Livewetten auf fallende Tore – Wettstrategie

Mit einer guten Strategie können Sie bei Sportwetten deutlich erfolgreicher sein. Eine Strategie erhöht Ihre Gewinnchancen, mit einer guten Strategie können Sie auch höhere Gewinne erzielen. Eine Strategie ist allerdings keine hundertprozentige Garantie, dass Sie immer gewinnen müssen. Auch mit einer Strategie kann es hin und wieder passieren, dass Sie verlieren, Sie verlieren allerdings seltener. Je häufiger Sie eine Strategie anwenden, desto erfolgreicher werden Sie mit Ihrer Strategie. Es gibt kaum eine Allround-Strategie, die für alle Sportarten geeignet ist; abhängig von der Sportart wenden Sie die entsprechende Strategie an. Die Strategie hängt auch davon ab, welche Wette Sie abschließen wollen. Ich habe schon eine Vielzahl an Wettstrategien ausprobiert, nicht alle Strategien kann ich empfehlen. Ich schließe besonders gerne Fußballwetten ab, denn damit kenne ich mich besonders gut aus. Beim Fußball haben Sie die Möglichkeit, viele Livewetten abzuschließen, mitten im Spiel. Livewetten eignen sich für erfahrene Wettfreunde ebenso wie für Einsteiger.

Livewetten und die Vorteile

Livewetten können Sie für viele Sportarten abschließen, besonders viele Livewetten werden jedoch für Fußball angeboten. Livewetten bieten den Vorteil, dass Sie das Spiel genau beobachten und dann Ihre Entscheidung treffen können. Sie sehen, wie die Spieler in Form sind, ob sie eher offensiv oder defensiv spielen und ob sie alles geben, um das Spiel für sich zu entscheiden. Livewetten können Sie immer dann abschließen, wenn es spannend wird. Eine Vielzahl an Livewetten wird angeboten, so können Sie beispielsweise

• Auf frühe Tore
• Auf späte Tore
• Auf Halbzeitergebnisse
• Auf die Gesamtzahl der Tore
• Gegen späte Tore
• Auf Eckbälle
• Auf Torschützen
• Aus Minuten, in denen Tore fallen

Ihre Livewetten abgeben. Während eines Spiels können Sie mehrere Livewetten abschließen, Sie können die Livewetten auch gegenseitig absichern. Bei Livewetten ist der Wetteinsatz nicht lange gebunden, Sie platzieren Ihre Wette und erfahren am Ende des Spiels oder sogar noch während des Spiels, ob das vorhergesagte Ereignis tatsächlich eintritt.

Vielleicht haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie die Quoten für die Wetten gebildet werden. Bei den Livewetten sind die Quoten bei Siegen auf Favoriten oft besonders niedrig, beispielsweise bei 1,04. Das liegt daran, dass der Sieg oder ein Tor des Favoriten so gut wie sicher ist; je sicherer ein Ereignis, desto geringer sind die Quoten. Die Quoten werden abhängig von der Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses gebildet. Für die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ereignis eintritt, werden Prozentsätze angesetzt. Für den Favoritensieg wird ein hoher Prozentsatz angenommen, während für ein Unentschieden und für den Sieg des Außenseiters deutlich geringere Prozentsätze angenommen werden. Die Prozentsätze unterscheiden sich bei den einzelnen Wettanbietern geringfügig, denn die Wettanbieter setzen unterschiedliche Prioritäten. Um die Quote zu ermitteln, teilen die Wettanbieter die Zahl 1 durch den Prozentsatz, beispielsweise 1 dividiert durch 0,72 bei einer Wahrscheinlichkeit von 72 Prozent. Die Quote liegt in diesem Fall bei 1,39. Umgekehrt können Sie anhand der Quote auch ausrechnen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass ein Ereignis eintritt; Sie müssen daher 1 durch die Quote dividieren. Liegt die Quote bei 1,04, so besteht eine Wahrscheinlichkeit von 96 Prozent, dass ein Ereignis eintritt. Bei einer Livewette können Sie aber bei einer geringen Quote einen hohen Einsatz leisten, um einen entsprechend hohen Gewinn zu erzielen, denn die Quoten werden mit dem Wetteinsatz multipliziert, um den Gewinn zu ermitteln.

