Unentschieden Wette beim Lokalderby – Wettstrategie

Wollen Sie mit Sportwetten erfolgreich sein, kommt es auf eine gute Strategie an. Nicht immer können Sie mit einer Strategie gewinnen, wenn es sich nicht gerade um eine Surebet-Strategie handelt, doch sind Ihre Gewinnchancen mit der richtigen Strategie deutlich höher. Mit einer guten Strategie können Sie auch Ihre Gewinne erhöhen, wenn Sie Wetten mit guten Quoten abschließen. Sie verlieren mit einer guten Strategie immer seltener, je häufiger Sie die Strategie anwenden. Es kann allerdings auch bei erfahrenen Sportwettern mit einer guten Strategie immer wieder vorkommen, dass Sie verlieren, denn ein Patentrezept ist eine Strategie nicht. Eine jede Strategie ist mit Arbeit verbunden, denn Sie müssen analysieren. Diese Arbeit lohnt sich allerdings, wenn am Ende ein höherer Gewinn möglich ist. Es hängt von der Sportart ab, welche Strategie Sie anwenden, auch die Art der Wette bestimmt, welche Strategie Sie anwenden. Wichtig ist daher, dass Sie mehrere Strategien kennen, um die richtige Strategie anzuwenden. Ich habe schon eine Vielzahl an Strategien ausprobiert, mit einigen Strategien bin ich bislang sehr gut gefahren. Ich wette häufig auf Fußball, denn damit kenne ich mich besonders gut aus. Häufig schließe ich Wetten auf Unentschieden ab, denn Statistiken haben gezeigt, dass es häufiger zu einem Unentschieden kommen kann als Sie vielleicht denken. Bei einem Lokalderby kann es sich lohnen, auf ein Unentschieden zu wetten, denn die Quoten sind hoch, deshalb stelle ich Ihnen diese Strategie vor.

Bevor ich Ihnen die Strategie für Unentschieden Wetten beim Lokalderby erläutere, ist für die Wettanfänger zu klären, was ein Lokalderby überhaupt ist. Ich schließe die Unentschieden Wette beim Lokalderby beim Fußball ab, doch gibt es auch in anderen Mannschaftssportarten, beispielsweise beim Handball oder beim Basketball, Derbys und auch Lokalderbys. Bei einem Derby handelt es sich um ein Match, bei dem zwei rivalisierende Teams aufeinandertreffen. Ein Lokalderby liegt vor, wenn zwei rivalisierende Vereine aus einer Region gegeneinander antreten. Um ein Lokalderby handelt es sich, wenn beispielsweise der Hamburger SV und der FC Sankt Pauli aufeinandertreffen. Ein Lokalderby kann auch zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 ausgetragen werden. Nicht nur innerhalb Deutschlands, sondern auch bei internationalem Fußball sind Derbys möglich, beispielsweise, wenn Celtic FC und Rangers FC gegeneinander spielen. Die Mannschaften sind häufig gleich stark oder spielen unter gleichen Bedingungen, häufig sind die Mannschaften füreinander ernstzunehmende Rivalen.

Gute Quoten bei Unentschieden Wetten beim Lokalderby

Bei einem Lokalderby zahlen die Buchmacher oft gute Quoten für ein Unentschieden, denn sie sehen nur eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass das Ereignis eintritt. Die Quoten sind immer abhängig von der Wahrscheinlichkeit, dass ein Ereignis eintritt. Für die Wahrscheinlichkeit werden Prozente angesetzt, die Wahrscheinlichkeit ist beim Favoriten besonders groß, beispielsweise 70 Prozent. Bei einem Unentschieden oder bei einem Sieg des Favoriten wird die Wahrscheinlichkeit vom Buchmacher nur sehr gering eingeschätzt. Die Buchmacher setzen für die Wahrscheinlichkeit Prozente an, doch werden diese Prozente nicht berechnet, sondern nur geschätzt. Für die Schätzung der Wahrscheinlichkeit spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, beispielsweise die Zahl der Tore in der Vergangenheit, der Erfolg der Mannschaft oder ein Trainerwechsel. Bei den einzelnen Buchmachern sind die Quoten unterschiedlich hoch, das liegt an Nuancen und an Prioritäten, die von den Buchmachern gesetzt werden. Um die Quote zu erhalten, muss die Zahl 1 durch die Prozente dividiert werden. Bei einer Wahrscheinlichkeit von 75 Prozent beträgt die Quote 1,33. Bei einem Unentschieden oder bei einer Niederlage des Favoriten sind die Quoten deutlich höher, was zu hohen Gewinnen führen kann. Um den möglichen Gewinn zu ermitteln, müssen Sie Ihren Wetteinsatz mit der Quote multiplizieren.

