Bezahlsysteme Ukash & Paysafecard

Wer sich bei einem Buchmacher anmeldet und seine erste Einzahlung tätigt wird merken, dass es einige Zahlungsmethoden gibt, die über sogenannte Prepaid Systeme funktionieren. Demnach werden einem die beiden Anbieter Ukash und Paysafecard wahrscheinlich sofort ins Auge fallen Die meisten Buchmacher bieten diese Zahlungsmethode an, da man mit dieser kinderleicht seine Einzahlungen auf dem Wettportal tätigen kann. Hierzu muss man sich lediglich die gewünschte Prepaid Karte in den Verkaufsstellen erwerben und den dort vorhanden Code einfach eingeben. Der gewünschte Betrag wird dann sofort gutgeschrieben.

Damit auch Sie sich ein Bild machen können, was Ukash und Paysafecard eigentlich ist, haben wir eine kleine Auflistung gemacht. Lesen Sie selbst, wie einfach und sicher Sie ihre Einzahlungen auf den Wettportalen tätigen können.

 

ukash

 

Die Zahlungsmethode Ukash

Ukash ist bei den meisten Buchmachern eigentlich eine gängige Methode, die einfach jedem Sportwetter dort angeboten wird. Demnach kann man diese bei den etablierten Zahlungsmethoden allemal wiederfinden und die klaren Vorteile genießen. Das gutscheinbasierte Zahlungssystem ist daher auch sicher und seriös, sodass man sich als Sportwetter keine weiteren Gedanken machen muss. Des Weiteren ist vorteilhaft, dass der Einzahlungsbetrag direkt auf dem Wettkonto zu sehen ist.

Die Ukash Karten gibt s eigentlich in verschiedenen Verkaufsstellen zu erwerben. Diese kann man bequem bar oder aber auch per EC Karte bezahlen. Auch per Kreditkarte ist der Kauf eines Ukash Gutscheins jederzeit möglich. Auf diesem Gutschein befindet sich dann eine 19-stellige Nummer, die man in das vorgesehene Feld bei dem Buchmacher eingeben muss. Diese wird dementsprechend für die Aufladung des Wettkontos benutzt. Wichtig ist aber zu wissen, dass man lediglich nicht mehr als 5 Gutscheine am Tag nutzen kann. Das bedeutet daher, dass an auch den gewünschten Betrag, den man auf dem Wettportal einzahlen möchte splitten kann. Dazu muss man allerdings ein Tool herunterladen, welches auf der Webseite von Ukash kostenlos angeboten wird.

Mit den Ukash Gutscheinen können daher nicht nur die Einzahlungen für Sportwetten gemacht, sondern gleichzeitig auch andere Online Shops bezahlt werden. Ukash ist schließlich einer der Zahlungsmethoden, die im Internet schon seit vielen Jahren sehr beliebt sind. Wer sich daher für diese Zahlungsmethode entscheidet kann einfach und sicher in einer der gewünschten Verkaufsstellen gehen, die ebenfalls auf der Webseite des Anbieters aufgelistet sind.

Die Einzahlung mit Paysafecard

Eine weitere Methode, um eine Einzahlung per Prepaid Karte zu tätigen ist der Anbieter Paysafe. Diese Karte ist ebenfalls, wie bei Ukash auch mit einer Nummer versehen, die man als Aufladenummer nutzen muss. Eigentlich kann man diese Zahlungsmethoden mit einer Handyaufladekarte vergleichen. Das Prinzip ist in dem Bereich dasselbe. Auch die Paysafecard kann man in allen gängigen Verkaufsstellen erwerben. Den Betrag kann man sich aussuchen. Allerdings sind die Karten nur in 10 €, 25 €, 50 € und 100 € erhältlich. Eine Kombination der Paysafecards ist ebenfalls möglich. Das bedeutet, dass man auf dem gewünschten Wettportal direkt mehrere Karten einzahlen kann um auf einen höheren Betrag dort zu kommen.

Aufgrund dessen sind diese beiden Zahlungsmethoden bis heute noch einer der beliebtesten. Man muss schließlich keine persönlichen Daten angeben und kann sicher und einfach seine Einzahlungen tätigen. Sollte man bei dem Buchmacher allerdings eine Auszahlung beantragen muss man sein persönliches Konto angeben. Eine Auszahlung auf diese Zahlungsmethoden ist nicht möglich.

 

paysafecard

 

Bei welchen Buchmachern kann ich Ukash und Paysafecard nutzen?

Viele Sportwetter wissen leider nicht, wo die beiden Zahlungsmethoden angeboten werden. Dementsprechend bieten wir Ihnen eine kleine Auflistung, damit auch Sie sehen können, wo man die klassischen Prepaid Einzahlungsvarianten erhalten kann. Folgende Buchmacher bieten Ukash und die Paysafecard als Zahlungsmethode an:

  1. Bet365
  2. Big Bet World
  3. Tipico
  4. Interwetten
  5. Sportingbet
  6. Bet-at-home
  7. Tonybet
  8. Ironbet
  9. BetVictor
  10. Bet3000

Bei den oben genannten Buchmachern sind beide Zahlungsmethoden daher schon seit Jahren möglich.

Welche Vorteile bieten die Prepaid Systeme in der Form an?

Die Vorteile bei Ukash und der Paysafecard liegen klar auf der Hand. Schließlich handelt es sich nicht nur um eine seriöse Zahlungsart, sondern gleichzeitig auch sichere. Man muss nicht einmal private Daten preisgeben sondern kann die Karten wie andere Produkte auch einfach und sicher in den Verkaufsstellen erwerben. Meistens bekommt der Sportwetter eine Art Bon ausgedruckt, auf der dann die Nummer für die Einzahlung versehen ist. Diesen sollte man auch dementsprechend solange aufbewahren, bis die Karte komplett leer ist und kein Guthaben mehr darauf verfügbar ist. Den Stand oder eher gesagt das Guthaben kann man ebenfalls auf den Webseiten von Ukash und Paysafecard erfragen und somit in Erfahrung bringen, wie viel auf seiner Karte vorhanden ist.

Das Fazit der Zahlungsmethoden Ukash und Paysafecard

Als Fazit kann man sagen, dass es keine anderen Zahlungsmethoden in dieser Form gibt. Natürlich können die Sportwetter weiterhin auf andere Online Zahlungsmethoden, wie unter anderem Skrill und PayPal ausweichen. Bei diesen allerdings muss man vorab ein eigenes Konto eröffnen, um diese Zahlungsweisen nutzen zu können. Bei Ukash und Paysafecard muss man lediglich den gewünschten Betrag Bar, per Kreditkarte oder EC Karte bezahlen und kann seine gewünschten Einzahlungen dort sofort tätigen.

Bezahlsysteme Ukash & Paysafecard was last modified: Oktober 11th, 2016 by Birgit