Die neue Bezahlmethode Tipico Pay

 
  • umfassendes Wettangebot
  • viele Live-Wetten
  • Neukunden Bonus
  • ansprechende Website

Unser Testergebnis

95/100

» Anbieter besuchen

Bis heute gehört Tipico mit zu den führenden Buchmachern auf dem Markt. Das Wettportal wirbt somit auch mit verschiedenen prominenten Gesichtern, wie unter anderem Oliver Kahn. Dies zeigt deutlich, wie erfolgreich das Wettportal mittlerweile ist und demnach auch die eigenen Kunden mehr als zufrieden stellen kann.

Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 2004 gegründet und hat seit dem her seine eigene Erfolgsgeschichte. Immer mehr Kunden haben sich von da an auf dem Wettportal registriert. Das liegt zuletzt auch an der wiederkehrenden Innovation des Unternehmens. Nachdem somit einige Bezahlmöglichkeiten dort aufgelistet wurden kann man mittlerweile auch weitere Methoden bei dem Buchmacher Tipico nutzen. Mittlerweile kann man bei dem Buchmacher schließlich auch die Zahlungsmethode Tipico Pay nutzen. Durch diese speziell hergestellte App kann man einen deutlich leichteren Zugang dort erhalten und kann auch die Zahlungen direkt über Dritte abgeben. Dementsprechend kann man als Sportwetter in wenigen Schritten die Zahlungen dort abwickeln und die Vorteile genießen.

 

tipico logo

 

Wichtig ist, dass das Angebot dementsprechend nur in Österreich zur Verfügung steht. Zumindest ist es bisher noch der Stand. Wir haben uns ebenfalls genauer angeschaut, was der Buchmacher Tipico mit der Methode generell zu bieten hat und wollten dahingehend eine genaue Beschreibung aufgeben, was man dort geboten bekommt.

 
Jetzt zu Tipicound 100% Bonus von bis zu 100€ kassieren!

Was versteht man unter Tipico Pay eigentlich?

Tipico Pay wird bei dem Buchmacher von der Funaga AG präsentiert. Hierbei handelt es sich um eine neue Bezahlmethode des Portals. Funaga hat sich schon in den vergangenen Jahren, besonders auf einigen mobilen Plattformen einen Namen gemacht. Dementsprechend sollten die Zahlungsmethoden generell durch das Unternehmen bei den Buchmachern erleichtert werden.

Tipico Pay ist somit eine programmierte App, die direkt mit dem Spielerkonto dort verbunden ist. Die Grundvoraussetzungen besteht also darin, dass man auch ein Wettkonto bei dem Buchmacher hat. Darüber hinaus muss man sich diese App auch auf das Endgerät herunterladen, da nur eine mobile Variante bisher zur Verfügung steht. Der Download ist natürlich völlig kostenlos, sodass man sich dahingehend keine Gedanken machen muss. In Zukunft soll dieses Angebot allerdings ebenfalls weiter ausgebaut werden, sodass jeder Spieler von der Bezahlmethode in dem Bereich ausgehen und diese nutzen kann.

Wie funktioniert Tipico Pay eigentlich genau?

Viele Sportwetter kennen Tipico Pay nicht einmal, sodass man erst schauen muss, wie die Bezahlmethode eigentlich funktioniert. Statt wie bisher die Zahlung einfach über Dritte abzuwickeln kann man dies direkt über das eigene Wettkonto machen. Dementsprechend umgeht Tipico diesen Schritt in dem Fall, sodass ein eigenes Zahlungsdienstleister zur Verfügung gestellt wurde. Nach dem die App somit als Download verfügbar ist und auf das Endgerät heruntergeladen wurde muss man sich einfach mit den eigenen Tipico Kundendaten dort anmelden und kann somit die regulären Daten nutzen, ohne sich neu zu registrieren oder andere Schritte gehen zu müssen. Dies erleichtert dem Sportwetter in dem Fall natürlich einiges, da man sich nicht direkt mehrere Accounts merken muss.

 

Tipico Pay

 

Sobald dies geschehen ist, muss man lediglich den gewünschten Einzahlungsbetrag dort eingeben und kann die Einzahlung in Auftrag geben. Bezahlt wird dann direkt von der Tipico direkt in bar. Hierzu muss man den angezeigten Bezahlcode an der Kasse vorzeigen. Sofort mnachdem dies geschehen ist, wird dahingehend der gewünschte Betrag auf dem Wettkonto des Sportwetters gut geschrieben. Für die Sportwetter selbst handelt es sich hierbei um eine ideale und einfache Methode, die zugleich sicher und seriös ist. Als Sportwetter kann man in dem Bereich nichts mehr falsch machen, sondern lediglich einen idealen Service für sich selber nutzen.

