Störend könnte es für den ein oder anderen Tipper sein, dass die Webseite nicht in der deutschen Sprache zur Verfügung steht. Sollte man allerdings einige Begriffe aus der Sportwetten Welt in der englische Sprache kennen, wird man sich ebenfalls einfach zurecht finden können. Auch eine integrierte Suchfunktion für bestimmte Events ist dort mehr als vorhanden, sodass man sich die Wetten aus dem gesamten Wettportfolio schnell raus suchen kann.

 

betfirst4

 

Der 10 Euro Bonus auf mobile Wetten

Die meisten Tipper geben ihre Wetten im heimischen Wohnzimmer ab. Doch viele Kunden wollen gleichzeitig auch unterwegs ihre Wetten platzieren können, sodass der Buchmacher Betfirst auch dahingehend kein Problem mehr darstellt. Alle Handy Wetten können problemlos mit der Betfirst App abgeschlossen werden. Ob nun mit dem iPhone oder aber auch mit einem Android Gerät. Die Auswahl der dort vorhandenen Wetten ist genau gleich, wie auch auf dem eigentlichen Wettportal dort. Wer die App daher nicht downloaden möchte kann gleichzeitig die mobile Version über den Browser besuchen.

Ein besonderes Highlight bei Betfirst ist allerdings, dass die Handy Wetten mit einem 10 Euro Bonus belohnt werden. Dementsprechend sind die ersten Wetten dort ohne Risiko möglich, sodass man sich dahingehend keine Gedanken machen muss.

Die Sicherheit und die Seriosität

In Sachen Sicherheit und Seriosität fehlt dem Buchmacher Betfirst ebenfalls nichts mehr. Der Wettanbieter hat seine Lizenz in Belgien und tritt dort sogar als Sponsor für mehrere Profimannschaften aus. Die offizielle Lizenz für den reinen Sportwettenbetrieb hat Betfirst von der belgischen Behörde erhalten. Auch die Kooperation mit PayPal kann die Sicherheit auf dem Wettportal nochmals unterstreichen.

Limits bis zu 50 000 Euro pro Woche maximal

Die Wettlimits bei einem Buchmacher sind für die meisten Tipper ebenfalls sehr wichtig. Demnach kann auch Betfirst gegenüber der eigenen Konkurrenz dort einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Bei dem Anbieter Betfirst sind Einzelwetten bis zu 10 000 Euro möglich, danach schiebt der Buchmacher einen Riegel davor. In den Kombiwetten liegt das Limit bei einem Betrag von 50 000 Euro. Ohne Probleme kann man auf dem Wettportal daher bereits bis zu eine Millionen Euro gewinnen.

 

betfirst3

 

Die Wettsteuer bei Betfirst

Deutsche Tipper sollten besonders in dem Bereich aufpassen. Schließlich müssen deutsche Tipper keine Abgaben auf die Einsätze oder sogar auf die Gewinne dort abschieben. Das bedeutet, dass der Buchmacher dahingehend keine Wettsteuer für deutsche Kunden erhebt.

Die Zusatzangebote des Buchmachers Betfirst

Selbst das Zusatzangebot des Buchmachers Betfirst kann einen bleibenden Eindruck bei den Tippern hinterlassen. Nicht nur die Cash Out Funktion ist daher sehr beliebt bei den Sportwettern, sondern auch die speziellen Kombi Bonusaktionen, mit dem die Gewinne der gespielten Kombiwetten einfach um 50 Prozent erhöht werden. Dauerhaft ergänzt wird das gesamte Angebot dort weiterhin durch einige begrenzte Aktionen, sodass man immer eine gute Auswahl dieser erhalten wird.

Das Fazit: Betfirst als interessanter Buchmacher

In Deutschland ist der Buchmacher Betfirst zwar noch nicht sonderlich bekannt und konnte sich daher noch nicht komplett durchsetzen. Allerdings sollten sich deutsche Tipper das Wettportal von Betfirst einfach anschauen. Alleine das der Kundensupport rund um die Uhr erreichbar ist und per Live Chat sogar bis 22 Uhr ist für die meisten Kunden dort wichtig. Des Weiteren sind die Bonusaktionen dort sehr spannend gestaltet worden. Ohne Risiko kann man daher seine ersten Wette auf dem Wettportal platzieren. Die sprachliche Ebene wird man verkraften. Schließlich ist das umfangreiche Wettangebot und besonders die sehr spannenden Live Wetten dort erstklassig gestaltet worden, sodass es dem Sportwetter garantiert an nichts mehr fehlen wird. Es lohnt sich daher allemal, sich auf dem Portal anzumelden und die ein oder anderen Sportwetten abzuschließen. Alleine der Cashback Bonus kann dahingehend mehr als begeistern.

 
Jetzt zu Betfirstund 100€ Refund auf die 1. Wette!
Betfirst Online Wetten – Der Wettanbieter mit vielen Aktionen was last modified: November 24th, 2017 by Birgit