The Golden Goal Promotion von BetVictor

BetVictorDie Golden Goal Aktion des Buchmacher BetVictor ist bislang für die meisten Spieler sehr spannend und vielseitig. Hierbei handelt es sich um einen wöchentlichen Wettbewerb, der in dem Zeitraum vom 17. Oktober 2016 bis Ende der Premier League läuft. Jede Woche stehen bei dem Buchmacher BetVictor 25 000 Euro Preisgeld zur Verfügung. Die relevanten Spiele, auf denen der Teilnehmer daher tippen kann werden in dem Fall Aktionsbegegnung genannt.

Um bei dieser Aktion mitmachen zu können, muss der Spieler auf zwei Ergebnisse der ausgesuchten Spiele tippen. Wichtig ist, dass man an dieser Aktion nur teilnehmen kann, wenn man generell bei BetVictor registriert ist. Alle Kunden des Buchmachers erhalten daher jede Woche einen Gratis Tipp für die angebotene Golden Goal Aktion. Zusätzlich können die User noch zwei weitere Tipps mitnehmen, in dem sie Sportwetten platzieren oder in dem Online Casino spielen. Wie folgt kann man als Spieler dann die Tipps hierbei sammeln:

  1. jede Woche ein gratisTipp
  2. 25 Euro bei Sportwetten oder auch im Online Casino setzen
  3. weitere 25 Euro bei den Sportwetten oder im Casino setzen

Vorteilhaft ist, dass man direkt den Fortschritt der eigenen Tipps nachlesen kann. Das bedeutet, dass man genau angezeigt bekommt, wie viel man noch setzen muss, damit man den nächsten Tipp erhalten kann. Die Tipps kann man in der Aktionswoche bis zum Start des laufenden Spiels am Sonntag abgeben. Sobald dann das Golden Goal erzielt wurde und die Aktion abgerechnet ist, wird das Ergebnis und auch die Gewinner veröffentlicht. Gibt es in dem Fall keinen Gewinner, wird der Preis in den Preispool der nächsten Woche übertragen und zusätzlich mit 25 000 addiert.

 
Jetzt zu BetVictorund 100% Bonus von bis zu 100€ erhalten!

Wer sind die Gewinner in dem Fall?

Die Gewinner sind in dem Fall diejenigen, die einen gültigen Tipp für die Begegnungen abgeben, aus denen die folgenden Vorhersagen bestehen:

  • Name des ersten Torschützen
  • Minute des ersten Tores

Für den Fall, dass es direkt mehrere Gewinner gibt, wird der Preis unter ihnen aufgeteilt. Sollte kein Teilnehmer einen korrekten Tipp abgeben, wird der Preis einfach auf die nächste Begegnung addiert, wie oben bereits beschrieben. Alle Gewinner werde in der Regel per E-Mail oder Telefon innerhalb von sieben Tagen kontaktiert und informiert. Demnach sind die Tipper selbst dafür verantwortlich, dass die Kontaktdetails der Wahrheit entsprechend abgegeben wurden.

Muss man sich für diese Aktion qualifizieren?

Zu dieser Aktion sind alle Spieler berechtigt, die ein Konto bei BetVictor haben. Jeder Kontoinhaber des Buchmachers erhält daher einen Gratis Tipp am Anfang der jeweiligen Aktionswoche. Einen weiteren Tipp kann man daher bereits mit einem Wetteinsatz von 30 Euro erhalten. Einen dritten Tipp hingegen für einen Wetteinsatz von 60 Euro. Maximal sind allerdings drei Tipps pro Woche und pro Teilnehmer in dem Bereich verfügbar.

Wie sieht die Berechnung der Gewinndetails aus?

Für den Tipp auf den ersten Torschützen können die Teilnehmer einen beliebigen Spieler des registrierten Kaders von einer Mannschaft auswählen oder sogar auf ein Eigentor tippen. Der erste Torschütze von beiden Mannschaften ist der, der innerhalb der 90 Minuten ein Tor erzielt. Die Teilnehmer können daher vorhersagen, dass das erste Tor ein Eigentor ist oder aber auch nicht. Es ist daher wichtig, den richtigen Tipp dahingehend abzugeben.

Weiterhin können die Spieler auch auf die Minute des ersten Tores tippen. Bei dieser Vorhersage ist es ebenfalls der Fall, dass die Entscheidung innerhalb der 90 Minuten fallen muss. Dies wird dann allerdings wie folgt berechnet: Minute 1 ist genau der Zeitraum zwischen 0:00 und 0:59. Demnach sollte man die Vorhersage auf die Minute des ersten Tores legen.

 

goldengoal

 

Es kann hin und wieder aber auch zu umstrittenen Ergebnissen kommen. Für den Fall, dass der erste Torschütze oder sogar die Zeit des Tores umstritten ist, behält sich der Buchmacher BetVictor weiterhin vor, die Auszahlungen der Preise somit einzubehalten. Sollte es dahingehend zu weiteren Fragen kommen, kann der Kundensupport des Buchmachers helfen.

Fragen und Antworten durch das Golden Goal Glossar

Viele Tipper haben oftmals noch weitere offene Fragen, die man erst einmal klären muss. Dementsprechend kann man aufgrund des Golden Goal Glossars schon einige offene Fragen direkt klären. Folgende Punkte sind daher wichtig:

  1. Endstand: Der Endstand ist genau der Zeitpunkt, an dem der Schiedsrichter den Schlusspfiff pfeift.
  2. Golden Goal: Ist genau das erste Tor, welches an dem qualifizierenden Spiel erzielt wird. Im Rahmen dieser Aktion müssen die Spieler daher die ersten Tore in der ersten Minute erzielen und der Tipper dies richtig vorhersagen.
  3. Halbzeit: Ist genau die Zeit, an dem der Schiedsrichter den Halbzeitpfiff pfeift.
  4. Tipp: ein Tipp ist somit die Vorhersage des Golden Goals auf den Torschützen des ersten Tores. Die Tipps können dann gemacht werden, wenn der vorherige Aktionszeitraum abgeschlossen ist.
  5. Stornierte Wetten: bezieht sich auf eine Wette und auf ein Ergebnis, dass laut den allgemeinen Geschäftsbedingungen storniert wurde. Typischerweise werden solche Wetten erst dann storniert, die weder gewonnen noch verloren gehen.
 
Jetzt zu BetVictorund 100% Bonus von bis zu 100€ erhalten!
The Golden Goal Promotion von BetVictor was last modified: November 21st, 2016 by Birgit