Buchmacher Fastbet: Neuer Look & überarbeitetes Portfolio

  • Sehr gute Quoten & überdurchschnittliche Spieltiefe
  • Nischensportarten und Hauptsportarten werden angeboten
  • Lizenz in Malta
  • Support nur auf Englisch
  • Aktuell nur zwei Zahlungsoptionen für Kunden aus Deutschland

Unser Testergebnis

89/100

» Anbieter besuchen

Das Buchmacherportal von Fastbet wurde im Sommer 2016 komplett überarbeitet und erstrahlt nun in neuem Design und mit umfangreicherem Angebot. Mit seinem 50 Prozent Neukundenbonus bis 100 Euro, einem mehrsprachigen Kundenservice und zum Teil extrem überzeugenden Quotenverhältnissen versucht sich Fastbet nun zwischen den renommierten Buchmachern zu platzieren und Neukunden von seinem Angebot zu überzeugen. Neben einem umfangreichen Sportwetten-Angebot haben Spieler die Möglichkeit, auch Livewetten abzuschließen, Zusatzangebote wie ein Live-Casino oder Casino zu nutzen und erwarten bei Auszahlungen und Wetten keine Limits.

Alle wichtigen Informationen im Überblick:

  • Fastbet besitzt eine Sportwetten-Lizenz in Malta
  • Wettquoten ähnlich wie bei führenden Anbietern
  • Umfangreiches Portfolio inklusive Nischensportarten
  • Überdurchschnittliche Spieltiefe
  • Kundenservice-Chat-Option nur auf Englisch
  • 50 Prozent Einzahlungsbonus bis maximal 100€
  • aktuell nur 2 Zahlungsoptionen für deutsche Kunden

Sportwetten Online bei Fastbet mit 29 Wettmärkten setzt Maßstäbe

Hinsichtlich des Wettangebots müssen Spieler bei Fastbet keine Kompromisse eingehen. Der Buchmacher setzt auf insgesamt 29 Wettmärkte, auf die aktuell gewettet werden kann. Hier findet man nicht nur Sportwetten auf Eishockey, Fußball oder Tennis, sondern auch Nischensportarten wie Badminton oder MMA. Der Buchmacher hat die Zeichen der Zeit erkannt und bietet bereits jetzt insgesamt fünf unterschiedliche Esport-Sportwettenmärkte an. Auch hinsichtlich der Spieltiefe kann Fastbet aktuell überzeugen. Bei ausgesuchten Fußball-Begegnungen findet man hier bis zu 160 Wettoptionen pro Event.

Bei den Livewetten verhält sich das Wettangebot ähnlich wie im regulären Wettangebot. Hier findet man identische Wettmärkte und Angebote. Die Spieltiefe pendelt sich hier zwischen 40 und 50 Wettoptionen pro Event ein. Zusätzlich bietet dieser Buchmacher auch Spezialwetten auf TV-Ereignisse oder Politik an. Das heißt, hier kann auch darauf gewettet werden, wer den nächsten Eurovision Song Contest gewinnt oder wer der zukünftige Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland wird. Insgesamt ein mehr als umfangreiches Angebot, mit dem sich der Anbieter nicht hinter der Konkurrenz verstecken muss.

Fastbet

Fastbet Startseite mit übersichtlichem Design

Der Sportwetten Bonus: Bis zu 100 Euro Gratisguthaben abstauben

Hinsichtlich des Sportwettenbonus sieht es bei Fastbet aktuell folgendermaßen aus: Bis zu einer Einzahlung von 200 Euro können sich Spieler einen maximalen Bonus von 100 Euro sichern. Es handelt sich also um einen 50 % Einzahlungsbonus. Die minimale Einzahlung für die Aktivierung des Bonus liegt bei zehn Euro. Wer zehn Euro einzahlt, erhält im Gegenzug fünf Euro Bonus und spielt dann mit 15 Euro Guthaben. Wer sich den maximalen Bonus von 100 Euro sichert, muss dafür insgesamt 200 Euro einzahlen und spielt dann mit 300 Euro Guthaben.

