Tendenzen Wetten – Die EM 2016

EM 2016Die Fußball Europameisterschaft im diesem Jahr steht wieder vor der Tür und viele Buchmacher versuchen bis heute noch interessante Sportwetten für ihre Kunden anzubieten. Die 15. EM Runde wird somit zwischen dem 10. Juni und dem 10. Juli in Frankreich stattfinden. Statt bisher 16 Mannschaften, treten erstmals 24 Mannschaften bei der EM gegeneinander an. Frankreich kann sich daher als Ausrichter gegen die Bewerber Italien und Türkei durchsetzen. Ursprünglich waren auch Schottland und Wales, wie auch Norwegen und Schweden als Ausrichter interessiert, zogen ihre Bewerbungen allerdings aufgrund der hohen Kosten dementsprechend wieder zurück.

Die EM 2016 in einem komplett neuen Modus

Aufgrund der angestiegenen Teilnehmerzahlen wurde der Modus für die Fußball EM in Frankreich leicht verändert. Das bedeutet, wie oben beschrieben, dass mittlerweile 16 Teams in vier Gruppen und somit auch vier Mannschaften gegeneinander antreten werden. Die beiden besten spielen danach ab dem Viertelfinale im K.O. System gegeneinander. Somit nehmen an der Fußball EM erstmals insgesamt 24 Mannschaften teil. Diese werden dementsprechend in sechs Gruppen eingeteilt, die aus jeweils vier Teams bestehen. Für das Achtelfinale qualifizierten sich somit die beiden ersten jeder Gruppe, sowie auch die vier besten Gruppendritten. Ab hier geht das K.O. System dann dementsprechend weiter. Die Anzahl der Spiele wurde somit von 31 auf 1 erhöht. Selbstverständlich kann man auf all diese Partien auch direkt die ersten eigenen Sportwetten abschließen.

Die Qualifikationen zur EM 2016

Mit Ausnahmen des Gastgebers müssen sich vorab alle 53 Teams durch die mühsame Qualifikation kämpfen. Auch diese wird somit in neun Gruppen mit jeweils 5 Teams eingeteilt und dementsprechend auch ausgespielt. Lediglich in der Gruppe 1 treten dementsprechend 5 Mannschaften gegeneinander an. Die restlichen 8 Teams müssen sich somit in 4er Gruppen gegeneinander ausspielen. Aufgrund dessen haben sich schon in der Qualifikation einige interessante Wege geboten, die deutlich zeigen, wie einfach die Gewinnmöglichkeiten während der EM sein werden.

 

EM2

 

Deutschland und Niederlande hatten Probleme in der Qualifikation

Nach der Hälfte der ersten Spiele können sich bereits die ersten Tendenzen abzeichnen. Das bedeutet somit, dass man in den Gruppen schon deutlich schnell erkennen kann, welche Mannschaft das Rennen dort macht und mit welcher man grundsätzlich weit vorne stehen wird. Große Enttäuschungen hat vor allem die Niederlande mit sich gebracht. Auch der Weltmeister Deutschland war in der Qualifikation nicht sonderlich stark. Aufgrund dessen sollte man dies bei den ersten Wetten beachten, da man dort schon eine kleine Tendenz lesen kann.

Die idealen Wettquoten der Buchmacher

Während er laufenden Europameisterschaf kann man natürlich auch die ein oder anderen Fußballwetten Tipps oder gar andere Tendenzen nach lesen und in Erfahrung bringen. Dabei kann man sich weiterhin auf verschiedene Partien dort einlassen und genau schauen, wer Gruppensieger ist und wer sich in der eigenen Gruppe generell durchsetzen wird. Aufgrund dieser kleinen Tipps und Hilfen kann man sich auch dahingehend schnell zurecht finden und schon in wenigen Schritten die ersten Tendenzen für die Sportwetten während der Europameisterschaft finden. Die Wahrscheinlichkeiten kann man ebenfalls nach einigen Spielen und vor allem den deutlichen Statistiken bei den Buchmachern nachlesen.

Einer der besten Buchmacher für die jetzige Europameisterschaft ist immer noch bet365. Dort können die Sportwetter grundsätzlich die idealen Wettquoten erhalten und sich somit ein einfaches Bild machen, wie die Wetten zu realisieren sind. Meistens liegen die Wettquoten dort bei knapp 3,5. Es kommt natürlich immer darauf an, auf welche Mannschaft man dort tippen möchte und wie man generell das beste aus den allgemeinen Spielen der EM rausholen wird.

 
Jetzt zu Bet-at-Homeund 100% Bonus von bis zu 50€ kassieren!

 

Welche Wetten kann man generell bei der EM anwenden?

Die Buchmacher bieten einem oftmals Sportwetten auf einen Gruppensieger an. Das ist allerdings noch lange nicht alles. Die großen Wettanbieter, wie oben genannt bet365, aber auch die Buchmacher Tipico und Bet-at-home bieten dementsprechend auch Wetten während der Qualifikationen an. Der Wettmarkt „Wer kommt in der Gruppe weiter“ ist ebenfalls eine ideale Möglichkeit, um sich in wenigen Schritten nach oben zu spielen und dort bereits die ersten Fußballwetten abschließen zu können. Die Quoten sind in dem Fall etwas niedriger. Allerdings kann man auch dort den ein oder andere Gewinn direkt kassieren und sich somit auf einen enormen Spielspaß freuen. Wer daher etwas mehr recherchiert wird sehen, wie einfach es sein kann, auch einen Gewinn dort zu erzielen und sich somit auf die besten Spielmöglichkeiten einzulassen. Demnach kann man auch dort direkt das eigene Risiko minimieren und in Erfahrung bringen, wie man auch mit kleinen Quoten von knapp 1,8 auf die ersten Gewinne kommen wird.

