Ein seriöser Buchmacher – Die 10 besten Tipps für die Auswahl

seriöse BuchmacherDie Auswahl an Buchmachern im Internet ist riesig, neue Buchmacher kommen hinzu, da ist es nicht einfach, den Richtigen zu finden. Es kommt auf ein tolles Wettangebot an, natürlich muss Ihre Lieblingssportart dabei sein und viele Wetten müssen darauf angeboten werden. Schließen Sie gerne Livewetten ab, muss das Angebot an Livewetten gut sein. Oberstes Gebot bei der Wahl eines Wettanbieters ist Seriosität, denn es kommt darauf an, wo Ihr Geld bleibt, ob Ihre Daten sicher geschützt sind und dass finanzielle Transaktionen sicher verlaufen. Seriosität erkennen Sie an vielen Kriterien, ich erkläre Ihnen, wie Sie einen seriösen Buchmacher erkennen. Seriosität ist allerdings noch nicht alles, denn ein guter Buchmacher ist noch durch weitere Kriterien gekennzeichnet, die ich Ihnen noch erläutern werde. Sind Sie bereits Kunde bei einem Wettanbieter, spricht nichts dagegen, dass Sie sich auch noch nach einem weiteren Wettanbieter umschauen, um dort die Vorteile genießen zu können. Mit meinen Tipps möchte ich Ihnen bei der Auswahl eines Buchmachers helfen.

Kriterien für die Auswahl eines seriösen Buchmachers

Ich beschreibe Ihnen, wie Sie einen seriösen Buchmacher erkennen und was Sie bei der Auswahl beachten sollten.

1. Die Lizenz

Ein seriöser Buchmacher besitzt die Lizenz einer staatlichen Aufsichtsbehörde. Die meisten Buchmacher sind im Ausland ansässig, doch bieten sie ihre Wetten auch auf dem deutschen Markt an. Der Buchmacher sollte abhängig von seinem Hauptsitz eine Lizenz von der Malta Gaming Authority, von Gibraltar oder von der britischen Gambling Commission besitzen, denn diese Lizenzen werden in der gesamten EU anerkannt. Einige Buchmacher besitzen sogar mehrere Lizenzen. Viele Wettanbieter, die auf dem deutschen Markt tätig sind, verfügen über eine Lizenz von Schleswig-Holstein. Für alle diese Lizenzen müssen Wettanbieter strenge Auflagen erfüllen, sie müssen nach der Erteilung der Lizenz regelmäßige Kontrollen über sich ergehen lassen.

creative-commons-783531_640

2. Informationen über Spielsuchtprävention

Seriöse Wettanbieter informieren auf ihren Webseiten über die Spielsuchtprävention, sie geben Tipps zum Vermeiden und zum Erkennen einer Spielsucht, sie halten Adressen von Hilfsorganisationen bereit. Kunden können Einzahlungslimits setzen oder einen Selbstausschluss beantragen. Das Mindestalter der Kunden liegt bei 18 Jahren.

gambling-256369_640

3. Sichere Zahlungsmethoden

Seriöse Wettanbieter erkennen Sie an sicheren Zahlungsmethoden, sie bieten mehrere Zahlungsmethoden an. Ihre Einzahlung können Sie beispielsweise per Kreditkarte, per Banküberweisung, mit elektronischen Geldbörsen wie Neteller oder Skrill, per Sofortüberweisung, per Giropay oder mit der Paysafecard leisten. Besonders sicher ist die Zahlung per PayPal, denn das spricht für die Seriosität eines Wettanbieters. Die Betreiber von PayPal überprüfen Wettanbieter nach strengen Kriterien, bevor sie PayPal zur Zahlung anbieten dürfen. Seriöse Buchmacher erheben für die Einzahlung keine Gebühren; hin und wieder wird für die Zahlung mit der Kreditkarte jedoch eine geringe Gebühr erhoben. Auch die Auszahlung sollte gebührenfrei möglich sein, nur dann, wenn die Auszahlung mehrmals im Monat beantragt wird, können Gebühren erhoben werden.

money-718621_640

 

4. Seriöser Umgang mit der Wettsteuer

Die Wettsteuer, die in Deutschland seit dem 1. Juli 2012 in Höhe von fünf Prozent auf Sportwetten erhoben wird, sorgt für Unsicherheit bei vielen Wettfreunden. Sie als Wettfreund sind zur Zahlung der Steuer verpflichtet, doch Sie müssen die Steuer nicht in Ihrer Steuererklärung angeben und nicht an das Finanzamt abführen. Die Wettanbieter sind zur direkten Abführung der Steuer an das Finanzamt verpflichtet, doch können sie ihre Kunden mit der Steuer belasten. Seriöse Wettanbieter informieren über den Umgang mit der Steuer. Während wenige Wettanbieter die Steuer selbst zahlen, so erheben andere Wettanbieter die Steuer vom Wetteinsatz oder ziehen sie vom Bruttogewinn der Kunden ab.

