Wetten mit Statistik-Seiten – Wettstrategien

Mit einer guten Strategie haben Sie beim Wetten deutlich mehr Erfolg. Eines vorweg: Eine Strategie ist niemals ein Garant dafür, dass Sie immer gewinnen, doch erhöht sie Ihre Gewinnchancen. Mit einer Strategie können Sie auch hin und wieder verlieren, doch minimieren Sie das Verlustrisiko. Würden Sie niemals verlieren, ginge dem Wetten irgendwann die Spannung verloren, denn das spannende Wetten ist durch den Wechsel aus Gewinnen und Verlieren geprägt. Eine Strategie dient nicht einfach dazu, schnell Ihre Wette abzugeben und weiter nichts zu tun, sondern allen Strategien ist gemeinsam, dass Sie etwas tun müssen. Die Strategie ist also mit einem gewissen Maß an Arbeit verbunden, sie dient der Vorbereitung auf Ihre Wette. Ich wende viele Strategien an und habe viele Strategien geprüft; während einige Strategien wirklich empfehlenswert sind, kann ich andere Strategien überhaupt nicht empfehlen. Entscheidend für die Wahl der Strategie ist, welche Wette Sie abschließen möchten und auf welche Sportart Sie wetten. Ich stelle Ihnen nachfolgend das Wetten mit Statistik-Seiten vor, diese Strategie kann Ihre Erfolge deutlich erhöhen. Statistik-Seiten sind eine gute Möglichkeit, sich auf die Wette vorzubereiten und sich zu informieren.

Wetten mit Statistik-Seiten – gut für Fußball geeignet

Ich wette häufig auf Fußball, dafür stehen viele Statistik-Seiten zur Verfügung. Auf den Webseiten der Wettanbieter können Sie häufig Statistiken abrufen, diese Statistik-Seiten können durchaus informativ sein. Allerdings reichen mir diese Statistiken auf den Webseiten der Wettanbieter zumeist nicht aus, daher verwende ich noch weitere Statistiken auf Statistik-Seiten, doch dazu später. Das Wetten mit Statistik-Seiten ist gut für Fußball geeignet, denn dafür gibt es die meisten Statistiken. Der Grund liegt darin, dass Fußball zu den beliebtesten Sportarten gehört und jede Woche gespielt wird. Allerdings können Sie Statistiken nicht nur für Fußball, sondern auch für Handball, für Basketball oder für Eishockey verwenden. Auch für Tennis und Volleyball ist das Wetten mit Statistik-Seiten geeignet, es eignet sich für alle Sportarten, für die Statistik-Seiten abrufbar sind. Zusätzlich können Sie sich selbst eine Statistik erarbeiten, die eine Art Wetttagebuch darstellt. Eine solche Statistik verwende ich schon lange. Das Wetten mit Statistik-Seiten ist für Vorauswetten beim Fußball geeignet, es kann auch eine gute Grundlage für die Vorbereitung auf Live-Wetten sein.

Wetten Sie nie ohne Vorbereitung – Wetten mit Statistik-Seiten ist gut

Sie sollten niemals ohne Vorbereitung wetten, daher ist es sinnvoll, mit Statistik-Seiten zu wetten. Das Wetten ohne Vorbereitung kann zwar hin und wieder zu einem Gewinn führen, doch sind die Gewinnchancen ungefähr so als würden Sie auf dem Rummel ein Los kaufen und damit einen attraktiven Gewinn landen. Es ist also ein Glückstreffer, wenn Sie unvorbereitet einen Gewinn erzielen. Sie sollten sich daher im Rahmen Ihrer Strategie gründlich vorbereiten und sich über die Teams informieren. Beim Fußball sollten Sie darauf achten, wie die Teams in der letzten Zeit gespielt haben, wie viele Tore sie erzielt haben, ob sie häufig gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt haben. Nichts kann Ihnen einen so kompakten und schnellen Überblick gewähren wie die Statistik-Seiten. Sie sollten sich etwas Zeit nehmen und die Statistik gründlich studieren.

