Cashpoint Bonus: Rollover mit 2er-Kombi-Vorgabe!

  • Ideal für erfahrene Spieler
  • 6 x Bonus innerhalb von 90 Tagen!
  • Umsatzbedingungen nicht anfängerfreundlich & sehr risikoreich
  • Nur 2er-Kombis mit Einzeltippquote 1,50!!!
  • Gegenwetten-Einschränkung

Unser Testergebnis

91/100

» Anbieter besuchen

Buchmacher Cashpoint mit seinem Cashpoint Bonus gehört zu den Bookies, die nicht nur mit einem Online Angebot überzeugen, sondern auch auf 5.000 offline Wettbüros zurückblicken. Der 1996 gegründete Buchmacher gehört zu den etwas älteren Anbietern und nachdem wir uns das Angebot, die Wettmärkte, die Spieltiefe und alle anderen wichtigen Facetten des Portals in einem umfangreichen Cashpoint Praxistest angeschaut haben, beleuchten wir an der Stelle mal den Einzahlungsbonus des Buchmachers. Neben einem 30 % und 50 % Bonus für Stammkunden erhalten Neukunden einen 100 % Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro. Wir stellen Dir das Angebot vor, erklären, welche Umsatzbedingungen erfüllt werden müssen und liefern Dir sinnvolle Expertentricks, wie Du diese effizient meistern kannst. Zu guter Letzt bewerten wir, ob es sich um ein Angebot für Anfänger handelt oder ob hier erfahrene Spieler bedient werden.

Alle Fakten zum Cashpoint Bonus auf einen Blick:

  • Bonus-Art: Einzahlungsbonus
  • Minimaler Bonus/Maximaler Bonus: 10 Euro / 100 Euro
  • Ausgeschlossene Zahlungsmethoden: keine
  • Rollover (Umsatz-Bedingungen) : 6x Bonus + Aktivierungswette
  • Quotenvorgabe:1,50 pro Tipp, nur 2er Kombis!
  • Bonuslaufzeit: 90 Tage
  • Bewertung: Ideal für erfahrene Gelegenheitsspieler & erfahrene Spieler

Cashpoint bietet Dir aktuell keinen Cashpoint Bonus ohne Einzahlung an. Ein unverbindliches Ausprobieren des Portals und Platzieren einer Echtgeld-Wette ohne Einzahlung ist hier nicht möglich. Wenn Du Dir den Buchmacher ausgesucht hast, damit Du hier zukünftig Deine Wetten platzieren kannst, kommst Du nicht darum herum, eine Einzahlung vorzunehmen.

Cashpoint Bonus

Cashpoint Einzahlungsbonus mit 100 Euro Zusatzguthaben

Ab einer Einzahlung von zehn Euro wird ein identisches Bonusguthaben gewährt. Der maximale Bonus liegt bei 100 Euro. Diesen aktivierst Du, wenn Du 100 Euro einzahlst. Ein spezieller Bonuscode muss nicht eingegeben werden.

Bonus Code: –

Um den Bonus zu erhalten, musst Du Deine Einzahlung einmalig bei einer Wette umsetzen. Bei zehn Euro Einzahlung musst Du eine zehn Euro Wette platzieren. Bei 100 Euro muss der Einsatz 100 Euro betragen. Danach ist es egal, ob Du die Aktivierungswette gewinnst oder verlierst. Der Buchmacher schreibt ein identisches Bonusguthaben gut. Diese Art der Aktivierungswette findest Du zum Beispiel auch bei Konkurrent bet365. Dieser erwartet ebenfalls, dass Du nach Deiner Einzahlung erst mal den Einzahlungsbetrag komplett bei einer Wette umsetzt. Danach bekommst Du den Bonus gewährt.