Fastbet Bonus

Fastbet Bonus mit 100 Euro Bonus

Für die Aktivierung wird kein Bonuscode vorausgesetzt, die erste Einzahlung aktiviert den Bonus. Bevor man sich den Bonus oder damit erspielte Gewinne auszahlen kann, fordert der Anbieter, dass Spieler die Summe aus Einzahlung und Bonus vier Mal bei Wetten umsetzen, deren Quoten 2,0 oder höher betragen. Während der Umsatzanforderungserfüllung ist es nicht erlaubt, Gegenwetten zu platzieren. Es zählt immer nur eine Wette pro Spiel und Markt. Der Umsatz muss binnen 30 Tagen generiert werden.

 
Jetzt zu Fastbetund online Wetten!

Die Registrierung: Schnell und einfach mit SMS-Code anmelden

Eine Anmeldung bei Fastbet läuft extrem einfach ab. Auf der Startseite muss man oben auf „Konto eröffnen“ klicken, dann öffnet sich das Anmeldeformular. Dieses muss mit gültigen Informationen ausgefüllt werden. Dabei muss beachtet werden, dass die Anmeldedaten mit denen im Personalausweis übereinstimmen. Vor der ersten Auszahlung muss Fastbet einen Identitätscheck durchführen, bei dem diese Daten abgeglichen werden. Stimmen diese nicht überein, ist keine Auszahlung möglich.

Anmeldung Fastbet Registrierung

Anmeldung bei Fastbet in 5 Minuten erledigt

Für die Registrierung muss außerdem eine Handynummer und eine gültige E-Mail-Adresse hinterlegt werden. Zum Abschluss der Registrierung schickt Fastbet einen SMS-Code an die hinterlegte Handynummer. Dieser Code muss im letzten Schritt der Registrierung eingegeben werden. Danach kann das Konto benutzt werden.

Der Kundenservice: Chat leider nur auf Englisch

Hinsichtlich des Kundenservice erwartet Spieler bei Fastbet leider ein gemischtes Angebot. Wer einen deutschen Kundenservice benötigt, muss zwingend auf den E-Mail Support zurückgreifen. Im Praxistest dauert während den normalen Geschäftszeiten die Beantwortung ca. 6-7 Stunden. Der Live Chat ist ausschließlich auf Englisch verfügbar und setzt voraus, dass man sein Problem auf Englisch besprechen kann. Eine Rückfrage nach der Wettsteuer-Regelung wurde zeitnah und richtig beantwortet.

Fastbet Kundenservice Kundendienst Support

Fastbet Kundendienst mit Chat nur auf Englisch

Leider verzichtet dieser Anbieter auf einen FAQ-Bereich oder zusätzliche Optionen, Fragen eigenständig zu beantworten. Dafür ist der Live Chat an 24 Stunden an sieben Tagen der Woche besetzt. Das heißt, wer absolut kein Englisch spricht, muss sich auf den E-Mail Support beschränken und wird jetzt vielleicht nicht die allerbeste Erfahrung mit Fastbet sammeln. Wer Englisch spricht, wird überhaupt keine Probleme haben, sich mit den Chat-Mitarbeitern auseinanderzusetzen und sammelt eine durchwegs positive Erfahrung mit dem Kundendienst von Fastbet.

Zahlungsmethoden mangelhaft: Neukunden können nur mit Sofort oder Kreditkarte einzahlen

Der Buchmacher wirbt mit insgesamt sechs Zahlungsmethoden. Zu diesen gehören Visa, Mastercard, Skrill, NETeller, Paysafecard und Zimpler. PayPal wird nicht offeriert. Diese können aber nicht tatsächlich verwendet werden. Nach der Neuanmeldung stand uns im Praxistest ausschließlich eine Einzahlungsmethode via Kreditkarte oder sofort-Überweisung zur Verfügung. Die Mindesteinzahlung liegt bei zehn Euro, die maximale Einzahlung bei 7.500 Euro, wenn man die Kreditkarte wählt. Es fällt eine Einzahlungsgebühr von 2,5 % an. Sofort-Einzahlungen sind kostenfrei, aber auf 500 Euro gedeckelt. Bei den Auszahlungen steht bei Neukunden nur Trustly zur Verfügung.

