Kommt Mario Götze zurück nach Borussia Dortmund?

borussia_dortmund_bvb_logo_shield_wappen_by_pname-d6cuie2Der Tumult um Mario Götze nimmt momentan nicht ab. Immer wieder kommen neue Schlagzeilen auf den Markt und immer wieder versuchen endlich Klarheit in die ganze Sache zu bringen. Die Rückkehr nach Dortmund ist daher einer der gängigsten Schlagzeilen heute. Schon lange geht dieses Gerücht daher um. Aber wie schließt sich der Transfer wirklich? Was wird passieren? Vor allem, wie reagiert der BVB dahingehend?

Im Profifußball gingen die Spekulation schon früh los. Gerade wenn die Spieler bei dem Management selbst nichts mehr dementieren kann es vorkommen, dass man dort schnell auf die falsche Spur gerät. Doch ob dieses Gerücht dahingehend auch bestätigt wird ist bislang weiterhin unklar. Sogar die Fußballaktien haben dahingehend in den letzten Wochen gelitten. Das zeigt weiterhin, dass wahrscheinlich was an den Gerüchte dran sein wird.

Fakt ist einfach, dass es bislang kein Dementi gibt. Nicht von Seiten des BVB und auch nicht von den Seiten des FC Bayern. Wir haben uns daher genauer mit den heutigen Schlagzeilen befasst, um auch zu schauen, was dann mit den Sportwetten passieren wird. Gibt es eventuell schon Wetten darauf? Was sollte man daher auch bei den Buchmachern beachten? Diesen Fragen haben auch wir uns gestellt und bieten daher eine genaue Übersicht der klaren Fakten.

Wer ist Mario Götze und wie war seine Karriere?

Vor knapp drei Jahren wurde der damalige BVB Spieler Mario Götze als deutscher Messi gehandelt. Er war eine Art Jahrhunderttalent und wurde damals mit einer Ablöse von satten 37 Millionen Euro vertraglich fixiert. Dort stand noch nicht einmal fest, dass er als Stammspieler bei Borussia Dortmund spielen wird. Geschweige den, dass auch solch hohe Summen generell nach der Zeit des BVB auch in Bayern gezahlt wurden. Schließlich hat der FC Bayern damals deutlich mehr für Mario Götze gezahlt. Seine große Karriere, die er im Jahr 2013 angehen wollte war daher eher eine Wachstumsphantasie und nicht wirklich der Karrieresprung, den er sich wirklich vorgestellt hatte.

Nach knapp drei Jahren konnte Götze in dem Bereich eher dankbar sein, dass im sein Trainer Jogi Löw auch weiterhin die Chance ermöglichte, einige Testpartien zu spielen, sodass er gleichzeitig auch gegen England am Samstag antreten durfte. Auch bei den nächsten Länderspielen gegen Italien darf Mario Götze wieder auf den Platz. Demnach gab im Löw sogar eine Startelf Garantie, sodass es sich in dem Bereich generell lohnen wird. Sein Münchner Trainer, Joachim Löw hingegen ist allerdings am Routieren und hat Mario Götze schon lange nicht mehr auf einem Zettel. Wie s dazu kam weiß wahrscheinlich niemand. Allerdings hat Götze wohl nicht die Leistungen gebracht, die er auf dem Platz eigentlich bringen sollte.

In Dortmund selbst wissen die Freunde des bekannten Spielers allerdings, dass der 23 Jährige einfach nur mit gewissen Illusionen nach Bayern gegangen ist. Sein Karriere Turnround war daher anscheinend nicht erfolgreich. Viel zu schnell hat sich Mario Götze von den großen Summen leiten lassen, was vor allem die Dortmunder Fans nicht gerade toll fanden. Die Ablöse Vorstellungen, die Bayern hatte zeigen daher, dass Mario Götze wahrscheinlich zu jung war, um diese Entscheidung zu treffen. Hätte Bayern schon damals einen Riegel davor geschoben, hätte er wahrscheinlich auch versucht, direkt im Jahr 2015 wieder nach Borussia Dortmund zurück zu kommen. Er selbst ist daher nicht abgeneigt, wieder in den Pott zu kommen und dort weiterhin seiner Karriere nachzugehen.

Löw lässt ihn spielen – Gespräch mit Carlo Ancelotti allerdings wichtig

Inzwischen hat sich die gesamte Faktenlage auch in dem Bereich mehr als verdichtet. Schließlich kann man aufgrund der letzten Spiele und auch der jetzigen Situation genau nachlesen, was wirklich passieren wird. Für Mario Götze ist es daher ein Vorteil, dass Löw ihn weiterhin, auch wenn nur nach langen Gesprächen ebenfalls spielen lässt. Doch in Bayern München scheint der junge Spieler mehr als abgeschrieben zu sein. Selbst gegen das wichtige Spiel gegen Borussia Dortmund saß Götze ebenfalls auf der Bank und durfte nicht spielen. Dies hat sich auch in weiteren Spielen von Bayern München mehr als gezeigt. Löw gab ihm aber auch weiterhin den Ratschlag, dass er sich aufgrund dessen auch mit Trainer Carlo Ancelotti zusammen setzen sollte, um ebenfalls zu schauen, wie es mit dem jungen Fußballer weiter gehen wird.

