Wie sehen die Bonusbedingungen aus?

Wer sich auf den verschiedenen Wettportalen im Internet anmeldet wird mittlerweile wissen, dass man einen Neukundenbonus oder sogar andere Boni bei den Buchmachern erhalten kann. Wie diese aussehen und wie man sie in Anspruch nehmen kann ist von Anbieter zu Anbieter eher verschieden. Oftmals muss man sich allerdings auch an bestimmte Bonusbedingungen halten, die man im Vorfeld erfüllen muss, um den eventuellen Gewinn auszahlen lassen zu können. Doch wie sehen die Bonusbedingungen eigentlich aus? Auf was muss der Sportwetter dort generell achten? Unterscheiden sich die Bedingungen bei den einzelnen Buchmachern?

Besonders wenn es um die Bonusbedingungen geht tauchen bei den meisten Sportwettern viele Fragen auf. Man will sich schließlich auch absichern, ob das ausgewählte Wettportal und der ausgewählte Bonus in dem Fall auch der richtige ist. Natürlich sollten die Spieler erst einmal die eigenen Erfahrungen sammeln. Sollte man bei dem ausgewählten Buchmacher allerdings schlechte Bonusbedingungen erhalten, kann man auch mit dem Neukundenbonus keine lukrativen Gewinnchancen in Anspruch nehmen. Aufgrund dessen ist es umso wichtiger, dass man einfach weiß, wie sich die Bonusbedingungen zusammensetzen und worauf es auch in dem Fall ankommen wird. Es stellt sich auch die Frage was passiert wenn man die Bedingungen nicht erfüllt.

Noxwin Bonusbedingungen

 

Wir versuchen Ihnen somit einen kleinen Einblick zu bieten, damit auch Sie alle wichtigen Daten und Fakten zu den einzelnen Bonusbedingungen erhalten können. Schließlich handelt es sich um ein wichtiges Thema, dass man ebenfalls beachten sollte.

 
Jetzt zu Noxwinund 50% Bonus bis zu 75€ kassieren!

 

Der typische 100 Prozent Bonus und die Bedingungen

Der 100 Prozent Bonus ist wohl der bekannteste und gängigste bei den einzelnen Buchmachern. Viele Sportwetter nehmen diesen schon bei der ersten Einzahlung in Anspruch, um das Wettguthaben im allgemeinen verdoppeln zu können. Zahlt man daher einen Betrag von 10 Euro ein, kann man insgesamt für 20 Euro seine Sportwetten dort platzieren. Die meisten Buchmacher werben in dieser Form. Es kann trotz alledem passieren, dass man dort ebenfalls an hohe Bedingungen geknüpft sind. Diese muss man daher einhalten, wenn es zu einer Auszahlung des ersten Gewinnes kommen sollte.

An die Bonusbedingungen muss man sich einfach halten. Diese werden bei dem 100 Prozent Neukundenbonus in den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Buchmacher festgehalten. In den meisten Fällen muss man den gesamten Betrag einige Male umsetzen und eine Mindestquote einhalten. Danach erst kann man den Gewinn auszahlen lassen. Sollte man sich nicht an die Bonusbedingungen halten oder diese aus einem bestimmten Grund nicht erfüllen können, kommt es erst gar nicht zu einer Auszahlung dort.

 
Jetzt zu BigBetWorldund 100% Bonus von bis zu 100€ erhalten!

 

Sind bei einem Bonus ohne Einzahlung ebenfalls Bonusbedingungen zu beachten?

Es gibt mittlerweile auch viele Buchmacher die einen Bonus ohne Einzahlung anbieten. Bei dieser Form der Gratiswette kann sich der Sportwetter bequem zurück lehnen und kann dementsprechend bereits nach der Registrierung seinen Bonus erhalten. Doch trotz alledem stellt sich in dem Bereich die Frage, ob auch dort Bonusbedingungen vorhanden sind, an die man sich halten muss. Meistens bekommt man schließlich von dem Wettportal bis zu 10 Euro geschenkt und kann diese dann auf die ersten Wetten platzieren, um den Buchmacher kennenlernen zu dürfen. Sollte der Sportwetter diesen in Anspruch nehmen, wird dieser direkt mit den Bonusbedingungen konfrontiert. An diese muss man sich daher ebenfalls halten, da es sonst nicht zu einer Gewinnauszahlung kommen wird.