So bewerten aktive Spieler das Angebot

„Ich finde, wenn man sich die Umsatzbedingungen genauer anschaut, dann merkt man eben deutlich, dass wir hier von einem Buchmacher sprechen, der sein Geld sowohl mit offline wie auch online Angeboten macht. Reine Online-Buchmacher, die ausschließlich auf online Kunden setzen, bieten meist kundenfreundlichere Bonusangebote. Denn für diese ist der Bonus ein sinnvolles Werbetool, um Neukunden vom Portal zu überzeugen. Die Umsatzbedingungen dieses Bonus halte ich für so komplex und vor allen Dingen so risikoreich, dass selbst ein erfahrener Spieler Gefahr läuft, beim Erfüllen der Umsatzbedingungen sein Guthaben zu verspielen. Wer sich an diesen Bonus ran wagt, muss wirklich mit einem guten Plan an die Sache rangehen. Er sollte im Vorfeld versuchen, rauszufinden, ob er genug Kombinationsoptionen mit passender Quotenvorgabe findet. Wenn gerade kein aktuelles Groß-Event ansteht, dann bezweifle ich, dass man hier genug Kombis spielen kann, bei denen aufgrund der Qualitätsunterschiede (Vorrunden Event!) der Teams das Risiko verringert wurde.“
-Tom, (wettet regelmäßig bei wetten.com)

Cashpoint Bonus Umsatzbedingungen:

Natürlich ist auch der Einzahlungsbonus an Umsatzbedingungen geknüpft. Damit ist gemeint, dass bevor Du den Bonus oder damit erspielte Gewinne auszahlst, ein gewisser Umsatz erfüllt werden muss. Die Umsatzbedingungen müssen in einem Zeitraum von 90 Tagen erfüllt werden. Die Summe aus Bonus und Einzahlung muss insgesamt dreimal bei Sportwetten umgesetzt werden. Dabei müssen ausschließlich 2er-Kombinationswetten gespielt werden, deren Einzeltipps eine Quote von 1,50 besitzen. Wenn Du zehn Euro einzahlst und Dir somit zehn Euro Bonus sicherst, dann musst Du einen Umsatz von 60 Euro schaffen. Wenn Du den maximalen Bonus aktivierst, musst Du einen Umsatz von 600 Euro schaffen.

Cashpoint Bonus Umsatzbedingungen

Cashpoint Bonus-Formel: Den passenden Anfängerbonus wählen – so geht’s

Überlege jetzt mal kurz eigenständig, welchen Umsatz du in 3 Monaten realistisch umsetzen kannst. Bei einem Anfänger gehen wir jetzt mal von mageren 100 Euro aus. Diesen Wert teilst Du durch den Umsetzungsfaktor sechs. Aufgerundet 17 Euro sagen aus, dass Du Dich bei Deiner Einzahlung auf einen Wert von 17 Euro beschränkst. Im Gegenzug bekommst Du zwar nur einen Bonus in Höhe von 17 Euro gutgeschrieben, musst im Gegenzug aber in den kommenden 90 Tagen lediglich einen Umsatz von 100 Euro schaffen. Das ist genau der Wert, den Du Dir am Anfang überlegt und als realistisch eingestuft hast.

Typischer Anfängerfehler: „Ist dieser Betrag nicht viel zu niedrig?“

Natürlich erscheinen 17 Euro im Vergleich zu 100 Euro jetzt relativ niedrig. Gerade bei einem Anfänger ist es beim ersten Einzahlungsbonus wichtig, dass dieser den Bonus seinen Kapazitäten anpasst. Wenn Du erst mal einen Bonus freigespielt hast, hast Du damit nicht nur Guthaben erspielt, sondern auch Spielerbewusstsein erlangt. Und mit diesem kannst Du Dich dann auch mal an etwas komplexere Angebote wagen. Das gilt übrigens nicht, wenn Du schon ein paar Boni freigespielt hast! Wer schon etwas Erfahrung besitzt, spielt einfach in der Zeit der Umsatzbedingungen mehr, um auf den erhöhten Umsatz zu kommen und aktiviert sich in der Regel den maximalen Bonuswert!