 

FC Bayern München – WikipediaGötzes Vertrag bei Bayern München läuft schließlich im Jahr 2017 aus. Weder der Klub an sich, noch die Spieler von Bayern machen dahingehend den Anschein, dass sie ihn weiterhin behalten wollen oder generell den Vertrag verlängern werden. Ohne eine Vertragsverlängerung bei seinem Verein macht es laut Trainer daher wenig Sinn, einen Neubeginn mit Mario Götze zu starten. Diese Aussage zeigt schließlich schon, dass der Verein generell kein Interesse mehr an dem Spieler hat. Nicht einmal die Münchner haben in dem Bereich Lust, den Spieler mit dem Marktwert ablösefrei abzugeben. Aufgrund dessen sind die Diskussionen momentan in vollem Gange.

Wie sieht der BVB die Sache und vor allem die Fans?

Schaut man sich die Statements von Borussia Dortmund an sieht man deutlich, dass auch der Verein die Rückkehr von Mario Götze nicht direkt dementiert hat. Auch die Spieler von Dortmund selbst haben nicht einmal negative Aussagen darüber getroffen, wenn Mario Götze nun zu Borussia Dortmund zurückgehen wird. Die Fans sehen das ganze allerdings deutlich anders. Die meisten von ihnen sind weiterhin enttäuscht und wütend darüber, dass Mario Götze nur des Geldes Wegen damals den Verein verlassen hat. Alleine im Internet und besonders in den sozialen Netzwerken gibt es dahingehend einige Hetzkampagnen, mit denen man nicht leben kann. Die meisten Fans wollen einfach nicht, dass er wieder zurück nach Borussia Dortmund kommt. Sie wollen eher, dass er in einen anderen Verein wechselt.

Ob es Mario Götze daher leicht haben wird, wenn er doch wieder bei Borussia Dortmund spielt ist bislang noch unklar. Fakt ist allerdings, dass die Gerüchte auch in den nächsten Wochen nicht nachlassen werden. Wahrscheinlich wird man erst am Saisonende in Erfahrung bringen können, ob Mario Götze wirklich zurück nach Borussia Dortmund kommen wird. Wie dann die Fans reagieren ist bislang unklar. Fakt ist allerdings, dass beide Vereine sich in dem Fall noch nicht im Klaren sind, wie es mit dem Spieler weiter gehen wird.

 

MarioGötze

 

Wirkt sich der Transfer auf die Sportwetten aus?

Die Frage, die sich vor allem vielen Sportwettern stellt ist weiterhin, ob sich der gesamte Transfer auch weiterhin auf die Sportwetten auswirken wird. Fraglich ist schließlich auch, wie sich die Mannschaft von Borussia Dortmund dann entwickeln wird. Entweder wird mit ihm alles besser oder aber Götze kommt auch in Dortmund nicht mehr zum Spiel.

Man wird dahingehend erst später merken, welche Auswirkungen der gesamte Transfer haben wird. Viele der Dortmund Fans werden wahrscheinlich auch schauen, dass sie Mario Götze erst einmal nicht mit in ihre Wetten nehmen werden. Andere wiederum werden dahingehend entscheiden, dass es deutlich andere Wege gibt, die Sportwetten ebenfalls gewinnbringend abzuschließen. Fakt ist einfach, dass man sich erst nach der Saisonpause ein Bild machen kann, was dort wirklich passieren wird. Schließlich handelt es sich bislang noch lange nicht um ehrliche Fakten, sondern eher um Gerüchte, bei denen man generell auch bald die ersten Fakten nachlesen kann. Solange der Transfer allerdings nur ein Gerücht ist, brauchen sich auch die Sportwetter in dem Bereich keine weiteren Gedanken machen.

Allerdings kann man sich auch bei seinem eigenen Buchmacher darauf verlassen, dass man schon die ersten Infos zu den Sportwetten sofort erhalten wird. Dahingehend muss man sich als Sportwetter daher keine weiteren Sorgen mehr machen. Im Gegenteil, denn oftmals reagieren die Buchmacher sofort, sobald sich in dem Fall etwas geändert hat. Man wird daher sofort merken, was sich in Sachen Sportwetten somit ändern wird.

Das Fazit – Mario Götze eventuell nach Dortmund zurück

Es ist gar nicht so unwahrscheinlich dass Mario Götze wirklich nach Dortmund zurück kommen wird. Schließlich ist der Verein selbst nicht mehr abgeneigt. Die Fans werden dahingehend nicht gefragt Aufgrund dessen kann es passieren, dass es auch hierbei einige Unstimmigkeiten geben wird, die man vorab allerdings noch nicht bestimmen kann. Man muss sich daher selber eine Meinung bilden. Die einen entscheiden so, die anderen wiederum so. Das Mario Götze bei Borussia Dortmund schon lange nicht mehr beliebt ist ist daher keine Seltenheit mehr. Schließlich handelt es sich bei diesem Spieler um einen, der nicht gerade einen guten Abschied bei dem Verein hatte. Natürlich sind bis dato einige Jahre vergangen. Das heißt aber noch lange nicht, dass auch die Fans ihm seinen damaligen Abgang wirklich verzeihen werden.

Kommt Mario Götze zurück nach Borussia Dortmund? was last modified: Februar 9th, 2017 by Birgit