Der DFL Supercup – Wie läuft er ab?

supercup_2015Ziel aller Mannschaften der ersten Bundesliga ist es, Deutscher Meister zu werden. Besonders erfolgreich ist der FC Bayern München, er war bereits mehrmals Deutscher Meister. Auch der DFB-Pokal ist erstrebenswert, doch spielen nicht nur Mannschaften der ersten Bundesliga, sondern auch Mannschaften der zweiten und dritten Bundesliga um den Pokal. Der Pokalgewinner qualifiziert sich für die Teilnahme am DFL Supercup und für die UEFA Europa League. Welche Mannschaft ist nun eigentlich besser? Der Gewinner des DFB-Pokal oder der Deutsche Meister? Der Deutsche Meister wird nur innerhalb der ersten Bundesliga ermittelt, während den DFB-Pokal auch eine Mannschaft der zweiten oder dritten Bundesliga gewinnen kann. Damit die beste Mannschaft wirklich auf faire Weise ermittelt werden kann, müssen der Deutsche Meister und der Gewinner des DFB-Pokals aus der abgelaufenen Saison zum Beginn der neuen Saison gegeneinander spielen. Wenn ein Verein das Double gewinnt, muss er noch gegen den Vizemeister antreten. Ich möchte Ihnen beschreiben, wie der DFL Supercup abläuft, doch zuvor begleiten Sie mich noch auf eine kleine Zeitreise, auf der ich Sie über die Geschichte des DFL Supercup informieren möchte.

Die Geschichte des DFL Supercup

Ein ähnlicher Wettbewerb wie der DFL Supercup fand bereits von 1987 bis 1996 statt, damals noch unter dem Namen DFB-Supercup. Ab 1992 wurde dieser Wettbewerb auch als Panasonic-Supercup bezeichnet. Aufgrund der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten fanden im Jahre 1991 zwischen dem westdeutschen Meister und Pokalsieger sowie dem Nordostdeutschen Fußballverband Halbfinalspiele statt. Im Jahre 1996 war Schluss mit dem Wettbewerb, er wurde zugunsten des Ligapokals eingestellt. Dieser Ligapokal wurde als Turnier ausgespielt. Die Pause währte nicht allzu lang, denn der Wettbewerb wird seit 2010 wieder ausgetragen, er findet unter der Regie der DFL statt. Beim DFB-Supercup gewann nie eine Mannschaft das Double. Wäre das der Fall gewesen, hätten die beiden Pokalfinalisten erneut gegeneinander spielen müssen. Gewinnt beim DFL Supercup ein Verein das Double, muss der Vizemeister gegen den Meister antreten. Ist der Spielstand beim DFL Supercup nach 90 Minuten unentschieden, findet keine Verlängerung statt, sondern direkt nach 90 Minuten wird in einem Elfmeterschießen der Sieger ermittelt. Der Meister gewann bisher neunmal, während der jeweilige Gegner bislang sechsmal einen Sieg für sich verbuchen konnte. Die Begegnungen finden seit 2011 im Stadion des Gewinners des DFB-Pokals bzw. des Vizemeisters statt.

dfl supercup 2013

So läuft der DFL Supercup ab

Wie der DFL Supercup abläuft, möchte ich Ihnen anhand des Spiels der Saison 2015/16 erläutern. Das Spiel findet am Samstag, dem 1. August 2015, statt; Austragungsort ist die Volkswagen Arena in Wolfsburg. Sie sehen also, Gewinner des DFB-Pokals war der VfL Wolfsburg. Deutscher Meister in der Saison 2014/15 wurde der FC Bayern München. Anpfiff ist um 20:30 Uhr. In der Volkswagen Arena werden 30.000 Zuschauer erwartet, das Spiel ist ausverkauft. Es gibt beim Spiel um den Supercup kein Hinspiel und kein Rückspiel, es findet nur ein einziges Spiel statt. Das Spiel bildet den Auftakt der neuen Saison 2015/16 und ist ein echtes Highlight. Der VfL Wolfsburg ist nicht nur der Gewinner des DFB-Pokals, sondern gleichzeitig auch Vizemeister. Auf jeden Fall ist Spannung garantiert. Beide Vereine haben gute Voraussetzungen, den Supercup zu gewinnen, doch da München einen Vorsprung in der Tabelle gegenüber Wolfsburg hat, stehen die Zeichen für einen Sieg der Bayern gut. Ende das Spiel nach 90 Minuten unentschieden, wird es spannend, da dann beide Mannschaften zum Elfmeterschießen antreten müssen und es nicht zu einer Verlängerung kommt.

