Betin Erfahrungen & Test – Wetterfahrungen bei Betin

  • umfangreiches Wettangebot
  • gute Wettquoten
  • keine Wettsteuer
  • attraktiver Neukunden-Bonus

Unser Testergebnis

89/100

» Anbieter besuchen

Eigentlich bin ich ein sehr bodenständiger Mensch, der auf Sicherheit setzt, das gilt auch bei Sportwetten, die ich hin und wieder abschließe, vor allem auf Bundesliga-Fußball, auf Tennis und auf die Formel 1. Ich bin daher Kundin bei zwei Online-Wettanbietern, die eine Lizenz von Schleswig-Holstein besitzen und gute Konditionen bieten. Auf Betin stieß ich durch Zufall, ich las eine Rezension darüber. Ich wollte mehr wissen und rief die Webseite von Betin auf, die mir allerdings nicht viel sagte. Die Webseite ist eher durchschnittlich, auch mit Informationen ist Betin ziemlich zurückhaltend. Interessant war für mich, dass Kunden bei Betin noch keine Wettsteuer bezahlen müssen, wie aus der Rezension hervorging. Das Angebot an Livewetten schien mir ziemlich attraktiv, ich fand auch Wetten auf die Bundesliga und auf Tennis. Da ich nichts zu verlieren hatte, wurde ich neugierig und meldete mich dort als Kundin an. Ich habe bereits meine ersten Erfahrungen bei Betin gesammelt und möchte Ihnen davon berichten.

Betin screenshot 1

Mein erster Eindruck von Betin

Zuerst war ich sogar etwas enttäuscht, als ich die Seite von Betin mit den Sportwetten aufrief. Die Seite ist sehr schlicht, das gefällt mir eigentlich, denn ich mag es nicht, wenn die Webseite eines Sportwettenanbieters mit vielen Animationen, grellen Farben und schlecht lesbarer Schrift verwirrt. Die Webseite von Betin wirkt unaufdringlich, ja sogar ein wenig zurückhaltend, sie hat einen grauen Untergrund. Was mich daran stört, das sind die Bilder für die Spiele im oberen Bereich und die verschiedenen Bildchen für Instant-Play-Minigames auf der rechten Seite. Das ist natürlich Geschmackssache, doch lieber wäre mir, wenn Betin dort ein paar wichtige Informationen verpackt hätte. Ich fand keine Informationen über den Bonus, der für Neukunden gezahlt wird, und glaubte sogar zuerst, dass es überhaupt keine Boni bei Betin gibt. Gut gestaltet ist allerdings die Auswahl an Wetten, sie ist sehr übersichtlich. Ich schließe fast nur Einzelwetten ab, doch trotzdem interessierte mich, welche Arten von Wetten bei Betin angeboten werden. Betin bietet Einzel-, Mehrfach- und Kombiwetten an und hält sogar eine Erläuterung bereit, wie Sie Ihre Wette platzieren können. Schließlich entschied ich mich für eine Registrierung bei Betin.

 
Jetzt zu Betinund 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!

 

Meine Anmeldung bei Betin

Ich klickte auf „Registrieren“ im oberen Bereich der Webseite und füllte das Anmeldeformular aus. Grundsätzlich schätzte ich Betin als seriös ein, da ein Benutzername und ein Kennwort gewählt werden müssen und eine Sicherheitsfrage ausgewählt und beantwortet werden muss. Kurze Zeit, nachdem ich die Anmeldung abgeschickt hatte, bekam ich per E-Mail eine Bestätigung. Ich konnte nun meine Einzahlung auf mein Konto leisten.

Meine Einzahlung bei Betin

Für die Einzahlung bietet Betin mehrere Möglichkeiten an:
• Kreditkarte
• Banküberweisung
• Ukash
• Neteller
• Ecocard
• Paysafecard.
Da ich vorsichtig war und noch nicht viel Geld investieren wollte, bestellte ich mir online über die Webseite von Paysafecard eine Paysafecard mit einem Wert von 10 Euro, das ist der Mindesteinzahlungsbetrag bei Betin. Ich leistete meine Einzahlung, indem ich den Code der Paysafecard eingab, und konnte kurze Zeit später wetten.

Der Bonus bei Betin

Lange habe ich gesucht, bis ich etwas über einen Bonus bei Betin fand, dann habe ich allerdings unter den Geschäftsbedingungen doch etwas über den Bonus gefunden. Dieser Bonus beträgt 100 Prozent auf die Ersteinzahlung und wird bis zu 100 Euro gezahlt; da ich aber nur 10 Euro eingezahlt habe, was übrigens der Mindesteinzahlungsbetrag für den Bonus ist, bekam ich einen Bonus von 10 Euro. Der Bonus wurde mir nach der Einzahlung sofort gutgeschrieben. Bei der Einzahlung muss unbedingt der Bonuscode angegeben werden, da der Bonus sonst verfällt. Die Bonusbedingungen sind etwas schwierig, denn sie verlangen Berechnungen. Sie müssen den Einzahlungsbetrag und den Bonusbetrag addieren und diese Zahl dann mit 100 multiplizieren, so erfahren Sie, wie viele Punkte Sie erreichen müssen, damit Sie den Bonus erhalten. Die Bonusbedingungen sind dann erfüllt, wenn der Kunde den Einzahlungsbetrag zusammen mit dem Bonusbetrag sechsmal umgesetzt hat. Die Wetten werden abhängig von ihren Quoten mit unterschiedlichen Prozentbeträgen auf die Erfüllung der Bonusbedingungen angerechnet, Wetten mit einer Quote bis 1,49 zählen nur mit 25 Prozent für die Erfüllung der Bonusbedingungen. Ich schließe allerdings meistens Wetten mit höheren Quoten ab, da war es für mich nicht so schwer, die Berechnungen vorzunehmen. Ich nahm keine Berechnungen vor; da ich ja nur eine geringe Einzahlung geleistet hatte, waren die Bonusbedingungen nach ungefähr einem Monat erfüllt, nachdem ich die entsprechenden Wetten platziert hatte.

