Progressions Unentschieden Strategie – Online Wettstrategien

Möchten Sie häufig Sportwetten abschließen, sollten Sie eine Strategie anwenden, Sie können eine oder mehrere Strategien anwenden oder mehrere Strategien miteinander kombinieren. Ein Geheimrezept, um zu gewinnen, gibt es nicht, doch mit einer guten Strategie sind Sie Ihrem Gewinn einen entscheidenden Schritt näher und haben die Chance, häufiger zu gewinnen. Verschiedene Strategien sind sehr aggressiv, beispielsweise die Progressions-Strategie und die Progressions Unentschieden Strategie. Während Sie bei der Progressions-Strategie Wetten mit hohen Quoten platzieren und zumeist auf einen Sieg wetten, so wetten Sie bei der Progressions Unentschieden Strategie konsequent auf ein Unentschieden. Sie wählen dazu Wetten mit sehr hohen Quoten aus und erhöhen jedes Mal, wenn Sie verlieren, Ihren Einsatz. Im Gegensatz zur Progressionsstrategie müssen Sie Ihren Einsatz jedoch nicht verdoppeln, sondern nur um 50 Prozent erhöhen. Trotzdem sollten Sie daran denken, dass Sie bei längeren Verlustphasen viel Geld verlieren können. Die Wettstrategie ist für Einsteiger geeignet, doch sollten Sie den Mut zum Risiko haben. Ich stelle Ihnen die Strategie genauer vor, doch liegt es an Ihnen, ob Sie sie anwenden oder nicht, mit Verlusten müssen Sie immer rechnen.

mybet  Progressions Unentschieden Strategie

Die Progressions Unentschieden Strategie – das sollten Sie beachten

indian-786117_640Bei der Progressions Unentschieden Strategie geht es darum, Wetten mit einer Quote von wenigstens 3,00 abzuschließen und dabei auf ein Unentschieden zu setzen. Die Wettstrategie ist sehr gut für Fußballwetten geeignet, da es beim Fußball häufig zu einem Unentschieden kommen kann. Sie sollten solche Wetten vor allem für Teams aus dem Mittelfeld der Tabelle platzieren, denn bei ungefähr gleich starken Teams ist Unentschieden an der Tagesordnung. Das heißt jedoch nicht, dass es bei solchen Spielen immer zu einem Unentschieden kommen muss, ein Gewinn ist mit dieser Strategie nicht garantiert, wie auch bei keiner anderen Strategie. Lediglich die Chancen für einen Gewinn sind gut. Auch bei Top-Teams kann es hin und wieder zu einem Unentschieden kommen. Sie müssen bei dieser Strategie Ihren Einsatz immer um 50 Prozent erhöhen, wenn Sie verlieren. Das tun Sie so lange, bis Sie schließlich gewinnen. Eine solche Vorgehensweise kann tüchtig ins Geld gehen, vor allem, wenn Sie mehrmals hintereinander verlieren. Das System kann langfristig zum Erfolg führen und wird daher von vielen Wettfreunden angepriesen. Die Progressions Unentschieden Strategie ist am besten für Fußball geeignet, auch für Eishockey kann sie noch angewendet werden. Für Handball und Basketball sollten Sie diese Strategie nicht anwenden, da es dabei zu selten zu einem Unentschieden kommt. Sie sollten diese Strategie für Drei-Wege-Wetten anwenden.

So könnte Ihr Einsatz aussehen – ein Rechenbeispiel

An einem Beispiel möchte ich Ihnen die Progressions Unentschieden Strategie näher erläutern. Der Einfachheit halber gehe ich in meinem Beispiel nicht auf die Quoten ein, hier geht es lediglich darum, die Einzahlung jeweils um 50 Prozent zu erhöhen, wenn Sie verlieren. Ihre Einsätze könnten sich folgendermaßen gestalten:
• Erste Wette: Einsatz 10,00 Euro – verloren
• Zweite Wette: Einsatz 15,00 Euro – verloren
• Dritte Wette: Einsatz 22,50 Euro – gewonnen.
Das ist nur ein einfaches Beispiel, Sie sehen also, dass Ihre Einsätze, wenn Sie verlieren, eine beachtliche Höhe annehmen können. Allerdings sind die Einsätze geringer als bei der Progressions-Wettstrategie, da Sie sie nicht verdoppeln müssen. Das Beispiel ist bewusst einfach gewählt. Wollen Sie genauer vorgehen, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen und rechnen, denn Sie sollten daran denken, dass der Buchmacher eine Gewinnmarge einstreicht. Sie sollten diese Gewinnmarge auf Ihre Einsätze anrechnen. Wie die Gewinnmarge bei den verschiedenen Buchmachern aussieht, erfahren Sie auf verschiedenen Internetseiten, auf denen die Auszahlungsschlüssel der Buchmacher miteinander verglichen werden.

