Die legendärsten Spieler aller Zeiten

Heutzutage gibt es einige Spieler, die bereits in die Fußballgeschichte eingegangen sind und mit dem Titel „bester Fußballer“ ausgezeichnet wurden. Nicht nur in Deutschland ist dies allerdings der Fall. Im Gegenteil, denn auch in andren Ländern gibt es Spieler, die einfach mehr zu bieten haben, als lediglich normalen Fußball. Aufgrund dessen haben wir uns eine Reihe an legendären Fußballern rausgesucht, die den Titel mehr als verdient haben. Die Fußballgeschichte hat somit einige Spieler mitbringen können, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben. Dazu gehören vor allem auch die Weltgrößen aus der Nationalelf. Alleine die FIFA kann einige Fußballer präsentieren, die deutlich mehr zu bieten haben. Wir haben daher eine gute Auflistung gemacht und uns einige der legendären Spieler herausgesucht, die generell in der Fußballgeschichte einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben.

Michael Ballack

Michael Ballack, geboren am 26. September 1976 in Görtz ist einer der Fußballer, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben. Viele Jahre war er Mannschaftskapitän der Nationalmannschaft und einer der gefährlichsten Mittelfeldspieler der Geschichte. Bisher hat er daher in der deutschen Auswahl gespielt und auch seine Karriere beim FC Bayern München und in Chelsea weiter verfolgt. Bis heute konnte Michael Ballack einige Titel mit seiner Mannschaft nach Hause holen. Unter anderem wurde er mit seiner Mannschaft Deutscher Meister im Jahr 1998, 2003, 2005 und auch 2006. Auch den englische Pokal konnte er im Jahr 2009 holen und wurde sogar 2010 englischer Meister. Natürlich wurde Michael Ballack auch mit einigen persönlichen Auszeichnungen versehen. 2008 war er schließlich unter anderem Torschütze des Jahres.

Spieler1

Oliver Kahn

Mit zu den besten Fußballern der Welt gehört somit auch Oliver Kahn. Der deutsche Fußballtorhüter spielte während seiner Karriere beim Karlsruher SC und dem FC Bayern München. Dreimal wurde Oliver Kahn bereits zum Welttorhüter des Jahres gewählt. Auch im Jahr 2002 erhielt er als erster und auch bisher einziger Torhüter den goldenen Ball. Das bedeutet, dass er der beste Spieler der Weltmeisterschaft wurde. Mittlerweile spielt Oliver Kahn allerdings nicht mehr selber, sondern ist seit dem Jahr 2008 einer der Fußballexperten beim ZDF.

Spieler2

Gerd Müller

Gerhard Müller, bekannter durch seine Namen Gerd Müller wurde am 3. November 1945 in Nördlingen geboren. Zu seiner Zeit der Fußballkarriere wurde er sogar „Der Bomber der Nation“ genannt. Der ehemalige deutsche Fußballspieler war sogar Rekordschütze in der Bundesliga beim FC Bayern München. Zwischen den Jahren 1972 und 2014 war er außerdem einer der Rekordschützen und das vierzig Jahre lang. Selbst in der deutschen Nationalmannschaft hat er sich durchsetzen können. In den Jahren zwischen 1992 und 20114 war er sogar CO Trainer der zweiten Mannschaft vom FC Bayern München. Alleine wegen seiner außergewöhnlichen Körperbeherrschung wurde Gerd Müller daher zu den besten Fußballern gekührt. Insbesondere in den 1970er Jahren, in der Zeit wo seine Glanzzeit war, hat er einiges miterleben dürfen. Sein Markenzeichen waren zu diesem Zeitpunkt immer noch die schnellen Drehungen auf engstem Raum. Das Siegtor im WM Finale 1974 war ebenfalls einer der entscheidenden Punkte seiner Karriere. Wegen seiner Torgefährlichkeit stellten ihn viele Mannschaften direkt zwei Spieler zur Deckung, was allerdings nicht immer funktionierte.