Sie sollten Livewetten grundsätzlich nur für Sportarten abschließen, mit denen Sie sich auskennen. Für Fußball können Sie viele Livewetten abschließen, doch sollten Sie sich mit den Regeln sehr sicher sein. Sie sollten nur auf Teams wetten, die Sie kennen, und sich vor Ihrer Wette gründlich über Ihre Teams informieren. Auch wenn Livewetten Erfolge versprechen und auch von Einsteigern leicht abgeschlossen werden können, sollten Sie schnell reagieren können, um im entscheidenden Moment Ihre Wette zu platzieren. Schließen Sie Livewetten nur dann ab, wenn Sie das gesamte Spiel beobachten können. Auch dann, wenn die aktuellen Ergebnisse auf der Plattform des Wettanbieters eingeblendet werden, reicht das nicht aus, um eine Livewette abzuschließen.

Bevor Sie das Spiel verfolgen, um Livewetten auf fallende Tore zu platzieren, sollten Sie sich über beide Teams informieren. Sie sollten sich über die Torbilanzen der Mannschaften in den letzten Spielen informieren und dann für jede Mannschaft einen Durchschnitt der Tore bilden. So können Sie ungefähr einschätzen, wie viele Tore fallen werden. Das ist für sehr torgefährliche Mannschaften ebenso möglich wie für Mannschaften, die eher defensiv spielen. Ganz wichtig ist auch, dass Sie sich informieren, ob alle wichtigen Spieler anwesend sind. Achten Sie darauf, ob gefährliche Torschützen krankheitsbedingt ausfallen. Über die Torbilanz können Sie sich anhand von Statistiken informieren, während Sie Informationen über verletzte Spieler auf den Webseiten der Teams finden. Es kommt auch darauf an, ob wichtige Entscheidungen für die Teams anstehen. Will eine Mannschaft in der Tabelle aufsteigen oder einen Titel gewinnen, wird sie alles tun, um Tore zu schießen. Auch dann, wenn eine Mannschaft einen neuen Trainer bekommen hat, kann das viele Tore bedeuten, denn der Trainer will sich einen guten Start verschaffen und motiviert die Mannschaft dementsprechend.

Bei einer Livewette sollten Sie vor dem Spiel eine gründliche Analyse vornehmen, doch ebenso sollten Sie ganz genau verfolgen, was auf dem Platz passiert. Achten Sie genau darauf, was die Spieler tun. Machen die Spieler Druck, da sie gewinnen wollen, oder haben sie bereits ihr berühmtes Schäfchen im Trockenen, da ihnen der Titel schon sicher ist? Das können Sie auch dann erkennen, wenn Sie noch blutiger Anfänger sind. Sie sehen, ob das Spiel eher zügig oder schleppend verläuft. Bei einem zügigen Spielverlauf ist die Wahrscheinlichkeit deutlich größer, dass viele Tore fallen. Schon an der Körpersprache und am Gesichtsausdruck der Spieler können Sie erkennen, ob die Spieler mehr oder weniger motiviert sind. Im Spiel ergeben sich immer wieder Torchancen, doch nicht immer werden sie genutzt. Achten Sie darauf, ob sich Torchancen ergeben.

Livewetten auf fallende Tore – das sollten Sie beachten

Livewetten bieten viele Möglichkeiten und gute Chancen auf Gewinne. Ich platziere häufig Livewetten auf fallende Tore, dabei wette ich, ob noch ein Tor fällt oder wie viele Tore noch fallen werden. Diese Strategie erfordert etwas Erfahrung und ist für Einsteiger nicht unbedingt zu empfehlen, denn es kommt darauf an, dass Sie Torchancen erkennen und mitbekommen, ob die Spieler die Chancen ergreifen. Oft leisten Spieler eine gute Vorbereitung für ein Tor, in diesem Fall ist es ziemlich sicher, dass ein Tor fällt. Sie sollten die Chance ergreifen und dann auf ein Tor wetten. Sind Sie Anfänger, empfehle ich Ihnen Livewetten als Siegwetten, denn das ist einfacher als Wetten auf Tore. Ob eine Mannschaft siegen wird, können Sie an vielen Kriterien erkennen, beispielsweise, wenn die Spieler sehr offensiv spielen. Wollen Sie Livewetten auf fallende Tore abschließen, ist es sinnvoll, nur dann zu wetten, wenn Sie vom Spiel begeistert sind und wenn Sie sehen, dass es den Spielern um alles geht. Sie sollten also eher weniger als zu häufig wetten, denn Ihre Gewinnchancen sind dann deutlich höher.

