Unentschieden auf Wettbörsen – Wettstrategien

Ich wette häufig und habe viele Erfahrungen gesammelt. Zuerst habe ich ohne jegliche Strategie gewettet und häufig verloren. Natürlich geht nichts ohne Verlieren, aber mit einer guten Strategie können Sie die Verluste reduzieren. Keine Strategie, wenn es sich nicht gerade um eine Surebets-Strategie handelt, führt zu hundert Prozent zum Gewinn, selbst bei der besten Strategie sind Verluste niemals ganz auszuschließen. Ich wende mehrere Strategien an; welche Strategie ich wähle, hängt davon ab, welche Wette ich abschließen möchte, bei welchem Wettanbieter ich wette und auf welche Sportart ich meine Wette platziere. Verschiedene Wettstrategien eignen sich gut für eine Vielzahl von Sportarten, während andere Strategien lediglich für eine Sportart geeignet sind. Die Strategie auf Unentschieden eignet sich nicht für torintensive Spiele für Basketball oder Handball, denn zwischen den Mannschaften herrscht fast immer eine Tordifferenz. Bei Fußball und Eishockey hingegen fallen weniger Tore, da eignet sich eine Wettstrategie auf Unentschieden besser. Mit der Strategie Unentschieden auf Wettbörsen gehe ich noch einen Schritt weiter. Diese Strategie beschreibe ich Ihnen jetzt.

Der Vorteil auf Wettbörsen

Wettbörsen bieten Ihnen gegenüber den einzelnen Wettanbietern viele Vorteile, denn Sie können dort Wetten bei mehreren Wettanbietern abgeben. Bei den Wettbörsen sind viele Wettanbieter vertreten, so finden Sie die gleiche Wette von verschiedenen Wettanbietern. Was sich bei den dort verfügbaren Wetten unterscheidet, ist die Bezeichnung, doch das ist kein Problem, Sie erkennen ganz deutlich, dass es sich um ein und dieselbe Wette handelt. Der wesentliche Unterschied liegt jedoch bei den Quoten bei den einzelnen Wettanbietern, alle Anbieter gewähren unterschiedliche Quoten. Das hat den Vorteil, dass Sie nicht erst lange Quoten bei den einzelnen Anbietern suchen müssen, sondern dass Sie schnell die Wette mit der besten Quote finden. Bei den Wettbörsen können Sie Wetten abschließen, die bei keinem Wettanbieter verfügbar sind. Hier handelt es sich um die Surebets, bei denen Sie immer gewinnen, auch wenn der Gewinn nur gering ausfällt. Es müssen jedoch keine Surebets sein, sondern auch andere Wetten können Sie bei den Wettbörsen abschließen. Sie müssen nicht erst zum Wettanbieter gehen, denn die gewünschte Wette können Sie direkt über die Wettbörse abschließen. Möchten Sie auf ein Unentschieden wetten, können Sie die beste Quote auswählen.

Gute Quoten für Unentschieden

Die Strategie mit Unentschieden auf Wettbörsen bietet nicht nur gute Gewinnchancen, sondern auch die Chance auf höhere Gewinne. Sie ist besonders gut für Fußball und für Eishockey geeignet, da bei diesen Spielen nicht so viele Tore fallen. Haben Sie sich bereits näher mit Fußballwetten bei den verschiedenen Wettanbietern beschäftigt, werden Sie feststellen, dass für Unentschieden immer sehr hohe Quoten gezahlt werden, die Quoten sind deutlich höher als bei den Favoriten. Führen Sie sich jetzt vor Augen, dass Sie bei den Wettbörsen die Wetten mit den besten Quoten finden, da dort dieselbe Wette von mehreren Buchmachern angeboten wird, können Sie sich ausrechnen, dass Sie mit Unentschieden auf Wettbörsen von hohen Gewinnen profitieren können. Sie müssen nur auf die beste Quote für Ihre Wette achten und dann schnell sein, um die Wette zu platzieren.

