Formel 1 Wettstrategie – Strategien für Online Wetten

Auf die richtige Strategie kommt es an, wenn Sie mit Sportwetten erfolgreich sein wollen. Auch ohne Strategie kann es passieren, dass Sie hin und wieder gewinnen, doch mit der richtigen Strategie haben Sie mehr Erfolg. Eine Strategie ist noch kein Garant für einen Gewinn, auch mit einer guten Strategie kann es der Fall sein, dass Sie eine Wette verlieren. Die Erfolgsaussichten steigen mit der richtigen Strategie allerdings oft auf ein Vielfaches. Sie müssen sich in jedem Fall gründlich auf Ihre Wette vorbereiten, denn genau darin besteht der Sinn einer Strategie. Sie sollten sich also etwas Zeit nehmen. Es hängt von der Sportart ab, welche Strategie Sie anwenden. Für die Formel 1 gelten völlig andere Regeln als für Tennis oder Fußball, folglich wenden Sie eine andere Strategie an. Ebenso hängt es von der Art der Wette ab, welche Strategie zum Einsatz kommt. Für eine Live-Wette wenden Sie eine andere Strategie als für eine Voraus-Wette an. Ich schließe viele Wetten ab und wende die entsprechenden Strategien an. Auf die Formel 1 wette ich gerne, das ist eine gute Alternative zu den Fußball-Wetten. Für die Formel 1 wende ich meine Formel 1 Wettstrategie an, die ich Ihnen nachfolgend vorstellen möchte. Für diese Strategie ist es unerlässlich, dass Sie sich gründlich über die Piloten und über deren Vorbereitung informieren.

Formel 1 Strategie – viele Dinge, auf die Sie achten müssen

Formel 1 ist immer ein spannendes Thema, denn immer kann es zu Unfällen und zu Defekten an den Fahrzeugen kommen, die zu einem unerwarteten Ausgang des Rennens führen können. Es kommt darauf an, wo das Rennen stattfindet, denn die Strecken unterscheiden sich je nach Austragungsort stark in ihrem Schwierigkeitsgrad. Während einige Strecken so gut wie kein Gefälle und keine Engen aufweisen, sind andere Strecken besonders schwierig zu fahren, da sie viele Einengungen sowie Steigungen und Gefälle aufweisen. Hinzu kommt das Klima, das für die Formel-1-Fahrer eine große Herausforderung darstellen kann. Vor allem in Malaysia können die Fahrer durch brütende Hitze und starke Regenfälle herausgefordert werden, unter diesen Bedingungen lauern aufgrund der schlechten Sicht viele Unfälle. Die große Hitze führt oft dazu, dass die Konzentration der Piloten stark leidet. Herrschen gemäßigte Temperaturen und regnet es nicht, ist das Fahren deutlich einfacher, daher ist es oft auch schwieriger, vorherzusagen, wer das Rennen macht. Ganz wichtig ist, dass Sie auf die Fahrzeugmarken achten. Sie sollten sich daher gründlich informieren, wie pannenanfällig die Fahrzeuge sind und ob in der Vergangenheit häufig Ausfälle der Fahrzeuge zu verzeichnen waren. Ist es Ihnen möglich, sollten Sie sogar auf die verwendete Reifenmarke achten. Die Reifen haben besondere Eigenschaften; einige Reifen punkten bei Regen, andere bei großer Hitze. Wollen Sie mit der Formel 1 Wettstrategie erfolgreich sein, sollten Sie darauf achten, ob sich die Reifen für die örtlichen Gegebenheiten und für das Wetter eignen und ob sie sich schnell abnutzen. In Indianapolis haben Reifen der Marke Bridgestone überzeugt, doch kann das in Malaysia ganz anders aussehen.

