Betway kündigt Partnerschaft mit Bundesliga 2 an

betway logoDer Sportwettenanbieter Betway schließt einige Partnerschaften mit renommierten Vereinen und Persönlichkeiten, die für das Portal und die Vereine sehr wichtig sind. Diese vermitteln besonders auch den Zuschauern ein gewisses Gefühl von Sicherheit und sorgen somit dafür, dass sich die Tipper deutlich einfacher und besser mit dem Buchmacher identifizieren können. Demnach ist es nicht verwunderlich, dass einige Buchmacher bis heute noch mit prominenten Personen zusammenarbeiten. Tipico vertraut weiterhin der Tor Legende Oliver Kahn. Betclic versucht es eher mit dem niederländischen Spieler Ruud Gullit. Auf diese Art und Weise schaffen viele Buchmacher somit Vertrauen. Der prominente Buchmacher hat sich für seine Kooperation mit West Ham United einen Namen machen können. Nun wurde das Sponsoring erfolgreich verbreitet. Das Ziel ist die 2. Bundesliga.

Die Drei Jahres Partnerschaft zwischen Betway und der 2. Bundesliga

Der Buchmacher Gigant Betway hat nun bekannt gegeben, dass es in der kommenden Saison zu einigen Partnerschaften mit den Mannschaften aus der zweiten Bundesliga kommen wird. Ab August 2016 tritt der Buchmacher daher als offizieller Sponsor für folgende Vereine auf:

  • Union Berlin
  • FC St. Pauli
  • Karlsruher SC
  • Eintracht Braunschweig
  • Dynamo Dresden

Das Wettportal Betway, welches bereits Sponsor von West Ham United ist und auch in der Dart Premier League auftritt, erweitert mit dieser Aktion natürlich den enormen Marketing Auftritt. Schließlich erhält Betway in den fünf Vereinsstadien gleichzeitig auch eine Werbebande. Der Marketing Leiter Anthony Werkman erklärte, dass die Bundesliga einer der beliebtesten und bekanntesten Ligen der Welt ist und sich das Unternehmen auf die Partnerschaften freuen wird.

Werkman ist allerdings nicht der einzige, der sich auf die Zusammenarbeit mit den Top Teams der zweiten Bundesliga freuen wird. Auch der St. Pauli ließ verlauten, dass sie Betway als Sponsor herzlich Willkommen heißen. Alle freuen sich daher auf die Zusammenarbeit mit dem großen Buchmacher.

Das Unternehmen erhofft sich durch das Sponsoring natürlich auch die Steigerung der eigenen Popularität und somit auch einen positiven Effekt für die Mannschaft. Gemessen an dem Beispiel von West Ham United könnte man dies auch mit einer gewissen Zuversicht schaffen. Schließlich hat der Verein Rang Sieben in der Premier League erspielt und sich somit auch vor dem FC Chelsea gestellt.

Die Wetten auf die 2. Bundesliga weiterhin hoch im Kurs

Durch die Partnerschaft von Betway zur zweithöchsten Liga im Fußball folgt der Buchmacher weiterhin den Geschmäckern seiner Tipper. Die Wetten auf die 2. Bundesliga sind bis heute beliebter denn je und nehmen daher auch in den kommenden Jahren an Popularität zu. Der Grund dafür ist unter anderem, dass die Unterschiede zur 1. und 2. Bundesliga lange nicht mehr offensichtlich sind. Teilweise waren es früher noch die Amateurspieler, die in der 2. Liga gespielt haben. Heute sind es gestandene Profis. Hinzu kommt allerdings auch, dass die Vereine deutlich mehr Geld in der Tasche haben, als noch vor vielen Jahren. Dadurch steigt gleichzeitig die Zahl der Möglichkeiten. Durch einen besseren Transfer lassen sich auch deutlich bessere Leistungen erzielen . Besonders in Deutschland genießen die Fans zu dem auch den klaren Vorteil, dass sie sich rund um die Uhr über die eigenen Teams in der Liga informieren können. Es lassen sich somit alle nötigen Informationen ziehen, die für eine erfolgreiche Tippabgabe auch in dem Bereich notwendig sein wird. Qualitativ konnte die 2. Bundesliga im Fußball daher weiterhin zulegen. Dies führt zu einem deutlich größeren Publikum und daher auch zu mehr Tippern.