Um einen hohen Gewinn zu erzielen, sollten Sie auf einen Wettanbieter mit hohen Quoten achten. Sie müssen nicht nur bei einem Wettanbieter wetten, sondern Sie können bei mehreren Anbietern wetten, um immer die besten Quoten zu erhalten. Sie müssen sich nicht von einem Wettanbieter zum anderen klicken, um die besten Quoten für die Unentschieden Wette beim Lokalderby zu erhalten, sondern viel schneller finden Sie den richtigen Anbieter über den kostenlosen Quotenvergleich im Internet. Der Quotenvergleich zeigt an, wie die Quoten bei den einzelnen Wettanbietern für die aktuellen Wetten ausfallen. Haben Sie einen Wettanbieter mit hohen Quoten gefunden, können Sie sich dort registrieren, ein Wettkonto eröffnen und Ihre Einzahlung leisten. Werden Sie bei einem Wettanbieter Neukunde, können Sie häufig einen Bonus erhalten, den Sie innerhalb einer bestimmten Zeit mehrmals umsetzen müssen. Für die Umsetzung gelten zumeist Mindestquoten; bei den Unentschieden Wetten beim Lokalderby sind die Quoten entsprechend hoch, sie liegen deutlich über den Mindestquoten.

Es kann sich lohnen, auf ein Unentschieden zu wetten, doch sollten die Mannschaften ungefähr gleich stark sein, sie sollten im Mittelfeld angesiedelt sein. Bei einem Lokalderby handelt es sich zumeist nicht um Mannschaften aus dem Mittelfeld, sondern um starke Mannschaften mit gleichen Bedingungen oder gleicher Stärke. Die Buchmacher setzen die Wahrscheinlichkeit, dass ein Lokalderby im Remis endet, nur sehr gering an, doch meine Erfahrungen haben gezeigt, dass häufig unentschieden gespielt wird. Ein Beweis dafür sind Statistiken der Bundesliga, an jedem Spieltag enden einige Spiele im Remis. Teilweise können sogar mehr als fünf Spiele in einem Remis enden, häufig handelt es sich dabei um gleich starke Teams oder um rivalisierende Teams bei einem Lokalderby. Während bei verschiedenen Spielen eine Entscheidung nicht wichtig ist oder sich die Teams mit einem Unentschieden begnügen, da sie bereits den Klassenerhalt geschafft oder den Titel sicher haben, geben bei einem Lokalderby beide Mannschaften ihr Bestes und machen es sich gegenseitig schwer, die Bälle ins Tor zu befördern. Unentschieden heißt bei einem Lokalderby allerdings nicht, dass ein Spiel immer torlos enden muss, sondern es kann auch mit 1:1 oder 2:2 enden. Es kommt nicht darauf an, dass Sie wetten, wie das Spiel endet, sondern lediglich, dass es in einem Remis endet.

Bevor Sie Ihre Unentschieden Wette beim Lokalderby platzieren, sollten Sie beide Teams gründlich analysieren. Sie sollten grundsätzlich nur auf Teams wetten, die Sie kennen; das können deutsche oder ausländische Teams sein. Bei einem Lokalderby sind die Teams zumeist bekannt und es sind umfassende Informationen verfügbar. Sie sollten sich, wenn Sie auf ein Unentschieden wetten wollen, darauf achten, wie häufig diese Teams in der letzten Zeit unentschieden gespielt haben oder ob in der Vergangenheit bereits mehrere Lokalderbys dieser Teams stattfanden und es zu einem Unentschieden kam. Fehlen wichtige Spieler, kann das die Ursache für ein Unentschieden sein; Sie sollten sich daher unbedingt vor dem Spiel informieren, ob Spieler krankheitsbedingt ausfallen. Fehlen die Spieler in der stärkeren Mannschaft, ist das ein Vorteil für die etwas schwächere Mannschaft, die Wahrscheinlichkeit für ein Unentschieden ist größer. Achten Sie darauf, was für beide Mannschaften auf dem Spiel steht. Geht es um einen Klassenerhalt, werden beide Mannschaften ihr Bestes geben und zu Höchstleistungen auflaufen, das Ergebnis ist häufig ein Unentschieden.