Auf das Team kommt es an

Bei Formel 1 kommt es nicht nur auf die Piloten und auf die Fahrzeuge an, denn ein ganzes Team ist an den Rennen beteiligt. Das Team ist für die Sicherheit und die Tauglichkeit der Fahrzeuge verantwortlich, es muss voll hinter dem Piloten stehen, um gute Ergebnisse zu erzielen. Das Team ist für kleinere Reparaturen, für Radwechsel und für das Auftanken während des Rennens verantwortlich, bei einem guten Rennen funktioniert das in Sekundenschnelle. Ich schaue mir daher nicht nur Training, Qualifying und Rennen an, sondern ich achte während des Rennens auch darauf, wie schnell die Teams in der Box sind. Verschiedene Teams sind besonders gut, sie sorgen dafür, dass sich ihre Piloten nicht lange in der Box aufhalten müssen und keine Zeit verlieren.

Die Piloten – darauf sollten Sie achten

Das Wichtigste am Formel 1 Rennen sind allerdings die Piloten, denn das beste und schnellste Fahrzeug nützt nichts, wenn der Pilot es nicht richtig beherrschen kann. Ich wette nie auf einen Newcomer, sondern immer auf diejenigen, die beim Qualifying auf der Pole-Position gelandet sind oder schon mit vielen Siegen punkten konnten. Sie sollten allerdings auch, wenn das möglich ist, auf die Kondition der Piloten achten. Musste ein Pilot erst kurz vor dem Rennen krankheitsbedingt pausieren, so wette ich nicht auf ihn, denn oft fehlt ihm die Kondition. Verschiedene Piloten sind an bestimmten Austragungsorten besonders gut, auch das sollten Sie bei Ihren Wetten beachten. Hat ein Pilot an einem bestimmten Austragungsort schon häufig gesiegt, können Sie damit rechnen, dass er auch beim nächsten Rennen gewinnen wird. Auch das Wetter spielt eine Rolle, einige Piloten haben sich bereits bei Regen besonders bewährt. Zumeist handelt es sich bei denjenigen, die bei Regen einen Sieg landen, um sehr erfahrene Piloten, die auch sonst viele Siege erzielen. Wechselt ein erfahrener Pilot, der schon viele Siege für sich verbuchen konnte, zu einem anderen Rennstall, hat das oft Auswirkungen auf seine Leistungen, denn kurz nach dem Wechsel muss er sich erst an das neue Team und das neue Fahrzeug gewöhnen. Ist der Pilot dann schon einige Mal für diesen Rennstall gefahren und hat er schon ein Siegertreppchen bestiegen, nicht aber den ersten Platz belegt, sind das gute Voraussetzungen, dass er beim nächsten Rennen einen Sieg landet.

Schauen Sie sich das Training an

Bevor Sie Ihre Formel 1 Wette platzieren, sollten Sie sich das Training anschauen, denn hier können Sie bereits sehen, wie das Team zusammenarbeitet und wie die Fahrer ihre Fahrzeuge beherrschen. Sie sollten zwischen den besten Fahrern vergleichen und sich bereits Notizen über die Fahrer machen. Notieren Sie die Namen der besten Fahrer und auch Besonderheiten, die Ihnen während des Trainings auffallen. So haben Sie bereits eine gute Grundlage, um sich auf Ihre Wette vorzubereiten. Sie sollten schon während des Trainings darauf achten, wie Fahrer und Team zusammenarbeiten und welche Reifenmarke bei den einzelnen Rennställen verwendet wird. Beim Training sollten Sie darauf achten, wie die Fahrer in Form sind und wie motiviert sie sind.

Das Qualifying – eine wichtige Grundlage

Das Qualifying findet am Tag nach dem Training statt und bildet eine wichtige Grundlage bei der Formel 1 Wettstrategie. In der dritten Session schalte ich meinen PC ein und informiere mich über die Quoten. Die Quoten der Favoriten sind dann oft schon gesunken, das führt zu geringeren Gewinnen. Ich bin allerdings mit einem geringeren Gewinn zufrieden, mir kommt es mehr auf die Sicherheit an. Ein Beispiel von Michael Schumacher vor einigen Jahren hat gezeigt, wie schnell eine Quote sinken kann. Die Quote von Michael Schumacher lag anfangs noch bei 3,00, nach der dritten Session sank sie auf 2,20. Michael Schumacher hatte mal wieder gewonnen.