Das Rahmenprogramm für den DFL Supercup

Wer beim Spiel um den DFL Supercup live dabei sein kann, der kann sich nicht nur auf das spannende Spiel freuen und es live verfolgen. Auf die Besucher wartet auch ein Rahmenprogramm mit bunter Unterhaltung. Vor dem Spiel finden verschiedene Inszenierungen statt, an denen Volunteers teilnehmen, die für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Ein Höhepunkt ist die Siegerehrung nach dem Spiel.

Die Übertragung des Spiels um den Supercup

Können Sie nicht in Wolfsburg in der Volkswagen Arena sein, um das Spiel um den DFL Supercup zu verfolgen, dann können Sie das Spiel online im Internet oder im Fernsehen verfolgen. Das Spiel wird live im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen, im ARD oder im ZDF, das ist noch nicht klar. Auch im Pay TV wird das Spiel übertrage, beispielsweise bei Sky. Das Spiel können sie jedoch auch im Internet im Livestream verfolgen, das ist teilweise sogar über das Tablet oder das Smartphone möglich. Möchten Sie auf das Spiel Ihre Livewette abgeben und sind Sie nicht zu Hause vor dem Fernseher, können Sie auch bei einigen Wettanbietern, beispielsweise bei Bet365, den kostenlosen Livestream für dieses Spiel per App auf Ihr Smartphone oder Tablet holen. So haben Sie auch unterwegs die Möglichkeit, zu spielen oder zu wetten.

Der DFL Supercup – so sieht die Trophäe aus

Die Trophäe des DFL Supercup ist ein Wanderpokal, das heißt, er wird immer an den nächsten Sieger weitergegeben. Seit der Wiedereinführung des DFL Pokals im Jahre 2010 hat der Pokal ein neues Gesicht erhalten, er ist jetzt 53 cm hoch und hat ein Gewicht von 6 Kilogramm. Er besteht aus zwei symbolisierten Armen, von denen einer versilbert und einer vergoldet ist. Der versilberte Arm stellt die Deutsche Meisterschale dar, während der vergoldete Arm den DFB-Pokal darstellt. Die beiden Arme greifen nach einem Ball aus echtem Silber. Der Pokal wird von Koch & Bergfeld in Bremen gefertigt und hat einen Wert von etwa 40.000 Euro.

Wetten auf den DFL Supercup

Nun habe ich Ihnen beschrieben, wie der DFL Supercup ausgetragen wird. Die Bayern treten gegen den VfL Wolfsburg an, der Deutsche Meister trifft auf den Vizemeister und den gleichzeitigen Gewinner des DFB-Pokals. Sie können bereits Langzeitwetten auf den Supercup abschließen, sie werden bei vielen Online-Buchmachern angeboten. Es kommt nun darauf an, den Wettanbieter mit den besten Konditionen zu finden, ebenso sollten Sie auf die Quoten achten. Die Langzeitwetten geben Sie als Tendenzwetten ab, Sie müssen nicht auf ein konkretes Ergebnis wetten, sondern lediglich darauf wetten, welche Mannschaft gewinnt. Auch die Wette auf ein Unentschieden ist möglich, dabei wetten Sie, ob das Spiel nach 90 Minuten noch unentschieden ist. Endet das Spiel im Remis, müssen die Mannschaften zum Elfmeterschießen antreten. Ich verrate Ihnen, welche Quoten für dieses Spiel bei einigen Buchmachern gelten:
Bet365
• Sieg Wolfsburg 3,75
• Unentschieden 3,60
• Sieg Bayern 1,95

 
Jetzt zu Bet365und Bonus kassieren!

 

 

Tipico
• Sieg Wolfsburg 3,60
• Unentschieden 3,50
• Sieg Bayern 2,05

 
Jetzt zu Tipicound 100% Bonus von bis zu 100€ kassieren!

 

 

Mybet
• Sieg Wolfsburg 3,50
• Unentschieden 3,60
• Sieg Bayern 2,05

 
Jetzt zu MyBetund 100% Bonus bis zu 100€ erhalten!

