Eine Erklärung zu Handicap Sportwetten

Die Wettarten bei den verschiedenen Buchmachern sind heute deutlich lukrativer als vor vergangenen Jahren. Mittlerweile kann einfach jeder Sportwetter die besten Chancen nutzen und sich die Wettarten für sich selber aussuchen. Einer der gängigen Wettmöglichkeiten ist somit auch die Handicap Wette. Sobald sich der Sportwetter dazu entschließt, diese Wette bei einem Buchmacher zu platzieren, sollte man bereits im Vorfeld schauen, dass man die richtigen Überlegungen in dem Bereich trifft. Schließlich kann man auf der sicheren Seite stehen, wenn man direkt auf den klaren Favoriten setzt. In den meisten Fällen bringt dieser einem auch deutlich bessere Quoten, sodass sich selber ein kleiner Einsatz dort mehr als rentieren wird. Mit dem richtigen Tipp kann man daher auch in dem Bereich zu eine höheren Gewinn kommen.

Es gibt aber auch einige Sportwetter, die eher durch ihr Bauchgefühl entscheiden, welche Wette sie demnach platzieren wollen. Somit hat man zwar ebenfalls die Chance auf einen hohen Gewinn, kann sich dahingehend aber nicht sicher sein, ob es in dem Fall wirklich der richtige Weg sein wird. Aufgrund der hohen Quoten geht man mit einer solchen Variante eher ein großes Risiko ein. Dementsprechend sollten die Tippabgaben in Sachen Fußballwetten nicht immer unüberlegt gemacht werden.

Handicap Wette

 

 

Für beide Wege lässt sich allerdings eine gute Wettart finden. Die Handicap Wetten sind in dem Bereich die besten, die man abschließen kann. Eigentlich werden diese mittlerweile bei allen Buchmachern mit angeboten. Wie die Handicap Wetten allerdings aussehen oder wie man diese generell beschreiben kann, werden wir in den nächsten Schritten deutlicher erläutern.

Wie funktioniert die Handicap Wette eigentlich?

Die Handicap Wette ist ebenfalls eine Wettart, die sich sehen lassen kann. Schließlich muss man in dem Fall deutlich mehr erzählen, um eine genaue Definition dazu zu erhalten. Außerdem muss man generell das Prinzip genauer erklären, damit man einfach weiß, worauf es bei dieser Wettart auch wirklich ankommen wird. Handicap Wetten dienen eigentlich in erster Linie dazu, dass man die Gewinnchance steigert und somit auch das gesamte Risiko in dem Fall minimiert. Je nachdem, ob man als Spieler für den Außenseiter oder aber auch den Favoriten ist, kann man sich selber entscheiden, wie man die Wetten in dem Fall gestalten möchte. Wichtig ist einfach, dass man generell schauen muss, ob die Handicap Wetten auch wirklich auf lange Sicht gesehen für einen geeignet sind.

Wichtig ist einfach, dass man bei einer Handicap Wette bei beiden gegeneinander antretenden Mannschaften einen vorab definierten Vorsprung bekommen wird. Dieser ist allerdings nur imaginär zu sehen. Trotz alledem zählt er komplett zur Auswertung des vom Spieler erstellten Tipps, als wäre dieser Fall auch wirklich existent. Anhand eines klaren Beispiels lässt sich der Ablauf von einer Handicap Wette deutlich einfach beschreiben und definieren. Das Beispiel sieht wie folgt aus:

  • Bayern gegen den HSV: Bayern ist der Favorit
  • Die Quote auf Bayern ist somit sehr gering
  • Man schließt eine Handicap Wette mit einem Tor Vorsprung auf den HSV ab
  • somit steigt die Quote für einen Sieg auf Bayern
  • Bayern muss dann mindestens zwei Tore schießen, um gewinnen zu können.

Kann man mit der Handicap Wette generell das Risiko senken?

Bei den Handicap Wetten bekommt man bei dem Buchmacher somit ein Tor Vorsprung. Das bedeutet, dass für den Spieler generell das Risiko in dem Fall sinken wird. Gleichzeitig jedoch kann sich die Chance aber auch erhöhen, noch bessere und gleichzeitig auch höhere Gewinne zu kassieren. Schließlich sehen die Quoten somit auch deutlich besser aus. Eine Handicap Wette kann daher nur abgegeben werden, wenn der Spieler sich sicher ist, dass genau zwei Tore als Differenz stehen werden.

Auf der anderen Seite wiederum können die Handicap Wetten sogar bei den Außenseitern in dem Bereich helfen. Schließlich werden diese dort besonders attraktiv, sodass man sich beispielsweise auch an Partien halten kann, die in dem Fall eben nicht sofort hohe Gewinnchancen bieten können. Immerhin muss man sich im Vorfeld sicher sein, dass es ein eindeutiges Ergebnis gibt, welches durch die Handicap wetten noch einfacher sein wird.

Aufgrund dessen sind diese Wettarten besonders für Anfänger sehr gut geeignet. Schließlich kann man sich somit deutlich einfacher auf die verschiedenen Wettarten einlassen und selber mal schauen, wie man diese mit einem kleinen Einsatz spielen kann. Schließlich wünschen sich alle Spieler hohe Gewinne und wollen daher mit kleinen Einsätzen die besonders hohen Gewinne rausholen.

 

world-cup-366713_640

 

Was bedeutet eigentlich asiatisches Handicap?

