Die klassischen Mehrwegwetten

 

Die verschiedenen Wettarten und Optionen, die es heutzutage gibt sind sehr vielseitig. Oftmals wissen die Sportwetter nicht einmal, auf was sie sich in dem Bereich einlassen und was einen erwarten wird. Schließlich muss man für einen Test der neuen Wettarten immer das eigene Kapital einsetzen, sodass es dahingehend oftmals zu erheblichen Verlusten kommen kann.

Eine weitere Option, die man dahingehend auch als Sportwetter kennen sollte, sind die Mehrwegwetten, die mittlerweile eigentlich bei allen Buchmachern angeboten werden. Bei dieser klassischen Wette handelt es sich allerdings nichts für entscheidungsschwache Nerven. Man kann mit den Mehrwegwetten daher auf ein und das selbe Spiel direkt mehrere Ergebnisse aufgeben, sodass man auch die eigentlichen Gewinnchancen erhöhen kann.

Wichtig ist dahingehend, dass man auch direkt in Erfahrung bringt, wie man die Mehrwegwetten abschließen kann und welche eigenen Erfahrungen dazu notwendig sind. Aufgrund dessen haben wir Ihnen eine kleine Übersicht aufgebaut wie auch Sie mit den erstklassigen Mehrwegwetten auf Ihre eigenen Gewinne kommen werden.

Die ersten Beispiele für die Mehrwegwetten

Generell kann man die Mehrwegwetten dahingehend beschreiben, dass es sich nicht nur um eine klassische Dreiweg Wette handelt. Eigentlich ist dies deutlich mehr, als die herkömmlichen Wettarten, die man sonst kennt. Wichtig zu wissen ist allerdings, dass man diese nicht nur im Fußball, sondern auch im Eishockey spielen kann und somit jederzeit einige Gewinne kassieren wird. Um eine Mehrwegwette somit abschließen zu können muss man schauen, dass man beide mögliche Ausgänge tippt. Ein Vergleich der Wettquoten bei den verschiedenen Buchmachern sollte ebenfalls gemacht werden, damit auch kleine Einsätze zu hohen Gewinnen führen können.

So könnte eine Mehrwegwette aussehen:

Sieg Spanien Quote 2,10

Unentschieden Spannien – Deutschland Quote 3,40

Sieg Deutschland Quote 3,20

Die Wette funktioniert nun, wie oben beschrieben in einem Ausschlussverfahren. Man ist sich in dem Fall schließlich auch nicht sicher, dass Spanien gewinnen wird oder das Spiel generell in einem Unentschieden endet. Des Weiteren ist man sich auch nicht sicher, ob Deutschland das Rennen in dem Bereich machen wird. Bei den Mehrwegwetten tippt man als Sportwetter somit auf beide Ergebnisse separat. Das bedeutet einfach gesagt, dass man direkt zwei Wetten dort abschließen kann. Natürlich kann man somit auch das allgemeine Risiko reduzieren und muss nicht gleich den eigenen Einsatz erhöhen.

Die Mehrwegwetten sind daher auch für Anfänger geeignet, sodass man in wenigen Schritten schon erste Gewinne erspielen wird. Wichtig ist zu wissen, dass diese nicht nur im Fußball möglich sind, sondern auch in vielen anderen Sportarten, sodass man dahingehend keine Sorge haben muss, keine lukrativen Gewinnchancen in dem Bereich zu erhalten. Die Höhe des eigenen Einsatzes kann der Sportwetter in dem Bereich weiterhin selbst bestimmen. Danach muss man nur noch die eigene Wettstrategie aufbauen und kann mit den Mehrwegwetten die ersten Gewinne realisieren.

Wie sehen Mehrwegwetten mit dem eigenen Einsatz aus?

Wer bei den klassischen Mehrwegwetten einen Einsatz von nur 20 Euro spielt und somit die gleiche Verteilung der Wetteinsätze in dem Fall plant hat somit einen jeweiligen Einsatz von 10 Euro auf ein Unentschieden und 10 Euro auf einen Gewinn auf Deutschland. Diese interessanten Wettmöglichkeiten zeigen somit eine Kombi Mehrwegwette, in der man die unterschiedlichsten Wettkombinationen gezielt in Anspruch nehmen kann. Alternativen gibt es dahingehend natürlich auch, je nachdem, auf was der Sportwetter somit die ersten Wetten platzieren möchte.

Des Weiteren kann man auch anhand eines Beispieles zwischen Brasilien und England sogenannte Bankwetten finden. Das bedeutet, dass bei einer Mehrwegwette in dem Bereich nicht unbedingt beide Tipps richtig sein müssen. Schließlich wären die Kombi Mehrwegwetten sonst auch verloren. Bei dem oben genannten Spiel Spanien gegen Deutschland hingegen zeigt sich, dass auf zwei unterschiedliche Ausgänge die Wette somit platziert wird. Nur wenn man somit eine dritte Möglichkeit au einen Spielausgang hat, geht die Kombiwette in dem Bereich verloren.

Sind somit beide Banktipps in dem Fall richtig und Spanien gewinnt somit nicht gegen Deutschland, kann man einen satten Gewinn mit den Mehrwegwetten dort erhalten.