Die Strategie, Livewetten auf fallende Tore abzuschließen, erfordert etwas Geduld. Sie sollten auf actiongeladene Spiele warten, denn dabei ist es deutlich wahrscheinlicher, dass Tore fallen. Mit meiner Strategie, Livewetten auf fallende Tore zu platzieren, liege ich in zwei von drei Fällen richtig, meine Gewinne sind höher als meine Verluste. Möchten Sie Livewetten auf fallende Tore abschließen, können Sie sich, bevor Sie ein Spiel anschauen, gründlich über die Mannschaften informieren, doch erst im Spiel treffen Sie Ihre Entscheidung, ob Sie tatsächlich wetten wollen. Oft entscheide ich mich erst gegen Ende des Spiels, noch eine Wette zu platzieren; es kann allerdings auch passieren, dass ich während eines Spiels gar keine Wette abschließe, da die Torchancen nicht gut sind.

Ich wette oft erst in der letzten Viertelstunde, denn oft ändert sich die Aktivität der Spieler noch kurz vor Schluss. Gute Torchancen bestehen, wenn der Trainer die Mannschaft noch kurz vor Schluss zusammenruft, um sie zu motivieren, oder wenn der Trainer einen Spieler einwechselt. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass der eingewechselte Spieler oft noch kurz vor dem Schluss ein Tor schießt. Sie können wetten, dass in der letzten Viertelstunde noch ein Tor geschossen wird. Es kommt dabei nicht darauf an, wer dieses Tor schießt, sondern ob noch ein Tor geschossen wird. Auch in der Halbzeitpause können Sie eine Livewette auf Tore platzieren, so können Sie beispielsweise wetten, dass noch zwei Tore in der zweiten Halbzeit geschossen werden. Führt eine Mannschaft, die ein klarer Favorit ist, mit mindestens zwei Toren schon in der ersten Halbzeit, schließe ich sicherheitshalber keine Livewetten auf Tore mehr ab. Sie sehen also, dass es nicht immer möglich ist, nach dieser Strategie Wetten abzuschließen, deshalb fordert diese Strategie Geduld.

Die Strategie, Livewetten auf fallende Tore abzuschließen, erfordert Geduld, denn nicht bei allen Spielen können Sie solche Livewetten platzieren. Livewetten auf fallende Tore sollten Sie nur dann platzieren, wenn das Spiel durch Dynamik geprägt ist und wenn die Chancen auf Tore sehr gut stehen. Sie können zu verschiedenen Zeiten auf fallende Tore wetten, beispielsweise in der ersten Halbzeit, in der Halbzeitpause oder in der letzten Viertelstunde. Wichtig ist, dass Sie die Spieler genau beobachten und dass Sie auf Torchancen achten.

