Die Livewette – die Wette in Echtzeit platzieren

echtzeit online wetten - live wetten

563006

Wer eine Wette live abgibt, der ist hautnah am Spielgeschehen bzw. am sportlichen Event dran. Livewetten ist im Gegensatz zu der Pre-Match-Wette oder der Langzeitwette erfolgt hier nicht zuerst der Tipp auf den Wettschein, wo im Anschluss darauf gewartet wird, was passiert, sondern bei einer Livewette platziert der Sportwetter seinen Tipp in dem Moment, wo gleichzeitig die sportliche Entscheidung fällt.

Hier wird in Echtzeit getippt

Somit ist die Livewette ein Tipp, der während des laufenden Events gespielt wird. Teilweise wird diese Wettart auch als In-Play-Wetten bezeichnet. Zur Anwendung kommen die Livewetten beispielsweise beim Fußball, Tennis oder Eishockey.

Aufgrund dessen, dass die Wette aktuell und zeitgleich mit dem sportlichen Event, das aktuell ausgetragen wird, abgegeben wird, fallen auch die Wettquoten dementsprechend aus und werden stets auf den aktuellen Stand gehalten. Das bedeutet mit jedem einzelnen Spielereignis oder jeder Minute die abläuft während des Geschehens, passt der Buchmacher die Quoten für die jeweiligen Live-Wetten dementsprechend an. Daher ist es möglich, mit Livewetten sehr attraktive Gewinne zu erzielen, so beispielsweise dann, wenn der haushohe Favorit im Rückstand ist und am Ende dann die Begegnung doch noch gewinnt.

Bei den Sportwetten-Anbietern sind die Möglichkeiten und die angebotenen Wetten innerhalb der Livewetten nahezu unbegrenzt. Denn hier kann der Sportwetter nicht nur auf die nächste entscheidende Spielsituation tippen oder das Halbzeit/Endergebnis voraussagen, sondern es ist auch möglich auf scheinbar belanglose Vorkommnisse zu wetten, wie beispielsweise „Wie viele Eckbälle gibt es in dem Spiel?“ oder auch „Welcher Spieler erhält eine Gelbe Karte?“.

Warum Livewetten platzieren?

Durch die Livewetten sind eine höhere Spannung und eine persönliche Anteilnahme des Sportwetters gegeben und eben das steigert das Interesse an diversen Spielsituationen, die möglicherweise gar nichts mit dem Ausgang des sportlichen Events zu tun haben. Das Spiel oder der Wettkampf wird mit ganz anderen Augen verfolgt, denn jede einzelne Situation kann entscheiden für den Ausgang der platzierten Livewette sein.
Bei den Livewetten liegt die Herausforderung darin, eine rasche Entscheidung zu treffen, in Bezug auf die Platzierung der Wette. Im Gegenzug muss der Sportwetter auch nicht so lange warten, bis das die Entscheidung fällt, ob sein Tipp einen Gewinn erzielt oder sein Budget geschmälert hat. Das heißt, dass die Livewetten zeitlich wesentlich näher angesetzt sind, als die Pre-Match Wetten, denn bei so mancher Livewette kann binnen von wenigen Minuten klar sein, ob gewonnen oder verloren wurde.

Ist es möglich, bei den Livewetten das Risiko zu minimieren?

Unter Umständen ist es möglich, bei einer Livewette eine Gegenwette zu platzieren, mit der dann dem eventuellen Verlust entgegengesteuert werden kann. Doch bei dieser Vorgehensweise muss der Sportwetter Vorsicht walten lassen, denn es kann schnell passieren, dass er aufgrund der vielfältigen Wettauswahl und dem bestehenden Zeitdruck für die Abgabe der Wette nicht den Überblick verliert und als Resultat dann sein komplettes Budget verliert. Aus diesem Grund ist es ratsam sich zuvor eine passende Strategie für Livewetten zurechtzulegen.

Was den entscheidenden Vorteil der Livewetten angeht, so besteht der darin, dass dem Sportwetter wesentlich mehr Informationen zur Verfügung stehen für seine Wette. Denn er kann innerhalb der ersten Spielminuten bereits Rückschlüsse ziehen und Erkenntnisse sammeln in Bezug auf die Tagesverfassung, die Startform oder auf die taktische Ausrichtung. Zudem kann auch ein weiterer Punkt mit einbezogen werden, der oftmals bei einer Pre-Match Wette noch nicht vorliegt: Die äußeren Einflüsse, wie die aktuelle Wettersituation beispielsweise, welche die Aktionen und entscheidenden Situationen im Spielverlauf verändern kann. Eben diese kann bei einer Livewette mit einbezogen werden und stellt dann hoffentlich auch den gewinnbringenden Unterschied dar.