Wie eine Unentschieden-Wette aussieht

Bei einer Unentschieden-Wette setzen Sie darauf, dass das Spiel unentschieden endet, beim Fußball ist das häufig der Fall. Unentschieden-Wetten können Sie beispielsweise auf Bundesliga-Spiele abschließen, doch auch in anderen Fußballligen gehen viele Spiele ohne einen Gewinner zu Ende. Bei den Unentschieden Wetten liegt der Satz bei ca. 35 Prozent, viele Buchmacher setzen die Quoten auf Unentschieden-Wetten sehr hoch an. Die Quoten liegen bei Unentschieden-Wetten häufig bei 3,0 oder sogar noch höher. Bei diesen hohen Quoten haben Sie, wenn Sie permanent Unentschieden-Wetten abschließen, die Chance auf einen attraktiven Gewinn. Ein Spiel aus der Fußball-Bundesliga für ein Unentschieden könnte folgendermaßen aussehen:
Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart 2,0 – 3,5 – 3,8. Setzen Sie 10 Euro auf ein Unentschieden, so erhalten Sie im Gewinnfall 35 Euro.

mybet Progressions Unentschieden Strategie

So könnte ihre Strategie aussehen

Möchten Sie überschaubare Beträge für die Progressions Unentschieden Strategie aufwenden, können Sie mit zwei Euro Wetteinsatz beginnen, dann im Verlustfall auf drei Euro erhöhen. Verlieren Sie wieder, erhöhen Sie auf 4,50 Euro, bei einem weiteren Verlust setzen Sie 6,75 Euro ein. Jetzt sollten Sie ein passendes Team auswählen, das häufig Unentschieden spielt. Sie sollten sich genauer über die Teams informieren, bei vielen Wettanbietern finden Sie dafür Statistiken und Tabellen. Sie sollten nicht auf Teams wetten, bei denen es sich um klare Favoriten oder Außenseiter handelt; Teams aus dem Mittelfeld der Tabelle sind gut geeignet. Sie sollten immer auf dasselbe Team tippen, dabei sollten Sie jedes Mal konsequent auf ein Unentschieden setzen.

Die Progressions Unentschieden Strategie in der Praxis

In einer Liga mit 18 Teams spielt jedes Team innerhalb einer Spielzeit im Schnitt zehnmal Unentschieden. Natürlich gibt es Ausnahmen; während einige Teams seltener Remis spielen, kommt es bei anderen Teams häufiger zu einem Remis. Kommt es bei dem von Ihnen gewählten Team häufig zu einem Unentschieden, können Sie sich entsprechend häufig über einen Gewinn freuen und im Laufe einer Spielzeit satte Gewinne verbuchen.

Planen Sie Ihr Wettkapital – Moneymanagement

Die Progressions Unentschieden Strategie verlangt bei längeren Verlustphasen hohe Einsätze, doch verspricht sie realistische Gewinne. Sie sollten daher Ihr Wettkapital langfristig planen, am besten bereits im Voraus für die gesamte Saison. Leisten Sie eine entsprechende Einzahlung auf Ihr Wettkonto, damit genügend Geld für Ihre Wetteinsätze vorhanden ist. Diese Strategie können Sie auch bei mehreren Mannschaften nebeneinander anwenden. Eine Garantie, dass Sie mit der Progressions Unentschieden Strategie immer einen Gewinn erzielen, gibt es nicht, Sie müssen immer mit Verlusten rechnen. Ganz wichtig ist, dass Sie sich genauer mit den Teams beschäftigen, um einzuschätzen, bei welchen Teams es besonders häufig zu einem Unentschieden kommen kann. Sie sollten darauf achten, dass die Teams über eine gute Defensive und einen starken Sturm verfügen, doch sollten sie nicht zu aggressiv spielen. Die Teams sollten keine Favoriten und auch keine Außenseiter sein. Auch auf den Trainer sollten Sie achten, er sollte sein Team nicht mit voller Kraft voraus laufen lassen und sollte eher ein Taktiker sein.

Die Progressions Unentschieden Strategie für Einsteiger

Wollen Sie erst mit dem Wetten beginnen, spricht nichts dagegen, dass Sie die Progressions Unentschieden Strategie anwenden, da Sie mit ihr gute Chancen auf einen Gewinn haben. Sie sollten allerdings zu Anfang nur geringe Einsätze leisten; bei vielen Wettanbietern können Sie Einsätze ab einem Euro platzieren. So bleibt Ihr Budget überschaubar, auch wenn Sie mehrmals verlieren. Wählen Sie Ihr Team genau aus und achten Sie bei der Auswahl darauf, dass dieses Team häufig unentschieden spielt. Sie sollten, bevor Sie Ihr Team wählen, die Statistiken genauer studieren. Bei vielen Wettanbietern erhalten Sie als Neukunde einen Bonus, den Sie entsprechend oft umsetzen müssen. Bei der Umsetzung kommt es auf Wetten mit einer bestimmten Mindestquote an, nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Eine Unentschieden-Wette ist gut für die Umsetzung des Bonusbetrages geeignet, da die Quote entsprechend hoch ist.