Die Startaufstellung ist wichtig

Ganz wichtig für die Formel 1 Wettstrategie ist die Startaufstellung, über die Sie am Ende des Qualifyings Bescheid wissen. Sie sollten sofort wetten, wenn sich der Favorit auf der Pole Position befindet und andere gute Fahrer hinter weniger guten Fahrern sind. In diesem Fall wetten Sie auf den Fahrer, der auf der Pole Position steht. Allerdings kann es durch Defekte, Unfälle oder Safety-Car-Phasen beim Rennen dazu kommen, dass der Pilot von der Pole Position einen schwarzen Tag erleidet und dann nicht das Rennen macht. Eine Garantie, dass Sie gewinnen, haben Sie mit keiner Strategie, auch nicht mit der Formel 1 Strategie. Allerdings habe ich mit dieser Strategie gute Erfolge, denn meistens klappt es mit einem Sieg des Fahrers auf der Pole Position, wenn hinter ihm einige weniger gute Fahrer stehen. Die guten Fahrer müssen erst einiges tun, um ihren Abstand zum Favoriten auf der Pole Position zu verringern.

Sie sollten auf die Quoten achten

Ist das Ergebnis des Rennens absehbar, da sich der Favorit auf der Pole Position befindet und andere gute Fahrer weit hinter ihm liegen, geht es darum, keine Zeit mehr zu verlieren, denn meine Erfahrung hat gezeigt, dass die Quoten dann stark sinken. Schnell können die Quoten von 2,20 auf 1,40 sinken; bei einem Wetteinsatz von 10 Euro sind das 8 Euro, die Sie an Gewinn verlieren würden.

Der Vergleich der Quoten bei Online Wetten

Damit Sie gute Quoten erhalten, kann es sinnvoll sein, bei mehreren Wettanbietern zu wetten, denn so können Sie immer die besten Quoten erhalten. Um für die Formel 1 Wetten die besten Quoten zu erhalten, müssen Sie sich allerdings nicht von einem Wettanbieter zum anderen klicken, sondern schneller finden Sie den richtigen Wettanbieter mit dem Quotenvergleich im Internet. Der Quotenvergleich zeigt, welche Quoten die verschiedenen Wettanbieter für die Wetten leisten. Auch eine Wettbörse kann sinnvoll sein, hier bieten mehrere Buchmacher dieselben Wetten an, mit ganz unterschiedlichen Quoten. Schnell können Sie hier den Wettanbieter auswählen, der die besten Quoten zahlt, und Ihre Wette direkt über die Wettbörse abgeben.

Gute Erfolge mit der Formel 1 Wettstrategie

Mit der Formel 1 Wettstrategie habe ich gute Erfolge erzielt, doch natürlich ist sie nicht immer ein Garant für einen Gewinn. Wichtig ist, dass Sie sich gründlich über die Strecke am Austragungsort, über die Wetteraussichten am Renntag, über die Fahrzeuge und die Reifenmarke, über die Teams und selbstverständlich über die Piloten informieren. Schauen Sie sich genau das Training und das Qualifying an. Sobald das Ergebnis absehbar ist, sollten Sie Ihre Wette platzieren, da die Quote stark absacken kann. Achten Sie auf gute Quoten und vergleichen Sie, dazu können Sie den Quotenvergleich im Internet nutzen oder über eine Wettbörse wetten.