Wie kann sich der Sportwetter Vorteile verschaffen?

Wie bereits im oberen Abschnitt angesprochen, der Vorteil der Livewetten liegt darin, dass dem Sportwetter wesentlich mehr Informationen zur Verfügung stehen, also im Vorfeld des Events. So ist zum Zeitpunkt des Anpfiffs genau klar, welcher Kader auf dem Platz steht, welche Asse der Trainer auf der Bank sitzen hat und ob sich eventuell ein wichtiger Spieler in der Aufwärmphase verletzt hat.

Eben mit diesen Informationen im Hinterkopf ist es dem Sportwetter möglich, bereits nach einigen Minuten der Spielzeit eine Tendenz zu erkennen: Welche Mannschaft/Spieler zeigt sich motivierter? Doch neben dem Auftreten der Mannschaften/Spieler kann der Sportwetter auch aus den Torchancen und den Spielszenen Rückschlüsse darauf ziehen, wie es um deren Tagesform bestellt ist.

Dementsprechend kann der Sportwetter dann auf dem Wettmarkt reagieren und dann (hoffentlich) die gewinnbringende Wette platzieren.

Strategien für Livewetten

Bevor sich der Sportwetter Gedanken macht eine Sportwetten Strategie anzuwenden, sollte er sich darüber bewusst sein, dass es wichtig ist, dass er den Überblick über das gesamte Sportwetten-Angebot behält. Daher ist es wichtig, dass sich der Sportwetter ausschließlich auf ihm bekannte Sportarten bzw. Ligen konzentriert und sich vorab den besten Sportwetten-Anbieter heraussucht. Ist das geschehen, dann kann er sich den Livewetten widmen.

Hier gilt es stets, der ausgewählten Strategie treu zu bleiben und es sollte auch stets versucht werden, sich auf ein einziges Spiel zu fokussieren, damit dort dann die jeweilige Strategie angewendet werden kann. Nur so ist es möglich, die ständigen Quotenbewegungen korrekt zu verfolgen. Des Weiteren sollte das ausgesuchte Spiel dann auch nach Möglichkeit im TV oder via Stream verfolgt werden.

Valuebets durch Außenseiter-Wetten

Eine der gängigsten und auch am häufig genutzten Livewetten-Strategien sind die Surebets. Mit den Surebets sind die Wetten gemeint, die absolut nicht schief gehen können und bei der jeder einzelne Spielausgang einen Gewinn mit sich bringt. Um eine Surebet bei einer Livewette zu verdeutlichen hier ein Beispiel:

Die 1. Bundesliga: Es treten an Bayern 04 Leverkusen gegen Schalke 04 /Die Quoten (1 (1,85) X (3,60) 2 (4,70)

An dieser Stelle muss dann das Value ausgerechnet werden, den das Spiel nach der eigenen Meinung besitzt. In diesem Beispiel wird davon ausgegangen, dass Leverkusen das Spiel zu 30 % gewinnt, ein Remis zu 30 % möglich ist und das Schalke zu 40 % gewinnt.

Value (Wert) = (Quote * Wahrscheinlichkeit in %) / 100
Die Bedingung für eine Valuebet: Value (Wert) > 1
Der Value liebt im Fall von Schalke bei 1,41 (=4,70 * 30/100) und damit liegt der Wert klar über 1 und somit liegt hier eine Valuebet vor, die angespielt werden kann. Es werden 100 Euro auf die Quote 4,70 platziert.

Wenn Schalke in Führung gehen sollte, dann werden sich die Quoten anpassen, sodass Team 1 aller Wahrscheinlichkeit mit einer Quote von 4,25 gehandelt wird. Jetzt könnten weitere 100 Euro auf Team 1 gesetzt werden. Damit eine Gesamtabsicherung vorliegt, wird nur eine Wette auf Unentschieden platziert, zu einer Quote, die möglicherweise 3,25 beträgt. Ganz egal, welches Ergebnis am Ende vorliegt, der Sportwetter erzielt auf jeden Fall einen Gewinn.

Eine kurze Anmerkung zwischendurch

Livewetten Tipps eignen sich in der Regel nur für die Sportwetter, die bereits über genügend Wissen über die Materie verfügen. Besonders dann, wenn es um die Berechnung der Valuebet geht, so sollte der Sportwetter diese erst einmal perfekt beherrschen. Denn nur dann kann er während eines Sport-Events eine gut analysierte Valuebets in eine Surebet umwandeln. Im Übrigen, es muss nicht immer abgesichert werden, sollte der Underdog dann mit 2 Toren frühzeitig in Führung gehen.