Wir stellen Dir bei jedem Bonusangebot, das sich variabel bestimmen lässt, eine persönliche Formel vor. Der Wert „Umsatzwert in 90 Tagen“ muss von Dir selbst festgelegt und in die Formel eingetragen werden:

  • Cashpoint Bonus-Formel: Umsatzwert in 90 Tagen / 6 = ideale Einzahlung
  • Bsp.: 100 / 6 = ca. 17 Euro

Ausschlusskriterien beim Cashpoint Bonus beachten

Jetzt ist es so, dass Buchmacher diese Umsatzbedingungen nicht nur zeitlich limitiert, sondern auch eine ganze Reihe Ausschlusskriterien an diese knüpft. Diese stellen wir jetzt mal ganz kurz vor. Bitte lies Dir diese vor Aktivierung des Bonus genau durch, da eine Nichtbeachtung dazu führen kann, dass Du entweder den Bonus deaktivierst oder ihn gar nicht erst aktivieren kannst:

Wettoptionen : Für diesen Bonus-Rollovers sind ausschließlich 2er-Kombis gültig. Das heißt, es müssen zwei Einzelwetten miteinander kombiniert werden. Einzelwetten und Systemwetten gelten nicht zum Rollover! Jeder dieser Einzeltipps muss eine Quote von 1,50 besitzen. Speziell diese Vorgabe stellt für einen Anfänger eine echte Herausforderung dar. Am Ende des Ratgebers gehe ich in den Expertentricks kurz darauf ein, wie Du hier sinnvoll vorgehen solltest.

Cashpoint Bonus Anleitung

1,50er Quotenvorgabe: Die Quotenvorgabe bezieht sich bei diesem Angebot immer auf die Einzeltipps. Das heißt, nicht die Gesamtquote der 2er-Kombi zählt, sondern jede einzelnen Wettauswahl auf dem Kombischein muss diese Quote erfüllen. Und das schließt eine ganze Reihe todsichere Siegwetten aus.

Auszahlungen: Auch bei diesem Angebot gilt: wenn Du auszahlst, bevor die Umsatzbedingungen erfüllt wurden, wird der Bonus und alle damit erspielten Gewinne deaktiviert.

Gegenwetten: Während Du die Umsatzbedingungen erfüllst, darfst Du kein System mit Gegenwetten beim gleichen Event spielen. Damit ist gemeint, dass Du nicht sowohl auf Sieg, Niederlage oder Unentschieden zeitgleich tippen kannst. Wenn Du das trotzdem machst, streicht der Buchmacher Deinen Bonus. Das gilt auch, wenn Du eine Einzelwette vor Beginn der Begegnung auf den Favoriten spielst, sich während der Begegnung abzeichnet, dass der Außenseiter gewinnt und dann eine Livewette auf den Außenseiter platzierst. Du darfst generell keine Gegenwetten im gleichen Event spielen. Aber auch hier gibt es einen kleinen Trick, wie Du diese Vorgabe umgehen kannst. Dieser wird bei den Expertentricks verraten.

 
Jetzt zu Cashpointund Neukundenbonus von bis zu 100€ erhalten!

Experten-Tipps: So erfüllst Du den Cashpoint Bonus spielend einfach

Wie bereits mehrfach angesprochen, folgen an der Stelle jetzt ein paar sinnvolle Tipps und Tricks, wie Du die Umsatzbedingungen relativ einfach erfüllen könntest.

Plan aufstellen: Da Du immer 2er spielen musst, deren Einzeltipps eine Quote von 1,50 oder höher besitzen, kommst Du bei diesem Angebot nicht darum herum, einen Bonusplan aufzustellen. Damit ist gemeint, dass Du Dir den Wettkalender nimmst und schaust, wann und ob Du in den kommenden 90 Tagen genug Optionen findest, die Du sinnvoll kombinieren kannst. Für die 2er-Kombis ist es nicht zwingend notwendig, dass die beiden Events an ein und dem gleichen Tag stattfinden. Das heißt, Du kannst auch variabel unterschiedliche Events miteinander kombinieren, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten stattfinden. Dabei musst Du beachten, dass keines der Events außerhalb Bonuszeitraum liegt. Sonst gilt die Kombiwette nicht für die Umsatzbedingungen.