Die Formel-1-Wettstrategie bei Bet365

bet365 Formel 1 WettstrategieNachdem ich Ihnen die Formel 1 Wettstrategie vorgestellt habe, geht es noch darum, einen guten Wettanbieter zu finden. Ich wette bei Bet365, dort bin ich sehr zufrieden, denn das Wettangebot ist dort groß. Bei Bet365 können Sie auf die Formel 1 wetten, die Wetten sind unter der Kategorie Motorsport zu finden. Die Webseite von Bet365 ist übersichtlich gestaltet, so können Sie schnell Ihre Wetten auswählen. Wetten auf den Großen Preis werden bei Bet365 ebenso wie für die Fahrerwertung und die Konstrukteurswertung angeboten, dabei können Sie auf den Gesamtsieg wetten. Ich wette auf den Großen Preis und dann auf den Gesamtsieg. Die Quoten sind angegeben, für Außenseiter sind die Quoten beachtlich. Allerdings gehe ich nicht nach hohen Quoten, sondern ich wende konsequent meine Strategie an. Möchten Sie bei Bet35 eine Wette platzieren, müssen Sie dazu nur auf die Quote klicken, schon ist die Wette auf Ihrem Wettschein platziert. Das Wetten kann bei Bet365 nicht einfacher sein. Bei Bet365 können Sie Ihre Formel-1-Wette nicht nur am PC zu Hause abgeben. Bet365 hat eine sehr gute App parat, mit der Sie unterwegs wetten und auf Ihre erste Wette sogar noch einen Bonus abschöpfen können. Wie das funktioniert, erkläre ich Ihnen noch. Die App deckt das gesamte Wettangebot von Bet365 ab, es handelt sich um eine Web-App, bei der Sie über den Browser wetten können und kein Download vornehmen müssen.

 
Jetzt zu Bet365und 100% Bonus von bis zu 100€ kassieren!

 

Bet365 – ein lohnenswerter Wettanbieter

Bei Bet365 macht das Wetten Spaß, vor allem aufgrund der guten Quoten, die im Schnitt bei 94 bis Prozent liegen. Bei wichtigen Spielen und bei Top-Ligen steigen die Quoten auch schon einmal auf 96 Prozent oder sogar noch höher. Eine Wettsteuer zahlen Sie bei Bet365 nur dann, wenn Sie gewinnen. Im Verlustfall werden Sie nicht mit einer Steuer belastet. Gewinnen Sie, wird eine Steuer von fünf Prozent von Ihrem Gewinn abgezogen, der Nettogewinn von 95 Prozent wird Ihnen gutgeschrieben. Das Wetten ist bei Bet365 sehr sicher, der Buchmacher verfügt über eine Lizenz der britischen Gambling Commission. Die Datenübertragung erfolgt auf sichere Weise, die Webseite ist mit einem HTTPS-Protokoll geschützt. Ein- und Auszahlungen sind sehr sicher. Für die Zahlung bietet Ihnen Bet365 verschiedene Möglichkeiten an, ich nutze die Zahlung per PayPal, denn sie ist besonders sicher. Ich bezahle auch in vielen Onlineshops per PayPal. Für die Zahlung per PayPal benötigen Sie ein PayPal-Konto, es ist schnell eröffnet. Das Geld ist in Echtzeit auf Ihrem Wettkonto, unmittelbar nach der Zahlung können Sie wetten. Bei Bet365 können Sie auch per Kreditkarte, Skrill, Neteller, Sofortüberweisung, Giropay und Paysafecard bezahlen, alle Zahlungsmöglichkeiten sind sehr sicher. Bei Bet365 werden neue Kunden mit einem Bonus von 100 Prozent auf die Ersteinzahlung begrüßt, dieser Bonus beträgt bis zu 100 Euro. Damit Sie frei über den Bonus verfügen können, müssen Sie den Einzahlungsbetrag zusammen mit dem Bonusbetrag dreimal innerhalb von 90 Tagen umsetzen, dafür müssen Sie Wetten mit einer Mindestquote von 1,5 abschließen. Platzieren Sie Ihre erste Wette mit dem Smartphone, erhalten Sie auf Ihren Wetteinsatz den Unterwegs-Bonus von 100 Prozent, der bis zu 50 Euro gezahlt wird. Auf eine Kombi-Fußballwette mit mindestens drei Tipps wird ein Fußballbonus gezahlt, auf amerikanische Sportarten wird für Kombiwetten ein Kombibonus gezahlt. Lobenswert ist auch der Kundensupport, er ist per E-Mail, Telefon und Live-Chat erreichbar. Bet365 kann ich Ihnen wirklich sehr empfehlen.

Formel 1 Wettstrategie – Strategien für Online Wetten was last modified: Januar 17th, 2017 by Birgit