Weitere wichtige Informationen rund um die Live-Wette

Besonders die Spitzenspiele werden bei den Wettanbietern im Live-Sektor besonders stark nachgefragt und aus diesem Grund bieten die Buchmacher auch hier verstärkt Wetten an. Wer auf der Suche ist nach Ausreißern bei den Wettquoten oder stark überhöhten Quoten bei Livewetten, der sollte sich eher für die nicht so populären Spiele an dem Spieltag interessieren. Wenn es dann doch ein Spitzenspiel sein soll, dann ist es wichtig, die Quoten zu vergleichen, um die beste Quote ausfindig zu machen.
Da die Möglichkeiten Livewetten zu platzieren bei den Wettanbietern nahezu unbegrenzt ist, sollte der Sportwetter sich vorab einen Plan machen, welche Wetten er spielen möchte. Damit dann langfristig erfolgreich gewettet werden kann, ist es nicht ausreichend, sich auf die hier gegebenen Tipps zu berufen. Sondern der Sportwetter sollte sich „mental“ auf die Livewetten vorbereiten und sich relevante Daten und Fakten zu den Mannschaften/Spielern einholen sowie Statistiken einsehen und Analysen durchführen. Denn im Grund baut sich eine Livewette auf den gleichen Punkten auf wie die Pre-Match Wette.

Die Favoritenstellungen und Tendenzen, die der Sportwetter auf der Basis seines Wissens vor dem Spiel getroffen hat, sollten auf keinen Fall spontan begraben werden, wenn ein unerwartetes Ereignis eintrifft. Selbst dann wenn es ein wichtiges Kriterium ist, dass der Sportwetter bei Livewetten schnell reagiert und entscheidet, so ist es dennoch sinnvoll, wenn er sich kurz Zeit nimmt und beispielsweise überlegt, ob der Favorit trotz des Rückstandes das Spiel immer noch gewinnen kann. In diesem Fall ist es dann ratsam, eine kleine Wette auf den Sieg zu platzieren, – denn die Wettquoten sind nach dem Rückstand sichtlich angestiegen.

Die Livewette bei Bet365

bet365 bonus 3Die Livewette wird bei nahezu allen Buchmachern angeboten, auf Fußball, aber auch auf andere Sportarten. Für Livewetten ist Bet365 besonders zu empfehlen, das ist ein sehr guter Buchmacher mit dem vielleicht größten Wettangebot überhaupt. Bei Bet365 können Livewetten auf zahlreiche Sportarten abgegeben werden, dabei sind viele Sonderwetten zu finden, beispielsweise auf das nächste Tor, auf die Zahl der Eckbälle oder auf das Halbzeitergebnis. Live-Spielstände können zu jedem Spiel abgerufen werden. Ein entscheidender Vorteil liegt bei Bet365 in der gut gestalteten App für unterwegs, die fast das gesamte Wettangebot von Bet365 abdeckt. Die App hält das gesamte Angebot an Livewetten von Bet365 bereit, dabei kann kostenlos ein Livestream oder ein Liveticker abgerufen werden. Hat der Sportwetter nicht die Möglichkeit, das Spiel im Fernsehen oder im Stadion zu verfolgen, so kann er das Spiel mobil über den Livestream verfolgen. Bet365 überzeugt mit hervorragenden Quoten, auch bei den Livewetten. Viele Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten, PayPal ist mit dabei. Bei Bet365 lässt der Kundenservice keine Wünsche offen. Neukunden erhalten einen Bonus von 100 Prozent in Höhe von 100 Prozent auf die Ersteinzahlung, die Bonusbedingungen sind einfach erfüllbar. Für die erste Wette mit dem Handy kann der Kunde einen Bonus auf seinen Einsatz erhalten, der bis zu 50 Euro gezahlt wird.

 
Jetzt zu Bet365und Bonus kassieren!

 

Mehr Auswahl an Wettmöglichkeiten bei den Livewetten

Sollte der Favorit, nachdem er in Rückstand geraten ist, nicht in Spiellaune sein, dann darf der Einschätzung nach bestenfalls nur noch mit einem Remis gerechnet werden und so ist hier anstelle einer Siegwette eher eine Wette auf das nächste Tor angebracht.
Genau das ist das Besondere an den Livewetten, hier kann der Sportwetter auf jedes Ereignis rund um das gewählte Sportevent reagieren. Aber dennoch gilt auch hier, dass ein kühler Kopf bewahrt wird, trotz eines heftigen Adrenalin Ausstoßes und Nervenkitzel. Denn wenn sich eine Begegnung hektisch entwickelt, sich wichtige Spieler verletzen oder es eine Menge an Verwarnungen und sogar Platzverweise gibt, dann ist es oftmals gewinnbringender, sich an der Sportdarbietung zu erfreuen und in diesem Fall auf eine Livewette zu verzichten.

Die Livewette – die Wette in Echtzeit platzieren was last modified: November 21st, 2016 by Birgit