Spieler3

David Beckham

David Beckham ist in der Liste der besten Fußballer ebenfalls zu erwähnen. Der englische Fußballer wurde bereits im Jahr 2004 in Pele auf die Liste der weltweit besten Fußballer gesetzt. Neben den eigentlichen sportlichen Erfolgen konnte David Beckham daher auch schon außerhalb des Spielssfeldes aktiv sein. Sei es in dem Bereich nun als Model oder aber auch mit diversen anderen Geschäften. Nach der Erhebung von einem amerikanische Nachrichtenmagazin war er auch im Jahr 2004 einer der 100 weltbesten Persönlichkeiten. Bis heute hat der Weltfußballer sich daher einen Namen machen können und deutlich gezeigt, welche Leistungen er auch auf dem Spielfeld bringen konnte. In den Jahren 1999 und 2001 war er direkt in der Wahl des besten Fußballers. Er ist somit der einzige Engländer, der in den verschiedenen Turnieren immer einen Treffer erzielen konnte. Dementsprechend hatten auch die gegnerischen Mannschaften erheblich Angst vor ihm und wussten einfach, was sie erwarten wird, wenn Beckham wieder auf dem Platz steht. Sogar seine Karriere bei Manchester United hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen und zeigt deutlich, dass er bereits im Alter von 17 Jahren einer der besten Fußballer werden würde.

Spieler4

Jürgen Klinsmann

Jürgen Klinsmann ist einer der Fußballer, die mittlerweile einfach jeder kennen wird. Bei allen Menschen war der Name schon einmal ein Begriff. Schließlich ist Klinsmann, der im Jahr 1964 in Göppingen geboren wurde, einer der besten deutschen Fußballspieler gewesen. Sogar als Trainer konnte er sich damals durchsetzen. Zwischen den Jahren 1987 und 1998 spielte er daher in der deutschen Nationalmannschaft. Des Weiteren wurde er 1995 zum Fußballer des Jahres gewählt. Auf der reinen Vereinsebene spielte er somit auch in Deutschland, Italien, Frankreich und England. Zusätzlich gewann er mit ihnen zusammen bereits zweimal den UEFA Pokal und auch die deutsche Meisterschaft. Im Jahr 2004 übernahm er daraufhin das Amt des deutschen Fußballtrainers und führte somit auch die Nationalmannschaft in seinem eigenen Land. Mit dieser konnte er allerdings nur den dritten Platz holen. Cheftrainer wurde er daraufhin 2008 von Bayern München. Dementsprechend sieht man deutlich, dass Jürgen Klinsmann einfach eine ausgezeichnete Karriere mitnahm.

Spieler5

Lothar Matthäus

Lothar Matthäus wurde 1961 in Erlangen geboren und ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und gleichzeitig auch Trainer. Zuletzt war er Trainer in Bulgarien. Seit dem Jahr 2012 arbeitet er allerdings lediglich als Fußball Experte für Sky. Während seiner aktiven Karriere nahm er an insgesamt fünf Weltmeisterschaften teil und ist daher mit 150 Länderspielen einer der Rekordmeister in dem Bereich. Auch als Kapitän konnte er daher 1990 in Deutschland zum dritten WM Titel einiges erleben und somit auch die Nationalmannschaft nach vorne bringen. Bereits am Anfang seiner Karriere wurde er daher auch Europameister. Des Weiteren hat er auch in anderen bekannten Mannschaften, wie unter anderem dem FC Bayern München und auch Inter Mailand gespielt.

Spieler6

Zinedine Zidane

Zinedine Zidane ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler, der bis heute noch als Trainer aktiv ist. Schon damals wurde er von der FIFA als Weltbester Fußballer betitelt und trainiert bis heute noch die zweite Mannschaft von Real Madrid. Seine Karriere ging daher schon in den jungen Jahre steil nach oben. Aufgrund dessen hab es einige klare Sprünge, die Zidane machen konnte. Alleine das Spielen bei Real Madrid hat deutlich gezeigt, was er alles kann, sodass das Können von ihm direkt unter Beweis gestellt wurde. Sogar in der Nationalmannschaft hat er einige Zeit lang gespielt und sich auch dort einen Namen gemacht. Auch seine Trainerkarriere konnte er daher seit dem Jahr 2010 gehen. Bis heute bringt er somit anderen Spielern Fußball bei und versucht auch dort sein Können weiterhin zu vermitteln.