Viele Sportwetter wollen ihre Online Wetten generell auf eine professionelle Art und Weise gestalten, um dort auch deutlich höhere Gewinne erspielen zu können. Demnach muss man eigentlich über ein sportliches Wissen verfügen, damit man generell einfach weiß, wie man die richtigen Tipps abgeben kann. Außerdem gehören in dem Fall auch die 2-Wege-Wetten dazu oder auch klassische Ergebniswetten. Doch auch die Kombiwetten lassen sich heute immer häufiger bei den verschiedenen Buchmachern finden, sodass man auch dort generell auf seine Kosten kommen kann. Die meisten Sportfreunde hingegen versuchen aber mit Handicap Wetten weiter zu kommen, da die Chancen auf einen Gewinn auch in dem Bereich deutlich höher sind.

Demnach unterscheidet man in dem Fall auch zwischen den asiatischen Handicap Wetten. Diese bringen zwar gewisse Eigenarten mit sich zeigen aber weiterhin deutlich, welche Vorteile mit diesen Wettvarianten eigentlich möglich sind. Eigentlich funktioniert die asiatische Handicap Wette genauso, wie auch alle normalen Handicap Varianten. In dem Fall wird daher auch den beiden Mannschaften ein sogenannter Vorsprung gewährt. Allerdings trägt diese Form der Wetten eine Besonderheit und zwar die, dass Unentschieden dort fallen darf. Dieses wird bei den Spielständen komplett ausgeschlossen. Sollte es daher zu einem Unentschieden bei einem Spiel kommen, kann es eben nicht zu einem Gewinn führen. Demnach ist dieser Unterschied ebenfalls sehr wichtig und sollte daher auch von den Sportwettern selbst beachtet werden.

Bei welchen Buchmachern sind Handicap Wetten möglich?

Viele Buchmacher bieten mittlerweile viele verschiedene Wettarten an, unter denen gleichzeitig auch die Handicap Sportwetten versehen sind. Bei dem asiatischen Handicap ist es oftmals deutlich schwerer, die passenden Buchmacher zu finden. Allerdings kann man sich generell die spannenden Buchmacher anschauen und dort einfach nachschlagen, welche Wettarten dort in welcher Form vorhanden sind.

Der Buchmacher bet365 ist mittlerweile einer der bekanntesten auf dem Gebiet. Dort können Spieler in den Genuss der Handicap Wetten kommen und besonders hervorragende Möglichkeiten entdecken. Man kann dort auch direkt einmal mehrere Optionen miteinander verbinden was ebenfalls zeigt, dass die Möglichkeit besteht, noch mehr Gewinne zu kassieren und das ebenfalls nur mit einem minimalen Einsatz. Die hohen Wettquoten sind daher auch eine gute Chance auf lukrative Gewinne. Schließlich ist der Buchmacher bet365 bekannt für die erstklassigen Wettquoten und gleichzeitig auch für ein unschlagbares Wettprogramm.

 

tippgemeinschaft

 

Gleichzeitig kann auch der Anbieter Mobilbet mit einem erstklassigen Handicap Angebot punkten. Wer sich dort kostenlos anmeldet hat sogar die Chance Gratis Wetten in Anspruch zu nehmen, mit denen man in wenigen Schritten generell das gesamte Portal kennenlernen kann. Gleichzeitig kann man das gesamte Gratisguthaben auch direkt für die Handicap Wetten nutzen. Durch diese bekommt man einfach den besten Einblick und kann direkt einmal die Handicap Wetten kennenlernen. Man wird somit schneller merken, wie einfach es sein kann, sich Schritt für Schritt zurecht zu finden und die unterschiedlichsten Wettarten kennenzulernen. Man muss dazu nicht einmal viele Erfahrungen sammeln, sondern eher einige Wetten tippen, die man als Test entdecken kann. Somit wird man auch als Sportwetter lernen, wie die Handicap wetten auch wirklich funktionieren.

 
Jetzt zu Bet365und Bonus kassieren!

Das klare Fazit: Handicap Wetten für jedermann

Im Großen und Ganzen kann man mit den Handicap Wetten auch heute nichts mehr falsch machen. Man wird schnell sehen, wie einfach die Wettvorteile in dem Bereich sind und wie man sich auch dahingehend nach oben spielen kann. Demnach wollten wir mit unserer Definition helfen einen guten Einblick zu verschaffen, worauf es bei den Handicap Wetten generell ankommen wird. Man muss schließlich auch hierbei die Regeln kennen und einfach wissen, was man noch beachten muss, damit es gleichzeitig auch zu hohen Gewinnen kommen wird. Gerade in der heutigen Zeit sind Handicap Wetten eigentlich eine deutlich sichere Variante, die einem dabei helfen wird, schnell und vor allem weit nach oben zu gelangen und das mit nur einem minimalen Einsatz.

Mittlerweile kann man aber auch direkt bei den Buchmachern nachlesen, wie die Handicap Wetten in dem Bereich eigentlich funktionieren. Gleichzeitig kann an dort auch viele weitere Informationen erhalten und schauen, wie man Tipps und Tricks ebenfalls anwenden kann. Die Webseiten im Internet sorgen daher für genaue Erläuterungen und zeigen auch die Gewinnchancen der Handicap Wetten an. Man sollte daher alle wichtigen Informationen sammeln und genau schauen, wie man die Handicap Wette tippen kann.

 
Jetzt zu Mobilbetund 100% Bonus auf Ersteinzahlung erhalten!
Eine Erklärung zu Handicap Sportwetten was last modified: Januar 19th, 2017 by Birgit