Warum es sich lohnt, auf Unentschieden zu wetten

Beim Fußball, aber auch beim Eishockey kommt es häufiger zu einem Unentschieden als Sie vielleicht denken werden. Verschiedene Mannschaften sind nahezu prädestiniert, unentschieden zu spielen. Wetten auf Unentschieden sollten Sie vor allem auf Teams aus dem Mittelfeld oder auf Derbys abgeben, denn hier ist die Chance, dass ein Spiel unentschieden endet, besonders groß. Sie sollten sich, bevor Sie Ihre Wetten auf Unentschieden platzieren, genauer über die Mannschaften informieren und Statistiken heranziehen. Treffen Mannschaften aufeinander, die häufig unentschieden spielen, können Sie Ihre Wette auf Unentschieden abgeben. Mit Unentschieden auf Wettbörsen können Sie Ihren Gewinn maximieren, im Gegensatz zu Wetten bei einem bestimmten Buchmacher. Es lohnt sich immer, dass Sie sich die Mannschaften genau anschauen, Sie sollten daher anhand der Statistik die letzten fünf Spiele analysieren. Es kommt nicht nur darauf an, ob diese Mannschaften unentschieden gespielt oder nur schwach gewonnen oder verloren haben, sondern bei der Strategie Unentschieden auf Wettbörsen sollten Sie auch darauf achten, ob bei einer Mannschaft wichtige Spieler gesperrt sind oder krankheitsbedingt ausfallen. Das ist besonders dann wichtig, wenn es sich um eine stärkere Mannschaft handelt, die auf eine schwächere Mannschaft trifft. Treten eine stärkere und eine schwächere Mannschaft gegeneinander an und fehlen bei der stärkeren Mannschaft wichtige Spieler, kann das Spiel mit einem Remis enden. Bei Unentschieden auf Wettbörsen sollten Sie niemals auf Mannschaften setzen, die bei den letzten Spielen sehr schlecht gespielt haben, denn bei diesen Mannschaften kommt es dann kaum zu einem Unentschieden, sondern zum Sieg der gegnerischen Mannschaft.

Wählen Sie die richtigen Spiele aus

Vor Ihrer Wette auf Unentschieden auf Wettbörsen sollten Sie auf eine gründliche Analyse nicht verzichten. Ich wende die Strategie für Fußball an, dabei wette ich auf die deutsche Bundesliga, aber hin und wieder auch auf europäische Top-Ligen. Bei den europäischen Top-Ligen fällt eine Vielzahl der Favoriten weg, da sie sich nicht für das Wetten auf ein Unentschieden eignen. Von den Top-Ligen bleiben ungefähr noch 10 Prozent übrig, bei denen sich eine Wette auf ein Unentschieden lohnen könnte. Für die verbliebenen Spiele sollten Sie noch eine weitere gründliche Analyse vornehmen, umso mehr Sicherheit für Ihre Wetten zu haben. Suchen Sie sich die sichersten Spiele aus.

Unentschieden auf Wettbörsen – Einzel-, Kombi- und Systemwetten

unentschieden symbolAuf Wettbörsen finden Sie Einzelwetten, aber auch Kombi- und Systemwetten. Möchten Sie erst in das Wetten einsteigen und Ihr Glück mit Unentschieden auf Wettbörsen versuchen, sollten Sie sich für eine Einzelwette entscheiden. Sie sollten nicht auf die gründliche Analyse verzichten und dann eine oder mehrere Einzelwetten abschließen. Vergessen Sie nicht, auf die Quoten zu achten, denn Sie sollten die Wetten mit den besten Quoten auswählen. Eine Kombiwette ist durch mehrere Tipps gekennzeichnet und kann zu einem höheren Gewinn führen. Ist allerdings nur ein Tipp falsch, ist die gesamte Kombiwette verloren und mit ihr der gesamte Einsatz. Sie sollten bei einer Kombiwette nicht vergessen, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass alle dort angegebenen Spiele tatsächlich im Unentschieden enden. Besser ist hier eine Systemwette, doch hat sie den Nachteil, dass Sie einen höheren Einsatz leisten müssen. Bei einer Kombiwette können einige Tipps falsch sein und Sie gewinnen trotzdem. Allerdings ist auch bei einer Systemwette keine vollständige Garantie gegeben, dass Sie immer gewinnen. Für Unentschieden auf Wettbörsen können Sie einfache Systemwetten, beispielsweise 2 aus 3 oder 3 aus 4, abschließen, um dann die entsprechenden Kombiwetten abzugeben.