 
Jetzt zu Tipicound 100% Bonus von bis zu 100€ kassieren!

 

Die eigentlichen Wetten direkt auf den Europameister

Obwohl man sich bei den teilnehmen Teams noch kein komplettes Bild machen kann ist es heute bei den Buchmachern nicht mehr schwer, direkt auf einen Europameister tippen zu können. Besonders die großen Buchmacher helfen dort mit den klassischen Fußballwetten Tipps weiter und bieten einem dahingehend einen einfachen und idealen Aufbau, sodass man schnell auf die ersten Tendenzen der EM kommen kann.

Spätestens seit dem WM Titel von Deutschland wird diese Mannschaft bei den Buchmachern besonders hoch gehandelt. Doch ob Deutschland das Rennen auch in diesem Jahr machen wird, ist bislang noch unklar. Es ist deutlich wichtiger, dass man sich dahingehend informiert und sofort die ersten Erfahrungen mit einbringt. Als Gastgeber hat sich sogar Frankreich gut auf dem Markt integriert und bietet weiterhin erstklassige Möglichkeiten, die lukrativen Sportwetten dort abschließen zu können. Aufgrund der Qualifikationen kann man eigentlich schon eine gute Tendenz der EM Gewinner erkennen und schauen, mit welchen Mannschaften man auf die hohen Gewinne kommen wird. Die ein oder anderen Chancen bekommt man in dem Fall allemal.

 

EM4

 

Die besten Buchmacher während der EM 2016

bet365_100x100In den letzten Jahren habe sich einige Buchmacher auf dem Markt integrieren können. Einer der besten, der auch in den letzten Jahren einen enorm guten Weg gegangen ist ist das Wettportal von Bet365. Dieser Buchmacher hinterlässt jederzeit einen bleibenden Eindruck und kann seinen Sportwettern ein umfangreiches Wettangebot an erstklassigen EM Wetten bieten. Sogar in Sachen Livewetten kann sich bet365 mehr als sehen lassen. Mehr als 50 000 Events werden sogar per Livestream angeboten, sodass man dort allemal auf seine Kosten kommen wird. Während der laufenden EM 2016 werden dem Sportwetter aufgrund dessen auch die ein oder anderen Livewetten mit angeboten.

 
Jetzt zu Bet365und Bonus kassieren!

 

 

 

interwetten_100x100Ein weiterer Buchmacher, der bei der Europameisterschaft die besten Wetten bieten kann ist somit auch Interwetten. Der österreichische Buchmacher, der vor allem durch seine erstklassigen Wettquoten bekannt ist, kann sogar mit zahlreichen Favoritentipps punkten. Die Fußballwetten auf die EM bieten bei Interwetten einfach die besonderen Möglichkeiten, sich schnell und einfach einige Gewinne zu erspielen. Selbst Spezialwetten werden auf dem Wettportal angeboten, die für die meisten Sportwetter ebenfalls die eindeutigen Vorteile bieten können. Einen lukrativen Neukundenbonus gibt es dort ebenfalls.

Das Fazit: Tendenzen während der EM führen zum Sieg

Wer sich in diesem Jahr einige Sportwetten mit der EM 2016 erspielen möchte hat jederzeit die Chance, wenige Schritte zu nutzen die zum Ziel führen. Alleine die Fußballwetten Tipps, die generell auf den vielen Wettportalen angeboten werden verhelfen daher schon zu den ersten Einblicken, mit denen man generell auf die Gewinne kommen wird. Gleichzeitig sollte man dahingehend auch schauen, wie man in wenigen Schritten das beste an Gewinnen rausholen kann und wie man auch mit wenig Einsatz die ersten Gewinne erspielen wird. Die EM 2016 ist schon jetzt ein Aushängeschild und bietet daher ebenfalls viele verschiedene Gewinnmöglichkeiten für alle Sportwetter an.

Fakt ist es allerdings, dass man sich direkt einmal den besten Buchmacher mit aussucht. Es sollten schließlich auch die Wettquoten stimmen und generell das allgemeine Wettprogramm. Sollte man dahingehend einige Nachteile geben muss man schauen, eventuell auch den Buchmacher zu wechseln. Es ist einfach wichtig, dass man nicht nur bei den allgemeinen Sportwetten, sondern auch bei speziellen Ereignissen, wie unter anderem der EM 2016 einen Buchmacher findet, dem man generell Vertrauen schenken kann und bei dem man auch einige Gewinne während der EM kassieren wird. Der Spaß an den Fußballwetten sollte ebenfalls nicht fehlen.

 
Jetzt zu Interwettenund 100% Bonus von bis zu 100€ erhalten!
Tendenzen Wetten – Die EM 2016 was last modified: Februar 27th, 2017 by Birgit