Spieler7

Michael Owen

Michael Owen ist im Jahr 1979 ich Chester geboren und ein ehemaliger englische Fußballer, der einiges zu bieten hat. Bekannt wurde er alleine durch das trickreiche und vor allem agile Spielen als Stürmer. Dementsprechend kann man ihn ebenfalls als besten Fußballer der Welt einstufen. Aufgrund der bereits frühen Erfolge in seiner Jugend und vor allem auch den Titel als Sportler des Jahres in Großbritannien hat sich Michael Owen schon einige Titel persönlich holen können. Seine sportliche Bestzeit erlebte er daher bereits 2004 in Liverpool.

Spieler8

Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo, geboren am 05. Februar 1985 ist ein portugiesischer Fußballspieler von Weltklasse. Er steht nach wie vor als einer der teuersten Spieler auf dem Transfermarkt. Seit dem Sommer im Jahre 2009 ist er bei Real Madrid unter Vertrag. Dort ist er gleichzeitig Kapitän und auch Rekordtorschütze der Nationalmannschaft von Portugal. Seit seiner Ausbildung in der Jugendakademie Sporting Lissabon ist Ronaldo einen Weg gegangen und gehört bis heute zu den Spitzensportlern.

ronaldo

Lionel Messi

Geboren am 27. Juni 1987 ist Lionel Messi ein bekannter argentinischer Fußballer, der die spanische Staatsangehörigkeit besitzt. Bereits seit dem 14. Lebensjahr spielt Messi beim FC Barcelona. Schon mit 24 Jahren wurde er Rekordtorschütze des Vereins und ging daher mit 200 Toren in die Rangliste der Weltfußballer ein. Zwischen den Jahren 2009 und 2012 wurde er daher zum weltbesten Fußballer gewählt.

Messi

Xavi

Xavi, richtiger Name Xavier Hernandez i Creus wurde im Jahr 1980 geboren und ist ein spanischer Fußballspieler, der seine Position im zentralen Mittelfeld hält. Schon in einer Jugendzeit spielte er beim FC Barcelona und wechselte schlussendlich im Juli 2015 zum al-Sadd Sport Club. Mit seinem Verein wurde er bereits achtmal spanischer Meister und gewann auch viermal bereits die Champions League. Neben Lionel Messi hält er somit seine Rekord für die meist gewonnenen Champions League Spiele.

Xavi

Andres Iniesta

Andres Iniesta ist ebenfalls ein spanischer Fußballspieler, der beim FC Barcelona unter Vertrag steht. Er spielt im zentralen Mittelfeld, obwohl er eigentlich Flügelstürmer auf der linken Seite ist. Im WM Finale im Jahr 2010 konnte er gegen die Niederlande kurz vor der Verlängerung das entscheidende Siegtor spielen. Dadurch wurde Spanien schließlich Weltmeister. Auch im Jahr 2012 konnte Iniesta den Titel als Europameister holen.

Andres Iniesta

Zlatan Ibrahimovic

Der schwedisch-bosnische Spieler Zlatan Ibrahimovic steht bei dem französischen Verein Paris Saint-Germain unter Vertrag. Er ist bislang der erste und einzige Stürmer, der bereits zehnmal it dem Guldbollen ausgezeichnet wurde. Diese Auszeichnung bedeutet, dass er zehnmal zum schwedischen Fußballer des Jahres gekührt wurde. Demnach gilt er bis heute als einer der besten Stürmer der Welt, da alleine seine starke Technik einfach überragend ist.