Die Wette in drei Schritten

Ich wette in drei Schritten und habe mit Wetten mit Statistik-Seiten gute Erfolge erzielt. Natürlich ist es niemals auszuschließen, dass Sie auch einmal verlieren. Ich wette hauptsächlich auf Fußball, denn damit kenne ich mich am besten aus. Sie sollten grundsätzlich nicht auf eine Sportart wetten, mit der Sie sich nicht auskennen, denn dabei ist es nur ein Zufallstreffer, wenn Sie gewinnen. Sie sollten sich schon etwas mit den Spielregeln auskennen und auch Kenntnis über die Teams besitzen. Auch für Tennis habe ich das Wetten mit Statistik-Seiten schon angewendet, mit Tennis kenne ich mich ziemlich gut aus. Zum Wetten in drei Schritten gehören

• Auswahl der Sportart, auf die Sie wetten wollen
• Wahl der Quoten und Beachtung der Bedingungen
• Anwendung der Strategie.

Die Quoten wirken sich auf den Gewinn aus. (Tipico hat nicht die besten Quoten – Big Bet World dafür wieder sehr gute!)

 
Jetzt zu BigBetWorldund 100% Bonus von bis zu 100€ erhalten!

Was Sie über die Quoten wissen sollten

Die Quoten sind für dieselben Wetten bei den verschiedenen Wettanbietern unterschiedlich hoch, sie richten sich nach der Wahrscheinlichkeit dafür, dass ein Ereignis eintritt, und werden anhand von Prozenten der Wahrscheinlichkeit berechnet. Das Ereignis mit der höchsten Wahrscheinlichkeit hat die geringste Quote, daher ist die Quote für den Sieg des Favoriten am geringsten, während die Quoten für ein Unentschieden oder für den Sieg des Gegners deutlich höher sind. Die Quoten können sich jedoch noch kurz vor dem Spiel ändern. Die Quote, multipliziert mit Ihrem Wetteinsatz, ergibt den Gewinn. Sie sollten deshalb darauf achten, dass die Quoten hoch sind. Ich wette bei mehreren Wettanbietern, um immer die besten Quoten zu bekommen. Sie sollten die Quoten vergleichen, um einen höheren Gewinn zu erhalten. Sie müssen sich dazu nicht von einem Wettanbieter zum anderen klicken, sondern es ist viel einfacher mit dem Quotenvergleich im Internet, der Ihnen zeigt, welche Quoten bei den einzelnen Wettanbietern für dieselbe Wette gezahlt werden. Ich wette immer dann, wenn die Quoten mindestens bei 1,50 liegen, denn bei niedrigeren Quoten lohnt sich das Wetten kaum. Ist die Quote niedriger, dann schließe ich eine Kombiwette ab. Bei den Kombiwetten geben Sie mehrere Tipps ab, je mehr Tipps in einer Kombiwette enthalten sind, desto größer ist das Verlustrisiko. Ist bei einer Kombiwette nur ein Tipp falsch, dann ist Ihre gesamte Wette verloren, der Einsatz ist weg. Um nicht zu viel zu verlieren, schließe ich eine Zweier-Kombiwette ab, bei der ich zwei Tipps abgebe. Im Gewinnfall kann der Gewinn bei einer Kombiwette deutlich höher sein, denn die Quoten der einzelnen Wetten werden multipliziert, um die Gesamtquote zu erhalten.

So Statistik-Seiten als gute Wettgrundlage

Beim Wetten mit Statistik-Seiten nutze ich Statistik-Estimations-Webseiten. Diese Statistikseiten sind nicht immer in deutscher Sprache verfügbar, zumeist sind sie in englischer Sprache verfasst. Bei diesen Webseiten handelt es sich um Estimations-Webseiten, das heißt, dass die Werte, die dort angegeben sind, geschätzt werden, Es handelt sich also um Vorhersagen, die auf einer fundierten Grundlage erstellt wurden und daher den Erfolg beim Wetten stark erhöhen können. Auf der Basis von Statistik-Daten werden alle Spiele analysiert, Tippvorschläge und Wahrscheinlichkeiten werden ausgewertet. Sie sollten allerdings nicht nur eine Statistik-Seite, sondern mehrere Statistik-Seiten verwenden und dann die dort aufgeführten Ergebnisse abgleichen. Ich verwende drei Statistik-Seiten.