Fastbet Zahlungsmethoden Einzahlung Auszahlung

Tatsächlich bietet Fastbet nur zwei Zahlungsmethoden an

Dies widerspricht der Info aus den AGBs, dass Fastbet immer auf die Methode auszahlt, mit der auch eingezahlt wurde. (Außerdem setzt die MGA voraus, dass immer zuerst auf die Methode ausgezahlt wird, mit der eingezahlt wird. Auch Fastbet muss sich an diese gesetzl. Vorgabe halten. Daher ist die angezeigte Auszahlung mit Trustly wohl auch eher „verkehrt“.) Die maximale Auszahlung liegt bei 5.000 Euro, die Mindestauszahlung bei 20 Euro. Gebühren fallen keine an. Wenn es einen Punkt gibt, in dem der Anbieter zeitnah nachbessern muss dann sicherlich bei den Zahlungsmethoden. Die Informationen auf der Webseite stimmen einfach nicht.

MGA-Lizenz garantiert Sicherheit bei Fastbet

Der Anbieter besitzt eine offizielle Lizenz in Malta. Das heißt, er wird von der Maltesischen Glücksspiel-Kommission kontrolliert und reguliert. Die Lizenz wurde 2015 ausgestellt und ist bis heute gültig. Kundengelder werden hier auf Treuhandkonten gelagert und so vor einem Betrug geschützt. Für Spieler ist eigentlich nur wichtig, dass der Anbieter eine gültige Lizenz besitzt und dieser von einer EU-Kontrollbehörde reguliert und kontrolliert wird. Das reicht aus, um 100 % garantieren zu können, dass man bei Fastbet bei einem sicheren und seriösen Anbieter gelandet ist, der Gewinne auch sicher auszahlt.

Wettquoten bei Hauptsportarten ähnlich wie bei Branchenprimus bet365

Hinsichtlich der Wettquoten erwarten Spieler bei Fastbet ein ausgewogenes Quotenniveau. Verglichen mit Platzhirsch bet365 bietet dieser bei ausgesuchten Top-Events ein fast identisches Quotenverhältnis. Sowohl die Außenseiterwette wie auch die Favoritenwette bei einer ausgesuchten Confed-Cup-Begegnung unterscheiden sich nicht wirklich. Den einzigen Unterschied findet man bei der Wette auf Unentschieden. Dort offeriert Branchenprimus bet365 aktuell eine etwas niedrigere Quote als Fastbet.

Der Internetauftritt setzt auf ein puristisches Designkonzept mit viel Übersicht

Das Designkonzept von Fastbet gehört zu den eher puristischen Designkonzepten. Der Anbieter verzichtet auf der Startseite auf unnötige Werbung für Bonusaktionen oder Zusatzangebote. Auf der linken Seite findet man die Kategorien der Sportarten, in der Mitte werden die Wettbegegnungen angezeigt und auf der rechten Seite des Bildschirms findet sich der Wettschein. Einen Kritikpunkt müssen wir loswerden, weil der Wettschein stationär fest auf der Webseite angebracht ist. Damit ist gemeint, dass wenn man bei einer Begegnung mit immenser Spieltiefe ganz nach unten scrollt, der Wettschein nicht mitscrollt. Man muss wieder ganz nach oben scrollen, um sich die anderen Auswahlen seiner Wette ansehen zu können. Das ist aber Klagen auf sehr hohem Niveau. Die Seite reagierte ansonsten sehr schnell und zeitnah (auch zu Stoßzeiten) und speziell auch weniger Technik-affinen Menschen finden hier ein ideales Umfeld mit extrem viel Übersicht.