Folgende Schritte sind bei der Einzahlung mit Tipico Pay daher wichtig:

  1. Download der App ( verfügbar für Android und Apple )
  2. Das Tipico Wettkonto mit der Pay App verknüpfen
  3. den gewünschten Einzahlungsbetrag auswählen
  4. bei einer der Bezahlstellen einfach bar einzahlen

Mehr als 3500 Vertriebsstellen von Tipico verfügbar

Bis jetzt wurde das Angebot von Tipico Pay leider nur in Österreich zur Verfügung gestellt. Schon bald soll die App aber auch in Deutschland an den Start gehen. Momentan gibt es in Österreich alleine schon mehr als 3500 Vertriebspartner von Tipico, bei denen die Bezahlung mit Tipico Pay ebenfalls möglich ist. Die Vertriebsstellen sind dahingehend auch gekennzeichnet, sodass man direkt in Erfahrung bringen kann, wo man mit Tipico Pay eine ersten Einzahlungen in dem Fall tätigen kann. Zahlreiche Tankstellen, Tabakwaren Geschäfte und vor allem auch Supermärkte sind mittlerweile an das Bezahlverfahren von Tipico angeknüpft. Weiterhin bemüht sich der Buchmacher aber auch, dass Angebot noch weiter auszubauen, sodass alle Sportwetter schon bald darüber verfügen können.

 
Jetzt zu Tipicound 100% Bonus von bis zu 100€ kassieren!

Hat Tipico Pay eigentlich weitere Funktionen zu bieten?

Fakt ist einfach, dass alle Funktionen, die man mit Tipico Pay nutzen kann bislang völlig kostenlos sind. Ob noch weitere Funktionen hinzu kommen, die eher zahlungspflichtig sind ist bislang noch unklar. Neben den Einzahlungsmöglichkeiten bei Tipico Pay kann man schließlich auch generell die App dort nutzen und somit auch unterwegs alle Sportwetten abschließen. Alle Kunden haben auch die Chance, sich direkt in den Verkaufsstellen zu informieren und auch dort weitere Möglichkeiten auszuschöpfen. Der Vorteil ist hierbei einfach, dass man an jedem Ort sehr schnell und vor allem auch unkompliziert seine Einzahlungen bei dem Buchmacher tätigen kann. Die Kontodeckung des eigenen Accounts wird somit garantiert sicher gestellt, ohne das es mal der Fall ist, dass kein Guthaben mehr dort verfügbar ist.

Welche Vorteile bietet Tipco Pay noch an?

Man kann bei Tipico Pay eindeutige Vorteile erkennen. Schließlich ändert sich für den Kunden selbst auf den ersten Blick in dem Fall nichts. Alle Einzahlungen können in dem Fall, wie bei Paysafe
auch ganz einfach im Laden getätigt werden. Ein Unterschied ist allerdings auch dort zu erkennen. Schließlich müssen bei den Einzahlungen selbst keine weiteren Gebühren bezahlt werden. Diese entfallen in dem Fall. Bei Einzahlungen per Kreditkarte ist es nicht der Fall. Dort würden unter anderem ebenfalls Gebühren anfallen sodass Tipico Pay eine sehr gute Alternative ist. Des Weiteren kommt es bei dieser Zahlungsmethode nicht zu Verzögerungen in der Einzahlung. Sofort kann der Sportwetter über den eingezahlten Betrag verfügen.

 

Tipico Pay

 

Welche Bezahlmöglichkeiten gibt es bei Tipico eigentlich noch?

Natürlich kann man bei dem Buchmacher Tipico auch noch andere Zahlungsmethoden in Anspruch nehmen. Alle registrierten Kunden können auch weiterhin per Sofortüberweisung, PayPal, Skrill oder Kreditkarte ihre Einzahlungen tätigen. Des Weiteren kann man gleichzeitig davon ausgehen, dass auch Prepaid Zahlungsmethoden dort möglich sind. Dazu zählt vor allem auch die Paysafecard und Ukash. Der Vorteil der elektronischen Zahlungsmethoden hingegen ist auch, dass der Betrag ebenfalls sofort auf dem Spielerkonto verfügbar ist. Bei anderen Zahlungsmethoden hingegen kann es einige Tage dauern, bis man über den kompletten Betrag dort verfügen kann. Aufgrund dessen muss der Sportwetter für sich selber entscheiden, welche Zahlungsmethoden ihm dahingehend am meisten zusagen und wie der eingezahlte Betrag am schnellsten auf dem Spielerkonto verfügbar ist.

Das Fazit: Tipico Pay als alternative Zahlungsmethode

Tipico Pay ist einfach eine ideale Zahlungsmethode, die man heute jederzeit nutzen kann. Dementsprechend stehen dem Sportwetter verschiedene Wege dort zur Verfügung. Schließlich kann man für sich selber entscheiden, mit welchen Zahlungsmethoden man dort den richtigen Weg gehen wird. Generell macht man mit Tipico Pay allerdings nichts mehr falsch. Im Gegenteil, denn die eindeutigen Vorteile kann man dort allemal nutzen und somit auf der sicheren Seite stehen. Unkompliziert und einfach sind die Einzahlungen mit der neuen Methode des Buchmachers verfügbar. Durch die ständige Erweiterung von Tipico Pay wird der Bezahldienst wahrscheinlich schon bald in Deutschland möglich sein.

 
Jetzt zu Tipicound 100% Bonus von bis zu 100€ kassieren!
Die neue Bezahlmethode Tipico Pay was last modified: Juni 12th, 2017 by Birgit