Wettsteuer3

5. Auszahlungsquoten im Mittelfeld

Damit Sie im Gewinnfall möglichst viel für Ihren Einsatz erhalten, kommt es auf gute Auszahlungsquoten an. Bei seriösen Wettanbietern liegen die Quoten mindestens im Mittelfeld, bei 92 bis 93 Prozent. Die Quoten können bei wichtigen Events oder bei Top-Teams stark ansteigen, bei einigen Wettanbietern sogar auf bis zu 97 Prozent.

6. Guter Kundenservice

Besonders für Einsteiger kommt es darauf an, dass sie sich wohlfühlen und auf alle Fragen eine Antwort erhalten. Ein guter Wettanbieter hält daher auf seiner Seite ein FAQ bereit, in dem Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu finden sind. Zusätzlich sollte ein Kundensupport vorhanden sein, der mindestens per E-Mail verfügbar ist und bei dem Kunden nicht zu lange auf eine Antwort warten müssen. Bei guten Wettanbietern ist der Kundenservice rund um die Uhr in deutscher Sprache verfügbar, per Telefon und oft auch im Live-Chat.

7. Bonus für Neukunden

Ein Bonus für Neukunden wird von den meisten Wettanbietern gezahlt, abhängig vom Wettanbieter in unterschiedlicher Höhe. Wird nur ein geringer Bonus gezahlt, beispielsweise maximal 20 Euro, so spricht das nicht gegen den Wettanbieter, sondern viel wichtiger sind die Bonusbedingungen, also das, was Sie für den Bonus tun müssen. Sie müssen zumeist den Einzahlungs- und den Bonusbetrag innerhalb einer bestimmten Zeit mehrmals umsetzen und dann Sportwetten mit einer Mindestquote abschließen. Müssen Sie den Bonusbetrag achtmal oder öfter innerhalb von 30 Tagen oder einem noch kürzeren Zeitraum umsetzen und Wetten mit einer Mindestquote von mehr als 2,1 abschließen, so entspricht das nicht dem normalen Wettverhalten, der Wettanbieter ist in diesem Fall unseriös.

8. Aktionen für Bestandskunden

Verschiedene Wettanbieter leisten im Rahmen von Aktionen Bonuszahlungen auch an Bestandskunden, diese Boni sind oft an bestimmte Wetten gebunden und gelten meistens zeitlich begrenzt. Solche Aktionen sind besondere Anreize, um Kunden zu gewinnen, sie sind besondere Extras. Gibt es solche Aktionen bei einem Wettanbieter nicht, so muss der Wettanbieter deswegen nicht schlecht sein. Werden solche Aktionen angeboten, sollten Sie sich darüber informieren, was Sie dafür tun müssen. Werden dafür häufige Umsetzungen des Bonusbetrages gefordert, sind diese Aktionen nicht seriös.