 

betwaybl2

 

Das Unternehmen Betway und die 10 Jahre lange Erfahrung

Im Jahre 2006 wurde das Unternehmen Betway in Großbritannien gegründet. Heute handelt es sich um einer der führenden Wettanbieter in der Branche. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen mehr als 1000 Angestellte und verfügt daher über mehrere Standorte auf der ganzen Welt. In seiner Heimat ist das Wettportal weiterhin als bunter Hund bekannt und bietet daher ein starkes Wettportfolio an. Derzeit können Tipper dort mehr als 25 verschiedene Sportarten spielen und entdecken. Unter den Top Sportarten ist weiterhin der Fußball zu erkennen. Dicht gefolgt von den Sportwetten Tennis und Basketball. Natürlich kann der britische Buchmacher weiterhin einige andere Disziplinen bieten, die sich sehen lassen können. Dazugehören Rugby, Pool, Cricket und andere ausgefallene Sportarten. Echte Exoten lassen sich im Angebot vor allen den Sportarten Feldhockey und Wasserball entdecken. Doch auch im eSport steht Betway weiterhin weit oben und kann die ein oder anderen interessanten Wettmöglichkeiten anbieten. Ein Livewetten Bereich darf ebenfalls nicht fehlen, der für die meisten Sportwetter heute sehr wichtig sind. Aufgrund dessen bietet dieser ebenfalls eine Reihe an besonders interessanten Wettmöglichkeiten in de unterschiedlichen Fußballligen.

Alle neuen Tipper erhalten bei dem Buchmacher Betway sogar einen attraktiven Bonus, der dort als Leckerbissen gilt. Dieser ist bis zu einer Summe von 150 Euro möglich. Lediglich eine Einzahlung in einer beliebigen Höhe ist dort wichtig, damit man den Bonus auf das Spielerkonto gutgeschrieben bekommt. Danach ist es nur noch wichtig, sich auch dort an die angegebenen Bonusbedingungen zu halten, damit weitere Komplikationen in der Auszahlung ausgeschlossen werden können. Der besonders starke Buchmacher hilft seinen Tippern durch den kompetenten Kundenservice aber auch in diesen Fragen jederzeit weiter und zeigt somit eindeutige Vorteile, die man somit nutzen kann. Zum Start in Sachen Fußballwetten der 2. Bundesliga kann ein solcher Bonus garantiert nicht schaden, sondern eher erhebliche Vorteile mit sich bringen. Alle neuen Tipper können die Wettmöglichkeiten der zweiten Bundesliga kennenlernen und die ersten Erfahrungen sammeln, ohne das eigene Kapital zu verspielen.

Die Partnerschaft bringt einfach Vorteile für beide Seiten

Generell kann die geplante Partnerschaft mit der 2. Bundesliga keine negativen Aspekte mit sich bringen. Diese wird sich für beide Seiten mehr als lohnen. Deutlich zu erkennen ist, dass beide Seiten demnach auch profitieren werden. Die Vereine der 2. Bundesliga erhalten einen sehr starken und aufstrebenden Kooperationspartner, der sogar eine lange Tradition und Erfahrung mitbringen kann. Auf der anderen Seite vergrößert der Buchmacher selbst seinen Einflussbereich und hat sich für die Klubs entschieden, de schon seit vielen Jahren auf dem aufsteigenden Ast liegen. Dementsprechend werden beide Seite ab der kommenden Saison von dieser Partnerschaft profitieren. Die Attraktivität auf beiden Seiten ist schließlich ebenfalls dar.

 
Jetzt zu Betwayund 100% Bonus von bis zu 50€ kassieren!
Betway kündigt Partnerschaft mit Bundesliga 2 an was last modified: November 21st, 2016 by Birgit