Gegenwetten-Verbot umgehen: Dieser Buchmacher schließt aus, dass Du Gegenwetten spielst, solang sich diese auf das gleiche Event beziehen. Hier gibt es einen Trick, wie Du das umgehen kannst. Angenommen Du platzierst vor Beginn der Begegnung auf den Favoriten einen Einsatz und während der Begegnung stellt sich raus, das der Außenseiter gewinnen wird. Dann darfst du in diesem Falle nicht auf den Außenseiter Deine Gegenwette platzieren, um den verlorenen Einsatz wieder einzuspielen. Vielmehr suchst Du Dir ein zweites Live-Event und versuchst hier eine Livewette auf den aktuellen Favoriten zu platzieren und so den Einsatz des anderen Events wieder einzuspielen!

Aktionen und Boni für Stammkunden bei Cashpoint

Profitipp: Dieser Bonus lohnt sich definitiv nicht für Profis

Dieses Bonusangebot eignet sich eigentlich nicht wirklich für erfahrene Spieler. Denn ein erfahrener Spieler will, wenn überhaupt einen Bonus nebenbei freispielen. Das setzt voraus, dass die Umsatzbedingungen mit nur einer Wette erfüllt werden können. Dies wäre hier zwar theoretisch möglich, aber die Einschränkung der 2er-Kombi spricht wahrscheinlich nicht jeden erfahrenen Spieler an. Ich persönlich spiele zum Beispiel ausschließlich Einzelwetten mit relativ hohen Einsätzen. Kombinationswetten bieten zwar zum Teil bessere Quoten, erhöhen meiner Meinung nach aber das Risiko mehr, als ein erhöhter Einsatz einer Einzelwette (auch den kann man natürlich verlieren). Ich ziehe es vor eine sichere Einzelwette mit relativ niedrige Quote zu spielen, dafür dann aber eben einen relativ hohen Einsatz zu wählen. So komme ich am Ende auch auf einen relativ hohen Gewinn, ohne dass ich das Risiko der Wette erhöhe.

Fazit: Cashpoint Bonus ist was für regelmäßige Spieler mit Erfahrung

Jetzt vergleichen wir dieses Angebot mit den Umsatzbedingungen des anfängerfreundlichen bet365 Bonus aus unserem Sportwetten Bonus Vergleich. Der Umsetzungsfaktor und die Quotenvorgabe sind hier fast identisch. Bei beiden würde man sagen, es handelt sich um anfängerfreundliche Vorgaben. Gleiches gilt für die Bonuslaufzeit von 90 Tagen. Auch hier gibt es kaum Buchmacher, die anfängerfreundlichere Bonuslaufzeiten offerieren. (Betway verzichtet z.B. ganz auf eine Bonuslaufzeit!) Was aber für Anfänger überhaupt nicht geht, ist die Vorgabe 2er-Kombis spielen zu müssen. Und hier dann auch noch jeden einzelnen Tipp mit einer Quotenvorgabe zu belegen, ist schon hart an der Grenze des Machbaren für einen Neuling. Wenn Du noch nie einen Bonus freigespielt hast, dann bist Du mit diesem Bonus garantiert überfordert. Wähle in diesem Fall zuerst einen anderen Bonus wie den Betway Bonus oder den bet365 Bonus aus. Ein erfahrener Spieler, der regelmäßig spielt oder ein Gelegenheitsspieler der auf jahrelange Erfahrung zurückblickt, kann diesen Bonus durchaus freispielen. Ich persönlich halte aber auch für erfahrene Spieler die Vorgabe 2er-Kombis mit Einzeltipps-Quotenvorgabe für recht risikoreich. Meine Meinung nach gibt es definitiv kundenfreundlichere Umsatzbedingungen als diese!

 
Jetzt zu Cashpointund Neukundenbonus von bis zu 100€ erhalten!
Cashpoint Bonus: Rollover mit 2er-Kombi-Vorgabe! was last modified: November 10th, 2017 by Birgit