Folgendes Beispiel beschreibt eine Mehrweg Kombiwette:

Kombiwette 1

Sieg Brasilien Quote 1,50

Sieg England Quote 1,70

Unentschieden Spanien Deutschland Quote 3,40

ergibt Gesamtquote von 8,67

 

Kombiwette 2

Sieg Brasilien Quote 1,50

Sieg England Quote 1,70

Sieg Deutschland Quote 3,20

ergibt Gesamtquote von 8,17

Mit diesen Wetten würde man als Sportwetter somit auch das Risiko auf einen hohen Verlust dort mindern. Man kann daher mit solchen Wettoptionen generell auf der Gewinnerseite stehen und bekommt dementsprechend auch eine gute Auswahl an möglichen Gewinnen geboten. Es ist einfach nur noch wichtig, dass man dahingehend den passenden Buchmacher findet, mit dem die Mehrwegwetten kein Problem mehr darstellen. Im Gegenteil, denn mittlerweile ist es deutlich leichter, passende Buchmacher mit einer guten Auswahl an Wettoptionen in dem Bereich zu finden.

 

Systemwetten2

 

Bei welchen Buchmachern sind die Mehrwegwetten möglich?

Generell gilt, dass man sich erst einmal einem Buchmacher Vergleich unterziehen sollte, um eben die Mehrwegwetten spielen zu können, die man sich auch wünscht. In dem Fall kommt es nicht nur auf die Wettangebote an sich an, sondern gleichzeitig auch die Wettquoten und die Vielzahl der dort vorhandenen Wettoptionen. Viele Buchmacher bieten in ihrem Wettportfolio die besten und lukrativsten Wettarten an, mit denen es grundsätzlich nicht einmal schwer sein wird, sich auf die spannenden Wetten einzulassen.

Betway ist in dem Fall einer der möglichen Buchmacher, bei denen die klassischen Mehrwegwetten möglich sind. Alleine das ausgesprochen gute Wettangebot des Buchmachers hinterlässt allemal einen bleibenden Eindruck. Aufgrund dessen kann man sich auch dahingehend in wenigen Schritten die besten Informationen einholen und schauen, dass man Schritt für Schritt gewinnen wird. Schließlich ist Betway bis heute einer der führenden Portale, die einfach viele Vorteile in den Sportwetten bieten können. Dort kann einfach jeder für sich das beste rausholen und sich auf spannende und lukrative Online Wetten freuen.

 
Jetzt zu Betwayund 100% Bonus von bis zu 50€ kassieren!

 

 

Bet-at-HomeDoch auch bei bet-at-home kann man als Sportwetter in den Genuss der besonderen Mehrwegwetten kommen. Das breite Angebot an Sportarten und die besonders hohen Wettquoten sorgen daher für einen bleibenden Eindruck und ermöglichen dem Spieler die besten Gewinnchancen. Jeder kann dort ebenfalls auf seine Kosten kommen und sich dementsprechend ein eigenes Bild in dem Bereich verschaffen. Wer sich daher bei dem Buchmacher bet-at-home anmeldet, wird auch mit einem lukrativen Neukundenbonus belohnt, der sich ebenfalls sehen lassen kann.

 
Jetzt zu Bet-at-Homeund 100% Bonus von bis zu 50€ kassieren!

 

Lohnen sich die Mehrwegwetten wirklich?

Viele Sportwetter fragen sich dahingehend auch, ob sich die Mehrwegwetten auch wirklich lohnen werden. Diese Frage kann man mit einem deutlichen Ja beantworten. Schließlich kann man besonders in dem Bereich alleine das Risiko minimieren, hohe Verluste zu erzielen. Man kann dahingehend auch bereits mit einem kleinen Einsatz schon die ersten Gewinne kassieren. Wer sich somit ein eigenes Bild machen möchte, sollte einfach einen Neukundenbonus von den verschiedenen Buchmachern nutzen, um eine gute Lösung zu finden. Sollte man den Bonusbetrag daher verlieren ist es halb so wild, als wenn man direkt das eigene Kapital in dem Bereich verlieren wird.

Generell ist es eine einfache Lösung, einfach die Mehrwegwetten zu testen und sich ein Bild zu machen. Schließlich stehen die Gewinnchancen dort nicht einmal mehr schlecht, sodass man schnell auf seine Kosten kommen kann. Außerdem kann man in wenigen Schritten in Erfahrung bringen, in welchen Sportarten sich die Mehrwegwetten allemal lohnen werden.

Das Fazit: Mehrwegwetten und das eigene Risiko minimieren

Das Fazit für die Mehrwegwetten ist mehr als eindeutig. Schließlich kann man mit diesen Wettoptionen generell nichts mehr falsch machen. Eher im Gegenteil. Bei dieser Wettart wird das allgemeine Risiko gemindert, hohe Verluste des eigenen Kapitals zu erhalten. Man kann sich daher bereits darauf freuen, den ein oder anderen richtigen Tipp in dem Bereich abgeben zu können.

Wer daher die Mehrwegwetten auch als Kombiwette testen möchte kann sich dort bequem ein eigenes Bild machen und schauen, dass man auch die eigenen Wettstrategien dahingehend aufbauen kann. Es gibt einfach eine Reihe an besonders interessanten Vorteilen, die durch solche Wettarten allemal möglich sind. Aufgrund dessen ist es vorteilhaft, die Mehrwegwetten bei den Buchmachern einfach zu testen, um zu schauen, ob diese einem selbst auch zusagen werden.

Die klassischen Mehrwegwetten was last modified: Mai 22nd, 2018 by Birgit