Steigen Sie erst in das Wetten ein, sollten Sie bei der Unentschieden Wette beim Lokalderby nur einen geringen Einsatz leisten, beispielsweise einen Euro. Die Quote für ein Unentschieden liegt bei vielen Buchmachern bei 3,00 oder höher. Bei einem Einsatz von einem Euro haben Sie, wenn Sie Ihre Wette gewinnen, einen Gewinn von 3 Euro gemacht. Sind Sie mit dieser Strategie erfolgreich, können Sie Ihre Einsätze steigern und dann beispielsweise 5 Euro setzen. Wollen Sie aggressiv wetten, was ich allerdings nicht empfehle, können Sie bei jedem Lokalderby Ihren Einsatz verdoppeln und im Gewinnfall von immer höheren Quoten profitieren. Nicht immer endet ein Lokalderby jedoch mit einem Unentschieden, daher kann es schnell passieren, dass Sie einen hohen Einsatz verlieren. Verdoppeln Sie Ihren Einsatz jedes Mal, kann das ziemlich ins Geld gehen, Sie müssen oft auf viele Lokalderbys wetten, bis es tatsächlich zu einem Unentschieden kommt. In dieser Zeit haben Sie häufig bereits eine Menge Geld verloren. Geht Ihre Wette allerdings auf, da es häufig zu einem Unentschieden kommt, können Sie sich allerdings über satte Gewinne freuen. Möchten Sie das vermeiden, sollten Sie Ihre Einsätze eher gering halten und nur langsam steigern.

Die Wette auf Unentschieden ist nicht nur für das Lokalderby geeignet, doch für das Lokalderby ist sie besonders empfehlenswert, da die Quoten und damit verbunden die Gewinne entsprechend hoch sind. Die Wette auf ein Unentschieden können Sie auch bei ungefähr gleich starken Mannschaften und bei Mannschaften aus dem Mittelfeld platzieren, wichtig ist in jedem Fall, dass Sie sich gründlich über die Mannschaften informieren. Sie sollten vor allem darauf achten, ob die Mannschaften häufig unentschieden gespielt haben. Wetten Sie bei ungefähr gleich starken Mannschaften oder bei Mannschaften aus dem Mittelfeld auf Unentschieden, sind die Quoten jedoch nicht so hoch wie bei einem Lokalderby. Die Wette auf Unentschieden beim Lokalderby ist besonders für Fußball geeignet, doch können Sie sie auch beim Eishockey anwenden. Für Sportarten, bei denen viele Tore fallen, beispielsweise beim Handball oder beim Basketball, sollten Sie diese Wette nicht platzieren.

Unentschieden Wette beim Lokalderby – gute Gewinnchancen

Mit der Unentschieden Wette beim Lokalderby haben Sie gute Chancen auf Gewinne, doch sollten Sie eine gründliche Analyse der Teams vornehmen, um einzuschätzen, ob ein Unentschieden wahrscheinlich ist. Für die Wette auf ein Unentschieden beim Lokalderby zahlen die Buchmacher gute Quoten, die Gewinnchancen sind daher entsprechend hoch.