online wetten gewinnen

9. Das Wettangebot

Schließlich kommt es bei der Auswahl eines seriösen Buchmachers auf das Wettangebot an, ein breites Spektrum an Wetten sollte angeboten werden. Bei den meisten Wettanbietern haben Fußballwetten einen hohen Stellenwert, sie sollten auf deutsche und auf ausländische Teams angeboten werden. Wichtig sind Wetten auf die Bundesliga, sie sollten auf die erste, zweite und dritte Bundesliga zur Auswahl stehen. Bei großen Buchmachern werden auch Wetten auf die Regional- und die Oberliga angeboten. Wetten auf wichtige Events wie den DFB-Pokal, die Champions League, die Europa League, die EM, die WM und auf Qualifikationen sollten nicht fehlen. Auch auf viele andere Sportarten, beispielsweise Eishockey, Volleyball, Handball, Basketball, Baseball, Motorsport, Radsport, Rugby, Golf und Wintersport, sollten Wetten angeboten werden. Viele Wettanbieter haben inzwischen Wetten auf Exoten im Programm, beispielsweise auf Feldhockey, Futsal oder Pesäpallo. Bei den meisten Wettfreunden sind Livewetten beliebt, die Sie direkt während des Spiels abschließen können. Das Angebot an Livewetten sollte umfangreich sein, für Fußball und für andere Sportarten. Wichtige Spiele sollten rechtzeitig angekündigt werden, damit Sie kein Spiel verpassen. Viele Wettfreunde legen Wert auf Sonderwetten, beispielsweise auf die Zahl der Tore, Über-/Unter-Wetten, Asian Handicap oder Doppelte Chance. Solche Sonderwetten sind zumeist bei den Livewetten zu finden. Bei vielen Wettanbietern können Sie Langzeitwetten auf wichtige Events abschließen; auch Last-Minute-Wetten, die Sie noch kurz vor dem Spielbeginn abschließen können, werden bei einigen Buchmachern angeboten. Besonders für Anfänger ist es wichtig, dass zu den Wetten Erläuterungen vorhanden sind, daher finden Sie bei seriösen Wettanbietern oft die Regeln zu den Wetten.

online wetten app für unterwegs

10. Die App für unterwegs

Immer mehr Wettfreunde legen Wert auf mobiles Wetten, besonders bei den Livewetten. Aus diesem Grunde gehört zu einem guten Buchmacher auch eine App für das Smartphone. Die App sollte leicht bedienbar sein und das gesamte Wettangebot an Sportwetten und an Livewetten abdecken. Bei vielen Buchmachern wird eine App als Web-App angeboten, die Sie ohne Download erhalten, denn Sie müssen nur die Webadresse des Wettanbieters in den Browser Ihres Smartphones eingeben. Das Betriebssystem Ihres Smartphones wird automatisch von der App erkannt.

bet365 app und tablets

bet365 app und tablets

 
Jetzt zu Bet365und 100% Bonus von bis zu 100€ kassieren!

 

Was Sie sonst noch beachten sollten

Nun habe ich Ihnen die wichtigsten Kriterien zur Wahl eines seriösen Buchmachers beschrieben. Es kommt auch auf Transparenz an, auf der Webseite sollten viele Informationen abrufbar sein. Im unteren Bereich sollten Sie ein Impressum finden, das über den Hauptsitz des Buchmachers informiert. Verfügt ein Buchmacher über Lizenzen und Zertifikate, so wird er sie auf seiner Webseite veröffentlichen. Eine Lizenz von Malta erkennen Sie am Malteserkreuz mit der Abkürzung MGA, eine Lizenz von Gibraltar ist am Wappen von Gibraltar zu erkennen. Verfügt ein Buchmacher über eine Lizenz von Schleswig-Holstein, erkennen Sie das zumeist am Wappen von Schleswig-Holstein oder an einem entsprechenden Hinweis. Auch Hinweise auf das Mindestalter der Kunden finden Sie im unteren Bereich der Webseite. Die Webseite sollte übersichtlich gestaltet sein, die Wetten sollten nach Sportart sortiert sein, eine gute Übersicht über die Quoten ist wichtig. Für das Wetten sollten Sie keine Zeit verlieren, daher sollte es einfach sein, die Wetten auszuwählen und auf dem Wettschein zu platzieren.

innenministerium-schleswig-holstein

Wählen Sie den richtigen Wettanbieter aus

Sie haben nun einige Tipps zur Auswahl eines Wettanbieters erhalten, nun wird es Ihnen nicht schwerfallen, den richtigen Anbieter zu finden. Eine nützliche Hilfe für die Auswahl ist der Wettanbieter-Vergleich im Internet, denn er informiert über Wettquoten, den Umgang mit der Steuer, Boni und Bonusbedingungen sowie weitere Kriterien der Wettanbieter. Wichtige Informationen über die Wettanbieter finden Sie auch in Reviews und Testberichten. Häufig berichten Wettfreunde über ihre Erfahrungen mit den Wettanbietern, auch Bewertungen mit Sternen können hilfreich sein. Haben Sie sich für einen Wettanbieter entschieden, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen, denn so können Sie feststellen, ob ein Wettanbieter tatsächlich seriös ist. Gehen Sie auf diese Weise vor, werden Sie von Ihrem Buchmacher nicht enttäuscht sein.

Ein seriöser Buchmacher – Die 10 besten Tipps für die Auswahl was last modified: November 21st, 2016 by Michael