Wett Tipps Bundesliga – welche Mannschaften steigen besonders gut ein?

vfb-737197_640Für Bundesliga-Fans ist jetzt spielfreie Zeit, doch heißt das nicht, dass Sie sich in dieser Zeit langweilen müssen, bis Sie wieder Spiele verfolgen und Wetten abschließen können. Sie haben jetzt genug Zeit, sich mit den Mannschaften zu beschäftigen, um dann in der nächsten Spielsaison gute Chancen mit Ihren Wetten zu haben. Auf die Frage nach den Mannschaften, die besonders gut einsteigen, werden Sie sicher antworten, dass Bayern München und der VfL Wolfsburg am besten einsteigen. Einerseits haben Sie mit dieser Antwort Recht, andererseits kommt es aber auch auf eine gründliche Analyse der Mannschaften an, denn im Sommer, in der spielfreien Zeit, tut sich viel. Trainerwechsel werden vollzogen, Spieler wechseln zu anderen Vereinen, neue Spieler werden eingekauft. Jetzt, wo Sie nicht wetten können, haben Sie Zeit, sich über solche Aspekte zu informieren und eine genaue Analyse vorzunehmen. Ich habe ein paar Tipps für Sie, welche Mannschaften besonders gut einsteigen, doch ist das noch keine Garantie, dass Sie in der kommenden Saison mit Wetten auf diese Mannschaften richtig liegen. Ich beschreibe weiterhin, worauf Sie achten sollten, um festzustellen, welche Mannschaften einen guten Start haben werden.

Die Favoriten der Bundesliga

Natürlich steigen die Favoriten gut ein, denn sie haben sich in der letzten Saison tapfer geschlagen und daher ihren derzeitigen Platz in der Tabelle erreicht. Als echte Favoriten gelten
FC Bayern München
VfL Wolfsburg
Borussia Mönchengladbach
• Bayer 04 Leverkusen
• FC Augsburg.
Auch Schalke 04 und Borussia Dortmund, die gegenwärtig auf dem 6. und 7. Tabellenplatz stehen, werden in verschiedenen Kreisen bereits als Favoriten gehandelt und auf verschiedenen Portalen sogar schon als Bayernjäger für die künftige Saison gewettet.

Der Deutsche Meister FC Bayern München

Der FC Bayern München gilt für viele Mannschaften der Bundesliga als Angstgegner, denn er ist in seinem Erfolg in den letzten Jahren kaum aufzuhalten gewesen. Pep Guardiola, der Bayern-Trainer, hat es wunderbar geschafft, seine Mannschaft zu motivieren, daran wird sich auch in der kommenden Saison nichts ändern. Bereits von Anfang an, seit seinem Einstieg bei den Bayern, konnte der Spanier Erfolge verzeichnen. Mit Joshua Kimmich vom VfB Stuttgart bekommen die Bayern für die kommende Saison einen neuen Spieler; auch zwei Abgänge sind mit Xherdan Shaqiri, der von Inter Mailand ausgeliehen wurde, und mit Pierre-Emile Hojbjerg, der wieder zum FC Augsburg geht, zu verzeichnen. Das sind noch keine umfangreichen Transfers, daher wird sich das nicht auf den Erfolg der Bayern auswirken, das ist meine Prognose. Möchten Sie noch mehr wissen, sollten Sie sich über den Neuzugang Joshua Kimmich näher informieren, vielleicht kann er ja künftig die Geschicke der Bayern mitbestimmen.

Guter Zweiter: VfL Wolfsburg

Trainer Dieter Hecking hat es geschafft, seine Mannschaft auf den zweiten Platz der Tabelle zu führen. Allerdings ist zwischen Bayern München und dem VfL Wolfsburg ein deutlicher Abstand zu erkennen, wenn es um die Zahl der Punkte und die Tordifferenz geht. Dennoch könnte der VfL Wolfsburg es schaffen, auch in der kommenden Saison den Bayern dicht zu folgen. Für die kommende Saison bekommt der VfL Wolfsburg drei neue Spieler. Der deutsche Nationalspieler André Schürrle, der beim FC Chelsea spielte und jetzt zu Wolfsburg gewechselt hat, ist schon ein echter Garant für den Erfolg. Weiterhin kommen Xizhe Zhang vom Beijing Guoan und Koen Casteels vom TSG 1899 Hoffenheim zum VfL Wolfsburg. Mateusz Klich verlässt den Verein, er wechselt zum 1. FC Kaiserslautern; auch Ivica Olic geht, er wechselt zum HSV.