Die Progressions Unentschieden Strategie für High-Roller

Als High-Roller werden diejenigen bezeichnet, die beim Wetten kein Risiko scheuen, häufig wetten und dabei beachtliche Einsätze leisten. Für High-Roller ist diese Strategie sehr gut geeignet, High-Roller können solche Wetten gleich auf mehrere Teams abschließen. Allerdings sollten Sie, wenn Sie ein High-Roller sind, daran denken, dass Sie einen hohen Einsatz leisten müssen, wenn Sie mehrmals hintereinander verlieren. Schließen Sie Wetten nach der Progressions Unentschieden Strategie gleich für mehrere Teams ab, haben Sie die Chance, Verluste auszugleichen. Verlieren Sie die Wetten auf das eine Team, da es nicht zu einem Unentschieden kommt, kann es bei einem anderen Team passieren, dass es mehrmals hintereinander unentschieden spielt und dass Sie gewinnen.

Für wen sich die Progressions Unentschieden Strategie nicht eignet

Die Progressions Unentschieden Strategie eignet sich nicht, wenn Sie vorsichtig wetten möchten und nur Einsätze in geringer Höhe leisten. Sie müssen bei dieser Strategie immer daran denken, dass Sie verlieren können und dann Ihren Einsatz verdoppeln müssen. Wollen Sie nur einen geringen Wetteinsatz leisten, ist es besser, immer wieder auf ein Unentschieden zu wetten und dabei den Einsatz nicht zu erhöhen. Auch so haben Sie die Chance, irgendwann einen Gewinn zu erzielen, Sie verlieren dabei weniger.

Mein Fazit zur Progressions Unentschieden Strategie

Bei der Progressions Unentschieden Strategie setzen Sie konsequent nur auf ein Unentschieden auf ein Team, das tun Sie während der gesamten Spielsaison. Die Chance, dass ein Team unentschieden spielt, ist beim Fußball ziemlich groß, doch bei anderen Sportarten ist es deutlich seltener, dass ein Spiel unentschieden endet. Sie müssen bei dieser Strategie Ihren Einsatz so lange um 50 Prozent erhöhen, bis Sie gewinnen. Da Sie bei längeren Verlustphasen hohe Einsätze leisten müssen, sollten Sie nur mit geringen Einsätzen beginnen und Ihr Budget genau planen, denn Sie müssen am Ende mit hohen Einsätzen rechnen. Die Quoten liegen bei den Wetten auf ein Unentschieden häufig bei 3,0 oder höher, das sollten Sie ausnutzen. Gewinnen Sie, können Sie sich oft über einen satten Betrag freuen. Sie sollten sich, bevor Sie wetten, genau über die Teams informieren und ein Team auswählen, das häufig unentschieden spielt. Ein Team aus dem Mittelfeld der Tabelle ist gut geeignet. Ich selbst habe mit der Progressions Unentschieden Strategie gute Erfahrungen gemacht.

mybet bonus 2

Für die Progressions Unentschieden Strategie kann ich Ihnen den deutschen Wettanbieter Mybet ans Herz legen. Mybet ist ein deutscher Wettanbieter, der seinen Sitz in Kiel hat und über eine Lizenz des Bundeslandes Schleswig-Holstein verfügt. Mybet ermöglicht Wetten auf zahlreiche Sportarten, an erster Stelle steht Fußball. Fußballwetten auf Unentschieden können Sie auf die erste bis dritte Bundesliga, aber auch auf die Regionalliga und die Oberliga abschließen. Wetten auf Unentschieden sind auch auf viele andere Sportarten möglich. Für Livewetten ist ein riesiges Angebot vorhanden, für Fußball und auch für andere Sportarten. Mybet begrüßt Neukunden mit einem Bonus von 25 Prozent auf die Ersteinzahlung, der bis zu 50 Euro beträgt; darüber hinaus können Sie im Rahmen von Aktionen verschiedene Boni erhalten. Für Top-Spiele leistet Mybet Top-Quoten. Für das Wetten unterwegs können Sie sich die App von Mybet als Web-App auf das Smartphone holen, sie deckt das gesamte Wettangebot von Mybet ab. Mybet ist besonders gut für Einsteiger geeignet, da zu den verschiedenen Wettarten ausführliche Informationen abrufbar sind. Das Wetten wird durch Statistiken und Live-Ergebnisse erleichtert.

 
Jetzt zu MyBetund 100% Bonus bis zu 100€ erhalten!

 

Progressions Unentschieden Strategie – Online Wettstrategien was last modified: Januar 9th, 2017 by Birgit