Was Sie beim Wetten mit Statistik-Seiten beachten sollten

Auf einer Statistik-Seite schaue ich mir die zukünftigen Spiele an und suche die Spiele aus, bei denen auf der Statistik-Seite ein klarer Favorit erkennbar ist. Die ausgewählten Spiele gleiche ich mit einer anderen Statistikseite ab, diese Seite dient als Filter. Spiele, für die auch auf dieser Seite ein klarer Sieger oder eine hohe Prozentzahl an Votes ersichtlich ist, bleiben weiterhin auf meinem Zettel mit der engen Auswahl. Nun habe ich meine Auswahl schon deutlich verkleinert, ich muss nun noch die letzte Statistik-Seite aufrufen und nachschauen, wie es dort um diese Spiele steht. Ich wähle nun nur noch die Spiele aus, die hier eine klare Prognose für einen Sieg haben.

Wie Sie Ihren Einsatz leisten

Für den Einsatz auf meine Wetten gilt bei mir keine Regel, allerdings leiste ich dort einen höheren Einsatz, wo die Quote geringer ist, um einen höheren Gewinn zu erzielen. Bei meinem Einsatz orientiere ich mich auch an den Prognosen auf den Statistik-Seiten. Sind die Prognosen besonders gut, platziere ich einen höheren Einsatz.

Zusätzliche Informationen sind sinnvoll

Zumeist funktioniert das Wetten mit Statistik-Seiten sehr gut, wenn nicht ein Spiel noch kurz vor dem Abpfiff eine unerwartete Wendung nimmt. Allerdings untermauere ich meine Wette noch, indem ich mich, bevor ich sie platziere, über die Teams informiere. Ich achte darauf, ob beim Favoriten wichtige Spieler gesperrt sind, da sie eine Rote Karte erhalten haben, oder krankheitsbedingt ausfallen. Ist das der Fall, dann wette ich nicht auf den Favoriten, sondern auf ein Unentschieden. Auch die gegnerische Mannschaft sollten Sie nicht aus den Augen verlieren. Sind beim Gegner, der dem Favoriten unterlegen ist, Spieler erkrankt, dann sollten Sie nicht zögern und auf den Favoriten wetten, denn dessen Sieg ist dann so gut wie sicher. Sinnvoll kann es auch sein, dass Sie darauf achten, ob vielleicht demnächst ein Trainerwechsel ansteht. Ist das beim Favoriten der Fall, so ist der Favorit häufig weniger motiviert, die Wette auf einen Sieg des Favoriten ist weniger sicher.

Meine eigene Statistik

Das Wetten mit Statistik-Seiten wende ich nun seit einiger Zeit ziemlich erfolgreich an, ich habe mir daher auch eine eigene Statistik erarbeitet, die ich immer fortschreibe. Diese Strategie hat die Form einer Excel-Tabelle. Ich erfasse darin, auf welche Spiele ich wette und wie die Spiele ausgegangen sind, auch die Quoten vermerke ich. Um einen Überblick über mein Wettverhalten zu haben, erfasse ich auch, welchen Wetteinsatz ich geleistet habe. So kann ich immer nachvollziehen, wie erfolgreich ich mit meiner Strategie bin. Ich greife auch auf die Statistik zurück, um mich zu informieren, wie die Teams in der letzten Zeit gespielt haben.

Wetten mit Statistik-Seiten – eine Strategie mit Erfolgsfaktor

Die Strategie, mit Statistik-Seiten zu wetten, hat bei mir schon viele Male zum Erfolg geführt. Sie sollten drei Estimations-Seiten heranziehen, die eine gute Prognose zu den Spielen bieten. Zuerst wähle ich auf einer Seite die Spiele mit den besten Prognosen aus, anhand der anderen beiden Seiten präzisiere ich meine Auswahl. Sie sollten sich zusätzlich über die Teams informieren und nur bei Spielen, über deren Ausgang Sie sicher sind, Ihre Wette platzieren.