Wettbörsen unentschieden

Mannschaften mit wenigen Toren wählen

Bei Unentschieden auf Wettbörsen können Sie nicht nur Mannschaften auswählen, die häufig unentschieden gespielt haben, sondern die Chancen auf ein Unentschieden stehen auch gut, wenn Sie die Mannschaften auswählen, die in den letzten fünf Spielen nur sehr wenige Tore erzielt haben. Sie sollten auch hier auf eine gründliche Analyse nicht verzichten. Anhand von Statistiken und in Archiven im Internet können Sie sich über die letzten Spiele dieser Mannschaften informieren. Treten Mannschaften gegeneinander an, die nur wenige Tore erzielt haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ein Spiel in einem Remis endet. Wetten Sie auf französische Teams, können Sie häufig solche Mannschaften mit wenigen Toren finden. Sie sollten die Strategie auf ein Unentschieden auf Wettbörsen niemals bei torgefährlichen Mannschaften anwenden, denn hier sind die Chancen auf ein Unentschieden deutlich geringer. Haben Sie eine Mannschaft mit wenigen Toren gefunden, können Sie auf der Wettbörse auf ein Unentschieden dieser Mannschaft wetten. Die Quote kann hier gerne 3,2 oder mehr ausmachen, so haben Sie die Chance auf einen attraktiven Gewinn. Bei einer Einzelwette auf ein Unentschieden und einer Quote von 3,2 können Sie bei einem Einsatz von 20 Euro einen Gewinn von satten 64 Euro verbuchen.

Layen bei Wettbörsen

Bei Wettbörsen haben Sie die Chance, Ihre Quoten zu layen, indem Sie sich gegen das Ereignis entscheiden. Das ist ein Vorteil, den Sie nur bei Wettbörsen haben. Ich erkläre Ihnen, wie das funktioniert. Haben Sie Ihre Wette auf ein Unentschieden platziert, sollten Sie 20 Minuten warten. Tut sich dann im Spiel nichts, dann haben Sie gewonnen, das Spiel endet im Remis. Nach 20 Minuten kann die Quote auf Unentschieden bei 2,8 liegen. Die Quote können Sie jetzt layen, indem Sie gegen das Ereignis setzen und eine Wette mit einer Quote von 2,95 abschließen. Layen Sie ein Unentschieden um 2,95, dann haben Sie Ihren Gewinn schon in der Tasche. Diese Taktik ist mir in 85 Prozent der Fälle gelungen.

Führen Sie ein Wett-Tagebuch

Ich wette nun schon seit einiger Zeit und wende die Strategie Unentschieden auf Wettbörsen an. Die Sache mit dem Layen ist schon etwas höhere Mathematik beim Wetten, doch ist die Strategie, auf Wettbörsen auf ein Unentschieden zu wetten, für jeden geeignet, da Sie dabei von guten Quoten profitieren können. Sie sollten nicht vergessen, ein Wetttagebuch zu führen, das hat sich bei mir als sehr nützlich erwiesen. Ich führe mein Wetttagebuch als Excel-Tabelle. Ich gebe darin an, auf welche Teams ich gewettet habe, welche Wette ich platziert habe, wie hoch mein Einsatz war und wie das Spiel ausging. Anhand dieses Wetttagebuchs erhalte ich für spätere Wetten zusätzliche Informationen über die Teams und kann noch besser entscheiden, ob ein Team für die Wette auf ein Unentschieden tatsächlich geeignet ist. Anhand dieses Wetttagebuchs sehe ich auch, wie erfolgreich ich tatsächlich mit einer Strategie bin.

Unentschieden auf Wettbörsen – Wettstrategien was last modified: Januar 9th, 2017 by Birgit