 
Jetzt zu Mobilbetund 100% Bonus auf Ersteinzahlung erhalten!

 

Gibt es Buchmacher, bei denen Bonusbedingungen keine Rolle spielen?

Für den Sportwetter ist es oftmals schwierig, die genannten Bonusbedingungen einzuhalten. Einige Buchmacher sind in dem Bereich schließlich relativ fair. Andere Portale wiederum haben Bedingungen an den Bonus geknüpft, die sehr schwer einzuhalten sind. Allerdings kann die Frage mit einem deutlichen Nein beantwortet werden. Es gibt einfach keinen Buchmacher, bei dem man einen Bonus nutzen kann, der eben keine Bedingungen mit sich bringt. Ganz im Gegenteil, denn heutzutage sind einfach alle Bonusaktionen der Wettportale an bestimmte Bedingungen geknüpft.

Sollte es daher passieren, dass der Sportwetter es nicht schafft die Bonusbedingungen einzuhalten, kann der eventuell erspielte Gewinn nicht ausgezahlt werden. Selbst wenn man gegen die Bonusbedingungen in dem Bereich verstößt kann der Buchmacher die Gewinnauszahlung ablehnen.

Jeder Sportwetter sollte daher davon ausgehen, dass einfach bei allen Buchmachern gewisse Bonusbedingungen erfüllt werden müssen. Natürlich unterschieden sich diese deutlich. Bei allen Promotion Aktionen, die man als Sportwetter erhalten kann sollte man sich die Bonusbedingungen daher allemal anschauen. Durch diese kann man sich schließlich informieren, ob es eben ein einfacher Schritt ist den Gewinn auszahlen zu lassen oder aber auch unmöglich. Oftmals weisen sogar die Mitarbeiter der Buchmacher auf die Bonusbedingungen hin und helfen daher dabei, dass der Sportwetter seine richtigen Schritte geht, um die Gewinne auszahlen lassen zu können.

Die Bonusbedingungen bei den mobilen Spielvarianten

Mobile Online Wetten über das Smartphone oder Tablet sind mittlerweile beliebter denn je. Immer mehr Sportwetter greifen daher auf diese Spielvariante zurück und versuchen dementsprechend auch unterwegs einen Gewinn zu erspielen. Schnell und unkompliziert kann man daher auch dort seinen eigenen Tipp zuverlässig abgeben. Auch in dem Fall danken die Wettanbieter ihren Spielern damit einen lukrativen Bonus anzubieten. Selbst in dieser Form ist der Bonus an gewisse Bedingungen geknüpft, sodass man auch dort nicht ganz ohne weg kommen wird. Oftmals ähneln sich diese ungemein mit den normalen Bonusaktionen, die man bei den einzelnen Wettportalen finden kann. Auch wenn man per App direkt eine Auszahlung tätigen kann muss man sich an die angeknüpften Bonusbedingungen dort halten.

 

betsafe-casino-mobile-games-lobby

 

Woran erkennt man faire Bonusbedingungen als Sportwetter?

Als Sportwetter ist es weiterhin wichtig, dass die Bonusbedingungen, die eben an den Neukundenbonus geknüpft sind auch fair sind. Als faire Bonusbedingungen werden Mindestquoten von bis zu 2.0 angesehen. Alle Quoten die höher ausfallen sind nicht mehr fair. Von denen ratet man den Sportwettern generell ab. Gleichzeitig ist dies auch im Bereich der Kombiwetten wichtig. Sollte man dementsprechend einen Buchmacher auswählen, der hohe Mindestquoten in seinen Bedingungen verzeichnet hat muss man auch in dem Fall abraten. Außerdem ist dies auch bei den einzelnen Wetteinsätzen der Fall. Die Bonusbedingungen sind fair, wenn man den Bonus nicht mehr als fünfmal umsetzen muss. Es gibt allerdings auch weiterhin Buchmacher, bei denen dies ebenfalls deutlich höher angesetzt ist. Auch vor diesen ratet man den Sportwettern in dem Fall ab. Besonders faire Bonusbedingungen kann man daher bei den Buchmachern bet365, Sportingbet und Bet-at-home finden. Auch die dort angebotenen Bonusaktionen sind für den Sportwetter selbst besonders lukrativ.