 

 

Betvictor
• Sieg Wolfsburg 3,3
• Unentschieden 3,5
• Sieg Bayern 1,87

 
Jetzt zu BetVictorund 100% Bonus von bis zu 100€ erhalten!

 

 

Bet3000
• Sieg Wolfsburg 3,7
• Unentschieden 3,8
• Sieg Bayern 2,00

 
Jetzt zu Bet3000und 100% Bonus von bis zu 20€ kassieren!

 

 

Das sind nur einige Wettanbieter, sie sollen zur Verdeutlichung der Quoten ausreichen. Die niedrige Quote für den FC Bayern München zeigt, dass die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Verein gewinnt, besonders groß ist. Ich empfehle Ihnen eine Wette auf den Sieg der Bayern, denn schließlich haben die Bayern einen deutlichen Vorsprung zum VfL Wolfsburg. Sie wurden mehrmals deutscher Meister, während der VfL Wolfsburg erst einmal den DFB-Pokal gewann. Möchten Sie die Tendenzwette auf den FC Bayern abgeben, sind Ihre Gewinnchancen gut. Sie sollten sich allerdings über die aktuelle Situation der Mannschaften informieren. Beide Mannschaften treten bereits mit neuen Spielern an, denn der VfL Wolfsburg und auch der FC Bayern-München haben neue Spieler eingekauft, die bereits beim Spiel um den DFL Supercup dabei sind. Natürlich können Sie auch auf den VfL Wolfsburg wetten, gewinnt er den Supercup, können Sie sich auf eine attraktive Summe freuen.

Für den DFL Supercup können Sie nicht nur Tendenzwetten als Langzeitwetten abschließen, sondern auch Vorauswetten werden angeboten, die Sie mehrere Stunden oder Tage vor dem Spiel platzieren können. Solche Vorauswetten können Sie als Tendenzwette auf den Sieg von Wolfsburg, von Bayern München oder auf ein Unentschieden abgeben, doch finden Sie noch verschiedene andere Wettmöglichkeiten für Vorauswetten. Ihre Vorauswette können Sie als Ergebniswette, als Wette auf die Zahl der Tore oder als Über-/Unter-Wette abgeben, auch Handicapwetten werden angeboten. Das Angebot an Wetten für den DFL Supercup ist bei den einzelnen Buchmachern unterschiedlich, genauso wie die Quoten unterschiedlich sind. Bei einigen Buchmachern können Sie auch wetten, ob es zu einem Elfmeterschießen kommt. Die Quoten für die Vorauswetten ändern sich bei einigen Wettanbietern noch kurz vor dem Spiel.

Livewetten auf den DFL Supercup

Ein Höhepunkt sind die Livewetten auf den DFL Supercup, die Sie bei fast allen Wettanbietern während des Spiels abschließen können und bei denen die Spannung noch gesteigert wird. Das Angebot an Livewetten für den DFL Supercup unterscheidet sich bei den einzelnen Wettanbietern. Bei den Livewetten ändern sich die Quoten oft noch während des Spiels. Die Livewetten werden als Tendenzwetten, aber auch als Wetten auf Halbzeitergebnisse, auf das nächste Tor oder auf ein Tor noch kurz vor dem Spielschluss angeboten, das Wettangebot ist noch deutlich größer. Diese Livewetten auf den DFL Supercup können Sie bei den meisten Wettanbietern auch mobil über die App abschließen, das ist besonders praktisch, wenn Sie das Spiel im Stadion verfolgen. Können Sie das Spiel nicht live oder vor dem Fernseher abschließen, dann haben Sie die Möglichkeit, sich das Spiel im Livestream auf Ihr mobiles Gerät zu holen.

Der DFL Supercup – ein echtes Highlight

Ein echtes Highlight zum Beginn einer Fußball-Saison ist der DFL Supercup, bei dem der Deutsche Meister gegen den Gewinner des DFB-Pokals antritt. In diesem Jahr wird der Supercup in der Volkswagen Arena in Wolfsburg ausgetragen, der VfL Wolfsburg als Gewinner des DFB-Pokals trifft auf den Deutschen Meister Bayern München.

Der DFL Supercup – Wie läuft er ab? was last modified: Februar 27th, 2017 by Birgit