Unentschieden-Wette beim Lokalderby bei BigBetWorld

bigbetworld bonus 2Die Unentschieden-Wette beim Lokalderby habe ich Ihnen nun vorgestellt, es kommt jetzt darauf an, einen guten Wettanbieter zu finden. Ich wette bei BigBetWorld und kann diesen Wettanbieter sehr empfehlen. Bei BigBetWorld werden zahlreiche Fußballwetten angeboten, auf die erste bis dritte Bundesliga, den DFB-Pokal, die Europa League und die Champions League, aber auch auf ausländische Teams. BigBetWorld bietet darüber hinaus Wetten für viele andere Sportarten an, beispielsweise auf Handball, Volleyball, Tennis, Eishockey und Basketball. Bei BigBetWorld können Sie Vorauswetten und Livewetten abgeben; BigBetWorld bietet Ihnen Einzelwetten, Kombiwetten und Systemwetten. Die Webseite von BigBetWorld ist sehr übersichtlich gestaltet, schnell können Sie die richtigen Wetten auswählen. Bei Big Bet World können Sie selbstverständlich auch auf Unentschieden bei Lokalderbys wetten. Die Quoten sind bei BigBetWorld sehr übersichtlich dargestellt, per Klick auf die Quoten platzieren Sie die Wette auf den Wettschein. Zu den einzelnen Wetten können Sie per Klick auf das Symbol mit den drei senkrechten Balken ausführliche Statistiken abrufen, um sich vor Ihrer Wette gründlich über die Mannschaften zu informieren. Bei BigBetWorld können Sie auch mobil mit dem Smartphone oder Tablet wetten, BigBetWorld bietet Ihnen eine gute App an. Es handelt sich um eine Web-App, bei der Sie über den Browser wetten und kein Download vornehmen müssen. Die App ist übersichtlich gestaltet und hat große Navigationsfelder. Sie erkennt das Betriebssystem automatisch und deckt das gesamte Wettangebot von BigBetWorld ab.

BigBetWorld – hier macht Wetten Spaß

Bei BigBetWorld macht Wetten Spaß, die Quoten liegen im Durchschnitt bei 94 Prozent. Bei wichtigen Spielen können die Quoten stark ansteigen, sie erreichen hin und wieder sogar das Höchstniveau. BigBetWorld trägt die Wettsteuer in voller Höhe selbst. Sie müssen keine Steuer bezahlen, Ihr Wetteinsatz steht in voller Höhe zur Verfügung, von Ihrem Gewinn wird nichts abgezogen. Sicherheit ist bei BigBetWorld gewährleistet, der Buchmacher verfügt über eine Lizenz der maltesischen Aufsichtsbehörde für Glücksspiele und Lotteriebetrieb, die in der gesamten EU gültig ist. Die Webseite von BigBetWorld ist mit einem HTTPS-Protokoll verschlüsselt, Datenübertragung und Finanztransaktionen funktionieren auf sehr sichere Weise. BigBetWorld bietet Ihnen verschiedene sichere Zahlungsmöglichkeiten an, Ihre Einzahlungen können Sie per Kreditkarte, per Paysafecard, per Skrill, per Neteller und per Banküberweisung leisten. Bis auf die Banküberweisung erfolgt die Zahlung in Echtzeit, das Geld steht sofort auf Ihrem Wettkonto zum Wetten bereit. Ein paar Tage länger dauert es bei der Banküberweisung, bis das Geld auf Ihrem Konto eingeht. Ihre Gewinnauszahlung können Sie online beantragen, das Geld geht nach wenigen Tagen auf Ihrem Bankkonto ein. Neukunden erhalten bei BigBetWorld einen Bonus von 100 Prozent auf die Ersteinzahlung, der Bonus wird bis zu 100 Euro gewährt. Bereits ab einer Einzahlung von 10 Euro können Sie einen Bonus erhalten, der Bonus wird dann in Höhe von 10 Euro gezahlt. Sie müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag innerhalb von 90 Tagen dreimal umsetzen und dafür Wetten mit einer Quote von mindestens 2,0 abschließen. Schließen Sie Kombiwetten mit mindestens vier Tipps ab und gewinnen
Sie, erhalten Sie einen Bonus auf Ihren Gewinn. Dieser Bonus wird bis zu 80 Prozent gezahlt, das ist bei Kombiwetten mit 20 Tipps der Fall. Auf Ihre Wetteinsätze sammeln Sie BigBetPoints, die Sie in Guthaben umwandeln können, Sie erhalten für 1.000 BigBetPoints einen Euro. Der Kundenservice ist in deutscher Sprache verfügbar und gebührenfrei, er ist per Live-Chat, Telefon und E-Mail erreichbar. BigBetWorld überzeugt mich mit einem guten Wettangebot und vielen Vorteilen.

 
Jetzt zu BigBetWorldund 100% Bonus von bis zu 100€ erhalten!

 

Unentschieden Wette beim Lokalderby – Wettstrategie was last modified: Februar 6th, 2017 by Birgit