Livewetten auf fallende Tore bei Tipico

Livewetten auf fallende Tore tipicoJetzt habe ich Ihnen die Livewetten auf fallende Tore vorgestellt, Sie brauchen nun noch den richtigen Wettanbieter. Ich schlage Ihnen dafür Tipico vor, dieser Buchmacher bietet Ihnen eine Vielzahl an Fußballwetten. Wetten auf deutschen Fußball können Sie auf die erste bis dritte Bundesliga und den DFB-Pokal abschließen, ebenso können Sie auf die Europa League und die Champions League sowie auf ausländische Mannschaften wetten. Fußball ist noch nicht alles, was Ihnen Tipico zu bieten hat; auch Wetten auf viele andere Sportarten werden angeboten. Tipico bietet Ihnen viele Livewetten für Fußball und für andere Sportarten an, ebenso können Sie Vorauswetten, Langzeitwetten und Last-Minute-Wetten abschließen. Livewetten können Sie unter der entsprechenden Kategorie auswählen, auch auf der Startseite sind bereits einige Livewetten zu finden. Bei den Livewetten sind die Möglichkeiten zum Wetten übersichtlich dargestellt, Sie können bei TIpico auf fallende Tore wetten. Bei Tipico können Sie auf die Mannschaft wetten, die das nächste Tor schießt, ebenso können Sie unter „Tore ab jetzt“ wetten, wie viele Tore noch fallen werden. Bei allen Wetten sind die Quoten angegeben, per Klick auf die Quote können Sie die Wette auf Ihrem Wettschein platzieren. Die Webseite von Tipico fällt nicht durch farbliche Gestaltung auf, sie ist eher schlicht, doch ist sie sehr übersichtlich. Tipico ermöglicht nicht nur das Wetten am PC, sondern für unterwegs ist auch eine App vorhanden, die Sie ohne Download nutzen können. Es handelt sich dabei um eine Web-App, bei der Sie direkt über den Browser wetten. Diese App deckt das gesamte Wettangebot von Tipico ab, sie erkennt das Betriebssystem automatisch.

Tipico – ein empfehlenswerter Wettanbieter

Tipico ist vor allem aufgrund der hohen Quoten perfekt, die Quoten liegen durchschnittlich bei 94 bis 95 Prozent. Bei wichtigen europäischen Fußballteams liegen die Quoten bei 96 Prozent, bei Spielen der Bundesliga steigen die Quoten auf 97 Prozent. Ein weiterer Aspekt, der für Tipico spricht, ist die Tatsache, dass Tipico die Wettsteuer in voller Höhe selbst trägt, die Steuer müssen Sie nicht bezahlen. Das hat den Vorteil, dass Sie Ihren vollen Wetteinsatz ausschöpfen können und dass Ihnen der Gewinn in voller Höhe auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben wird. Ein- und Auszahlungen sowie die Datenübermittlung erfolgen in sicher verschlüsselter Form, die Webseite ist mit einem HTTPS-Protokoll gesichert. Ihre Daten sind sicher vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Tipico ermöglicht die Zahlung per PayPal, die besonders sicher ist und sehr schnell erfolgt. Das Geld steht Ihnen unmittelbar nach der Einzahlung zum Wetten zur Verfügung. Ich nutze die Zahlung per PayPal und bezahle auch in vielen Onlineshops per PayPal. Tipico bietet Ihnen noch verschiedene andere Zahlungsmöglichkeiten an, Ihre Zahlung können Sie auch per Kreditkarte, Sofortüberweisung, Neteller, Skrill, Giropay, Ukash und Paysafecard leisten. Auch diese Zahlungsmöglichkeiten sind sehr sicher, das Geld geht innerhalb kurzer Zeit auf Ihrem Konto ein. Die Auszahlung der Gewinne kann online beantragt werden, das Geld geht nach wenigen Tagen auf Ihrem Bankkonto ein. Tipico besitzt eine Lizenz der maltesischen Aufsichtsbehörde für Glücksspiele und Lotteriebetrieb, die innerhalb der gesamten EU gültig ist. Darüber hinaus verfügt Tipico über ein Zertifikat vom TÜV.tuev-logo
Tipico begrüßt Neukunden mit einem Bonus von 100 Prozent auf die Ersteinzahlung, dieser Bonus wird bis maximal 100 Euro gezahlt. Damit Sie frei über den Bonus verfügen können, müssen Sie Einzahlungs- und Bonusbetrag innerhalb von 30 Tagen dreimal umsetzen und dafür Wetten mit einer Mindestquote von 2,0 abschließen. Bei Tipico wird Ihnen ein guter Kundenservice geboten, der Kundenservice ist per E-Mail und im Live-Chat erreichbar. Tipico ist sehr kundenfreundlich und bietet viele Vorteile.

 
Jetzt zu Tipicound 100% Bonus von bis zu 100€ kassieren!

 

Livewetten auf fallende Tore – Wettstrategie was last modified: Januar 25th, 2017 by Birgit