Was tut sich noch im Sommer?

Jetzt sollten SieFußball-Nachrichten genau verfolgen, denn noch sind nicht alle Entscheidungen getroffen. Über Zu- und Abgänge wurde bereits entschieden, doch können sich kurzfristig noch Veränderungen ergeben, sodass noch einige Spieler die Vereine verlassen oder andere Spieler zu den Vereinen wechseln. Verschiedene Spekulationen ranken sich im Internet, doch sollten Sie ihnen glauben? Machen Sie sich selbst ein Bild und informieren Sie sich gründlich. Was ist eigentlich mit Borussia Dortmund? Der Verein steht gegenwärtig auf dem 7. Tabellenplatz und konnte in der letzten Saison einige Erfolge verzeichnen. Trainer Jürgen Klopp, der viele Jahre den Verein motivieren konnte, verlässt den Verein, neuer Trainer ist Thomas Tuchel, er ist bis 2018 verpflichtet. Thomas Tuchel ist keine unbekannte Größe in der Bundesliga, er war zuvor Trainer beim 1. FSV Mainz und kann auf einige Erfolge im Fußball zurückblicken. Er hat durchaus seine Fähigkeiten als Trainer, jetzt kommt es darauf an, ob er es genauso gut schafft, die Mannschaft zu motivieren wie der beliebte “Kloppo“.

Die Aufsteiger in der Bundesliga

An dieser Stelle möchte ich es nicht versäumen, Ihnen die beiden Neuzugänge in der Bundesliga, den SV Darmstadt 98 und den FC Ingolstadt, näher vorzustellen. Beide Mannschaften spielten zuvor in der zweiten Bundesliga und schafften es, in die erste Liga aufzusteigen. Der SV Darmstadt 98 hat bereits eine lange Tradition, der Verein hat im Klassenerhalt um die erste Bundesliga große Pläne. Er hat sein Budget um 15 Millionen Euro erhöht, das sind im Vergleich zum Vorjahr 200 Prozent. Präsident Rüdiger Fritsch ist allerdings der Meinung, dass sein Verein „definitiv die kleinste Trompete im Konzert“ bleibt. Neuzugänge sind nicht geplant, auch Abgänge plant der Verein nicht. Trainer Fritsch möchte auch den Spielern eine Chance geben, die vielleicht in Darmstadt nur einen Zwischenschritt sehen. Der FC Ingolstadt wird von den ortsansässigen Unternehmen Audi und Media Saturn unterstützt, auch Adidas ist ein wichtiger Sponsor. Der Verein hat es erstmals geschafft, in die erste Bundesliga aufzusteigen, doch über seine Pläne ist nichts bekannt. Die beiden Neuen in der Bundesliga können einen guten Start hinlegen, Sie sollten diese Vereine im Auge behalten, um ihre Chancen einschätzen zu können.