Livewetten Fastbet

Livewetten bei Fastbet

Live Wetten bieten sinnvolles Systemspielen in Echtzeit

Auch in Sachen Livewetten muss sich der Anbieter nicht verstecken. Das Portal für die Livewetten ähnelt dem des regulären Sportwettenportals, besitzt aber zusätzlich noch eine kleine Liveansicht, in der man die Begegnung Live verfolgen kann. Erfahrene Spieler nutzen Livewetten auch für ein Ausgleichswettensystem. Auch dies ist bei Fastbet möglich. Liegt man mit seiner vor der Begegnung abgegebenen Wette daneben, ist es möglich, mit einer Livewette auf das Gegenergebnis mit entsprechend hohen Einsatz den Verlust der zuerst getätigten Wetter wieder auszugleichen. Dies setzt voraus, dass der Buchmacher ein sinnvoll gestaltetes Livewetten-Portal offeriert. Und genau das setzt Fastbet auch um. Systemspieler und Kombiwettenspieler mit Erfahrung kommen hier voll auf ihre Kosten.

Wettlimits ideal für High Roller und erfahrene Wett-Profis

Hinsichtlich den Wettlimits machen Spieler hier extrem positive Erfahrungen. Diese sind weder nach unten noch nach oben hin gedeckelt. Ein Anfänger kann, wenn er Lust hat, auch Wetten mit zehn Cent Einsatz spielen. Ein erfahrener Wettprofi kann hier auch mal locker 50.000 Euro auf eine Wette platzieren. Mit seinen Wettlimits bedient der Anbieter somit sowohl Anfänger wie auch erfahrene Spieler und macht somit alles richtig.

Wettsteuer muss immer vom Spieler bezahlt werden

Bei Fastbet sieht das mit der Wettsteuer folgendermaßen aus: Nach dem Gewinn zieht der Buchmacher die 5 % Wettsteuer vom Gewinn ab und zahlt dem Spieler dann den reduzierten Betrag als Gewinn aus. Wenn man hier also eine Wette mit zehn Euro Einsatz auf eine 2,00-Quote spielt und gewinnt, erhält man statt 20 Euro nur 19 Euro Gewinn ausgezahlt. An der Stelle muss man ganz ehrlich dazu sagen, dass es auch immer wieder neue Anbieter gibt, die die Wettsteuer komplett übernehmen und weder vom Einsatz noch vom Gewinn abziehen.

Fazit von Fastbet: Erfolgreicher Relaunch mit Luft nach oben

Um zu den führenden Anbietern im Vergleich aufschließen zu können, muss Fastbet noch eine Schippe drauflegen. In Sachen Wettangebot und Spieltiefe kann der Buchmacher mittlerweile durchaus überzeugen und hat im Zuge der Überarbeitung letztes Jahr alles richtig gemacht. Das gilt insbesondere auch für die Quotenverhältnisse, bei denen er zum Teil zu Branchenprimus bet365 aufschließt. Auch das neue Designkonzept der Seite wurde sinnvoll gewählt und sorgt für Übersicht. Was uns gar nicht gefällt, ist, dass die Informationen hinsichtlich verfügbarer Zahlungsmethoden nicht mit denen tatsächlich verfügbaren übereinstimmen.

Der Anbieter wirbt mit sechs Zahlungsmethoden, tatsächlich können deutsche Kunden im Moment nur zwei Optionen nutzen. Außerdem sehen wir ein Problem darin, dass Kunden, die kein Englisch sprechen, hier ausschließlich über den E-Mail Kontakt mit dem Support aufnehmen können. Das heißt eine zeitnahe Lösung eines Problems ist so nicht immer garantiert. Insgesamt aber ein ordentlicher Relaunch, der aber in wesentlichen Punkten noch deutlich Luft nach oben lässt. Ein Alleinstellungsmerkmal wie einen besonders innovativen Neukundenbonus oder Spezial-Wettangebote lassen sich leider ebenfalls nicht finden.

 
Jetzt zu Fastbetund online Wetten!
Buchmacher Fastbet: Neuer Look & überarbeitetes Portfolio was last modified: Juli 11th, 2017 by Christian17