Zlatan Ibrahimovic

Radamel Falcao

Radamel Falcao wurde im Jahr 1986 in Sanra Marta geboten. Der kolumbianische Fußballspieler konnte sein Können schon bei Atletico Madrid unter Beweis stellen. Bis heute handelt es sich auch bei ihm um einer der besten Spieler der Welt. Zahlreiche Titel in der UEFA Europa League oder sogar im Supercup konnte er bisher ebenfalls mit nach Hause nehmen.

Radamel Falcao

Robin van Persie

Robin van Persie, geboren am 6. August 1983 in Rotterdam ist Stürmer bei Fenercahce Istanbul und spielt gleichzeitig auch in der niederländischen Nationalmannschaft. Seine Karriere begann er damals bereits bei Manchester United und konnte dort bereits als Stürmer seine Stärken unter Beweis stellen. Als Nationalspieler wurde er im Jahr 2010 Vizeweltmeister.

Robin van Persie

Andrea Pirlo

Der italienische Mittelfeldspieler Andrea Pirlo hat einige Fähigkeiten als Spielmacher. Gleichzeitig steht seine Passgenauigkeit und seine präzisen Eck – und Freistöße dort ebenfalls im Vordergrund. Überzeugen konnte er bislang durch die ausgezeichnete Technik und vor allem auch die exzellente Schussstärke bei Juventus Turin.

Andrea Pirlo

Edison Cavani

Edison Cavani ist im Februar 1987 geboren und ein uruguayischer Fußballspieler, der in der französischen Ligue 1 unter Vertrag steht. Mittlerweile spielt Cavani sogar in der Nationalmannschaft und ist einer der besten Fußballer der Welt. In seinem Geburstort Salto wurde er sogar bereits als Ehrenbürger ausgezeichnet.

Edison Cavani

Mesut Özil

Mesut Özil, geboren in Gelsenkirchen ist ein deutscher Fußballspieler, der sich bereits in der Nationalmannschaft einen Namen machen konnte. Seit dem Jahr 2013 steht er nun bei FC Arsenal unter Vertrag. In Brasilien wurde er 2014 mit der Nationalmannschaft Weltmeister. Seine Karriere hat steil begonnen. Seinen Durchbruch durfte Özil allerdings erst mit der Nationalmannschaft erleben.

Mesut Özil

Bastian Schweinsteiger

Ebenfalls ein bekannter deutscher Fußballer ist Bastian Schweinsteiger. In der Saison 2015/2016 spielte er bei Manchester United und auch in der Nationalmannschaft. Seit 2014 ist er sogar Kapitän dieser. Schweinsteiger wurde bis ins Jahr 2009 im rechten und linken Mittelfeld eingesetzt. Er ist einer der besten zentralen, defensiven Mittelfeldspieler der heutigen Zeit. Dementsprechend wurde er im Jahr 2010 als FIFA-Allstar nominiert.

Bastian Schweinsteiger

Marco Reus

Marco Reus ist der bekannteste Spieler bei Borussia Dortmund. Seit dem Jahr 2011 spielt er sogar in der deutschen Nationalmannschaft. Mit Borussia Dortmund ist Reus bis heute seinen Weg gegangen. Im Jahr 2011 erhielt er sogar eine Auszeichnung für den besten Spieler der Saison.

Marco Reus

Franck Ribery

Ribery wurde im Jahr 1983 in Boulogne-sur-Mer geboren und ist ein französischer Fußballspieler, der mittlerweile seit dem Jahr 2007 bei dem FC Bayern München unter Vertrag steht. Bis heute kann er dort sein Können unter Beweis stellen und zählt daher ebenfalls zu den besten Spielern.

Franck Ribery

Die Fußballer des Jahres sind daher schon seit vielen Jahren zurückzuführen. Die Liste wird auch in den kommenden Jahren ständig länger, sodass auch weiterhin mehr Auszeichnungen verteilt werden.

Die legendärsten Spieler aller Zeiten was last modified: Oktober 28th, 2016 by Birgit