football-63629_640 - Bundesliga

Worauf Sie bei den Mannschaften achten sollten

Nun habe ich Ihnen die Mannschaften nähergebracht, von denen ich glaube, dass sie in der kommenden Saison gut einsteigen werden. Eine Garantie, dass sich diese Mannschaften weiterhin so gut schlagen, kann nicht gegeben werden, denn besondere Umstände, beispielsweise Verletzungen wichtiger Spieler, können den Erfolg einer Mannschaft entscheidend beeinflussen. Auch Abgänge von Spielern können sich stark auf den Erfolg einer Mannschaft auswirken, wenn es sich um wichtige Spieler handelt. Kommen neue Spieler hinzu, sitzen sie oft auf der Ersatzbank, das kommt ganz darauf an, wie hoch sie gehandelt werden. André Schürrle wird bestimmt kein Ersatzspieler sein, sondern er wird sicher dazu beitragen, den VfL Wolfsburg weiterhin an der Spitze zu halten. Jetzt sollten Sie sich darüber informieren, ob in der spielfreien Zeit noch weitere Wechsel stattfinden, denn oft wird noch kurzfristig über einen Neuzugang oder über einen Abgang entschieden. Sie sollten die Neuzugänge genauer unter die Lupe nehmen und darauf achten, bei welchen Vereinen sie bislang gespielt haben, wie ihre Torbilanz ist und wie bekannt sie sind. Die Torbilanz eines Spielers ist entscheidend für seinen künftigen Erfolg und für den Erfolg seines künftigen Vereins. Die Vereine, die über das nötige Budget verfügen, kaufen millionenschwere Spieler ein, die als torgefährlich gelten. Auch die Abgänge sollten Sie nicht außer Acht lassen. Waren sie erfolgreich und spielten sie im Verein eine wichtige Rolle, so kann sich so ein Abgang entscheidend auf den Verein auswirken.

Achten Sie auf Trainerwechsel

Hat ein Trainerwechsel stattgefunden, so wie bei Borussia Dortmund, kann sich das auf die Motivation der Spieler auswirken. Es kommt darauf an, dass die Chemie zwischen den Spielern und dem Trainer stimmt. Ein Trainerwechsel kann häufig einen Motivationsschub für eine Mannschaft bedeuten und den Erfolg der Mannschaft ankurbeln. Sie sollten sich über den Trainer informieren und darauf achten, wie erfolgreich der Trainer in der Vergangenheit mit seiner Mannschaft war. Während bei Borussia Dortmund schon feststeht, wer neuer Trainer wird, so ranken sich um andere Mannschaften noch Gerüchte, ob ein Trainerwechsel ansteht. Sie sollten sich in jedem Fall gründlich informieren.

problem-663333_640

Eine gründliche Analyse ist wichtig

Möchten Sie in der kommenden Spielsaison wieder erfolgreich wetten, sollten Sie sich gründlich auf Ihre Wetten vorbereiten. Am besten, Sie nehmen ein Notizbuch, in das Sie wichtige Daten der Mannschaften schreiben, beispielsweise, wenn Neuzugänge oder ein Trainerwechsel zu verzeichnen sind. Auch auf die Form der Spieler kommt es an; Sie sollten sich informieren, ob wichtige Spieler vor der Sommerpause verletzt waren und ob sie pausieren müssen. So ranken sich gegenwärtig Gerüchte um den bekannten und beliebten Bayern-Star Bastian Schweinsteiger. Was ist wirklich dran an den Gerüchten? Wird er den Bayern auch künftig zum Erfolg verhelfen können? Wichtige Informationen über die Spieler finden Sie auf den Webseiten der Vereine; dort wird über Zu- und Abgänge informiert, ebenso finden Sie dort aktuelle Nachrichten über die Spieler. Viele Spieler haben große Pläne, sie wollen zu ausländischen Vereinen wechseln. Lesen Sie auf der Webseite des jeweiligen Vereins, ob die Spieler ihre Pläne in diesem Sommer noch wahrmachen oder ob sie sich entscheiden, ihrem Verein noch über die kommende Saison treu zu bleiben.

Steigen Sie gut ein in die Bundesliga Saison

Möchten Sie auch künftig erfolgreich wetten, kommt es nicht nur darauf an, dass die Mannschaften gut einsteigen, sondern auch Sie selbst sollten gut einsteigen und sich deshalb gut vorbereiten. Nehmen Sie Analysen über die Vereine vor und fertigen Sie Notizen an. Informieren Sie sich auf den Webseiten der Vereine und verfolgen Sie Sportnachrichten ganz genau. Auch vergangene Spiele sollten Sie analysieren, um festzustellen, wie gut die Mannschaften wirklich waren. Jetzt haben Sie Zeit, sich vorzubereiten, bis die nächste Spielsaison beginnt. Derart gut vorbereitet, werden Sie auch künftig erfolgreich wetten.

 
Jetzt zu BigBetWorldund 100% Bonus von bis zu 100€ erhalten!
Wett Tipps Bundesliga – welche Mannschaften steigen besonders gut ein? was last modified: Januar 25th, 2017 by Birgit