Wetten mit Statistik-Seiten bei Tipico

tipico StatistikDas Wetten mit Statistik-Seiten habe ich Ihnen näher erläutert, jetzt ist es wichtig, den richtigen Wettanbieter auszuwählen. Ich wette bei Tipico, diesen Wettanbieter kann ich Ihnen sehr empfehlen. Bei Tipico können Sie Einzelwetten, aber auch Kombi- und Systemwetten abschließen, das Wettangebot ist groß. Bei Tipico können Sie auf Fußball, Eishockey, Handball, Basketball und viele andere Sportarten wetten, dabei können Sie Voraus- und Livewetten abschließen. Tipico bietet Ihnen auch Langzeit- und Last-Minute-Wetten an. Zusätzlich zu den Statistik-Seiten können Sie auch bei Tipico Statistiken abrufen, direkt bei den einzelnen Spielen sind Statistiken abrufbar, indem Sie auf das Symbol mit den drei aufrechten Balken klicken. Für alle Mannschaften können Sie bei Tipico solche Statistiken abrufen. Die Quoten sind bei Tipico sehr gut sichtbar, schnell lassen sich die Wetten aufrufen und auf dem Wettschein platzieren. Das gesamte Wettangebot von Tipico können Sie nicht nur zu Hause am PC nutzen, sondern auch unterwegs können Sie mit dem Handy oder Tablet wetten. Tipico bietet Ihnen eine gute App an, es handelt sich dabei um eine Browser-App, für die kein Download erforderlich ist. Wetten können Sie direkt über den Browser, das Betriebssystem wird von der App automatisch erkannt.

Tipico – ein lobenswerter Wettanbieter

tipico logoBei Tipico lohnt sich das Wetten vor allem aufgrund der guten Quoten, die bei durchschnittlich 94 bis 95 Prozent liegen. Bei wichtigen Spielen, vor allem bei der Bundesliga, bei der Premier League und bei besonderen Events, können die Quoten durchaus 96 bis 97 Prozent erreichen. Ein weiterer Vorteil bei Tipico ist, dass Sie keine Wettsteuer bezahlen müssen; Tipico trägt die Steuer in voller Höhe selbst. Für Sie als Wettfreund bedeutet das, dass Ihnen der Gewinn in voller Höhe zur Verfügung steht und Sie Ihren vollen Wetteinsatz ausschöpfen können. Tipico ist sehr sicher, denn der Buchmacher verfügt über eine Lizenz der Aufsichtsbehörde von Malta, die in der gesamten EU gültig ist. Weiterhin ist Tipico vom TÜV zertifiziert. Ein- und Auszahlungen sowie die Datenübertragung erfolgen bei Tipico sicher verschlüsselt, Ihre Daten sind vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Die Webseite von Tipico verfügt über ein HTTPS-Protokoll. Bei Tipico können Sie Ihre Einzahlung auf verschiedene Weise vornehmen, beispielsweise per PayPal, Kreditkarte, Skrill, tuev-logoNeteller, Paysafecard und Sofortüberweisung. Bei allen Zahlungsmöglichkeiten ist das Geld unmittelbar nach der Einzahlung auf Ihrem Konto und steht Ihnen zum Wetten zur Verfügung. Ich bezahle immer per PayPal, da das besonders einfach und sehr sicher ist. PayPal funktioniert sehr schnell, das Geld steht sofort zur Verfügung. In vielen Onlineshops leiste ich meine Zahlungen per PayPal. Für die Zahlung per PayPal müssen Sie ein PayPal-Konto eröffnen, das ist allerdings in kurzer Zeit erledigt und für Sie völlig kostenlos. Bei Tipico werden Neukunden mit einem Bonus von 100 Prozent begrüßt, dieser Bonus beträgt bis zu 100 Euro. Sie müssen den Bonusbetrag zusammen mit dem Einzahlungsbetrag dreimal innerhalb von 30 Tagen umsetzen und dafür Wetten mit einer Quote von mindestens 2,0 platzieren. Der Kundenservice ist bei Tipico sehr gut, er ist per E-Mail und im Live-Chat erreichbar. Ich kann Ihnen Tipico für die verschiedensten Arten von Wetten empfehlen.

 
Jetzt zu Tipicound 100% Bonus von bis zu 100€ kassieren!

 

Wetten mit Statistik-Seiten – Wettstrategien was last modified: Juni 7th, 2018 by Birgit