 
Jetzt zu Bet365und Bonus kassieren!

 

Die besten Buchmacher und ihre Bonusbedingungen

Um sich einen guten Überblick zu verschaffen, wo einfach die besten Bonusaktionen und Bedingungen möglich sind sollte man sich als Sportwetter auf den verschiedenen Portalen informieren und ein eigenes Bild dort machen. Unter den Top 10 der Buchmacher gibt es daher einige attraktive Bonusaktionen, die man dort direkt in Anspruch nehmen kann. Bet365 bietet einen Bonus von bis zu 100 Euro für seine Sportwetter an. Die Bonusbedingungen sind dort ebenfalls fair. Schließlich muss der Sportwetter dort lediglich eine Mindestquote von einhalten und den Bonus lediglich dreimal insgesamt umsetzen.

Doch auch Sportingbet kann mit seinem erstklassigen Neukundenbonus punkten und somit klare Vorteile für den Sportwetter anbieten. Auch dort bekommt man daher faire Bonusbedingungen angeboten, mit denen man sich den ein oder anderen Gewinn direkt auszahlen lassen kann. Man kann daher schon in den allgemeinen Geschäftsbedingungen nachlesen, welche Bonusbedingungen bei dem jeweiligen Bonus dort vorhanden sind und wie man diese am besten umsetzen kann. Wer trotz alledem noch Fragen zu diesem Bereich hat, kann den Kundenservice kontaktieren und sich dort alle wichtigen Informationen einholen.

Wichtig ist aber auch, dass man sich den Zeitraum anschaut, in dem man einen erhaltenen Bonus umsetzen muss. Oftmals liegen die Buchmacher dort zwischen zwei und vier Wochen. In diesem Zeitraum müssen die Bonusbedingungen daher erfüllt werden. Sollte dies auch nicht der Fall sein und man erspielt die Bedingungen erst nach dieser Frist, wird der gewonnene Betrag ebenfalls nicht ausgezahlt. Daher ist es wichtig, dass man sich Stepp by Step an alle Bonusbedingungen hält, die von dem Buchmacher selbst aufgelistet werden.

 
Jetzt zu Sportingbetund 50% Bonus von bis zu 100€ erhalten!

 

Das Fazit und die wichtigen Fakten im kurzen Überblick

Alle Sportwetter, die einen Bonus bei ihrem eigenen Buchmacher in Anspruch nehmen wollen müssen einfach davon ausgehen, dass dieser immer an bestimmte Bonusbedingungen geknüpft ist. Ein eventueller Gewinn kann schließlich nur dann ausgezahlt werden, wenn man sich an die Bedingungen hält, die von Buchmacher zu Buchmacher einfach verschieden sind. Es ist daher auch von Vorteil wenn sich der Sportwetter schon im Vorfeld informiert, welche Bedingungen die einzelnen Wettportale bei ihren Bonusaktionen dort anbieten. Die oben genannten Mindestquoten sollten ebenfalls nicht überschritten werden. Ein Bonus sollte sich daher auch für den Sportwetter lohnen, sodass man sich dort auf ein faires Geschäft einlassen sollte. Daher sind diese Informationen bereits bei der Anmeldung des Buchmachers einfach sehr wichtig.

Es gibt einige Buchmacher, die die Bonusbedingungen sofort bei dem genutzten Bonus mit angeben, sodass man sich mit wenigen Klicks einen guten Überblick verschaffen kann. In den FAQ der Buchmacher stehen auf die noch offenen Fragen auch meistens Antworten. Wer sich daher noch nicht sicher ist, ob man sich an die Bonusbedingungen halten kann oder ob man diese generell verstanden hat, kann sich mit dem jeweiligen Wettportal direkt in Verbindung setzen. Dort bekommt man schließlich alle weiteren Informationen und kann sich auch dahingehend beraten lassen. Man darf als Sportwetter in dem Fall nichts falsch machen, da auch der erhaltene Gewinn sonst verfallen wird.

 

Wie sehen die Bonusbedingungen aus? was last modified: Februar 27th, 2017 by Birgit