Meine Wetten bei Betin

Nachdem das Geld auf dem Wettkonto eingegangen war, schloss ich meine ersten Wetten ab. Die Wetten werden nach Sportart ausgewählt, dann wird die gewünschte Wette gewählt, die Quoten sind sehr gut dargestellt. Ich schloss zuerst eine Wette auf die Bundesliga, auf ein Unentschieden, ab, denn dort sind die Quoten gut. Auf dem Wettschein muss angegeben werden, ob die Wette als Einzelwette, Mehrfachwette oder Kombiwette platziert werden soll, ich entschied mich für die Einzelwette und leistete meinen Einsatz. Nun schickte ich den Wettschein ab, ich gewann meine Wette sogar. An dieser Stelle will ich Ihnen etwas über das Wettangebot von Betin erzählen.

Sportwetten bei Betin

Bei Betin sind Wetten auf verschiedene Sportarten verfügbar. Deutscher Fußball erschöpft sich fast schon in der ersten Bundesliga, auch auf den DFB-Pokal kann gewettet werden. Viele Fußballwetten können auf ausländische Teams abgegeben werden. Wetten auf so wichtige Ereignisse wie die Champions League, die Europa League, die EM und die WM werden angeboten, auch auf Qualifikationen und Freundschaftsspiele kann gewettet werden. Verschiedene Sonderwetten werden angeboten, beispielsweise Über-/Unter-Wetten, Torwetten oder Wetten auf Halbzeitergebnisse. Betin bietet neben Fußball noch Wetten auf verschiedene andere Sportarten an:
• Tennis
• Eishockey
• Volleyball
• Handball
• Baseball
• Basketball
• American Football
• Radsport
• Cricket
• Darts
• Rugby.
Häufig schließe ich Livewetten ab, das Angebot an Livewetten ist bei Betin gut. Auch ein paar Politikwetten können abgeschlossen werden, sie sind unter der Rubrik „Sonstige“ zu finden. Auf Fußball und auf andere Sportarten werden Livewetten angeboten. Eine App für unterwegs gibt es bei Betin noch nicht, ich bin aber überzeugt, dass das bald noch kommen wird.

Betin bonus 1

Die Auszahlung bei Betin

Nachdem ich meine Bonusbedingungen erfüllt hatte, beantragte ich die Auszahlung meiner Gewinne, das ist online über das Wettkonto möglich. Die Gewinnauszahlung kann per Kreditkarte, Banküberweisung, Ukash, Neteller oder Ecocard erfolgen, ich wählte die Banküberweisung. Zur Prüfung meiner Identität musste ich verschiedene Unterlagen einreichen, es dauerte etwas länger, bis ich mein Geld bekam. Schließlich war das Geld zwei Wochen nach Beantragung der Auszahlung auf meinem Bankkonto eingegangen. Eine zweite Auszahlung habe ich noch nicht beantragt, ich glaube jedoch, dass das Geld dann schneller überwiesen wird, da dann keine Identitätsprüfung mehr erfolgt.

Die Quoten bei Betin

Ich kann selbst über die Auszahlungsquoten bei Betin nichts sagen, ich kann nur auf die Rezension zurückgreifen, die ich über Betin gelesen hatte. Im Durchschnitt liegen die Quoten bei 93 Prozent, das ist gut. Bei Top-Ligen und bei wichtigen Fußballspielen fallen die Quoten zum Teil höher aus. Auch bei weniger bekannten Teams und bei Randsportarten liegen die Quoten noch über 90 Prozent.

Wetten ohne Steuer bei Betin

In Deutschland wird seit dem 1. Juli 2012 auf Sportwetten eine Steuer von fünf Prozent erhoben, viele Wettfreunde wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen. Aus diesem Grunde will ich Ihnen das hier kurz erklären. Die Wettsteuer muss der Sportwetter selbst zahlen, das verlangt das Gesetz. Allerdings müssen Sie die Steuer nicht in der Einkommenssteuererklärung erwähnen und auch nicht an das Finanzamt zahlen, da der Wettanbieter gesetzlich verpflichtet ist, die Steuer an das Finanzamt abzuführen. Wie der Wettanbieter allerdings den Umgang mit der Wettsteuer handhabt, liegt in seinem eigenen Ermessen. Der Wettanbieter kann den Kunden mit der Wettsteuer belasten, doch kann er auch die Wettsteuer selbst übernehmen. Bei Betin müssen Sie keine Steuer zahlen, denn Betin zahlt die Steuer selbst. Das bietet den Vorteil, dass Ihnen der volle Wetteinsatz zur Verfügung steht und Sie Ihren vollen Gewinn ausgezahlt bekommen.

Die Sache mit dem Kundenservice

Zu einem guten Kundendienst zählen für mich ausführliche Informationen zu den verschiedenen Themen rund ums Wetten und auch ein Hilfe-Bereich mit Antworten auf häufig gestellte Fragen. Verschiedene Informationen sind bei Betin zwar vorhanden, doch sind sie schwer zu finden. Erst nach mehrmaligen Mausklicks auf die Geschäftsbedingungen im unteren Bereich auf der Webseite fand ich sowas wie einen Hilfebereich, der sogar in verschiedene Themen gegliedert ist und auch Erläuterungen zu den Wetten enthält. Die Webseite und auch dieser Hilfebereich sind in deutscher Sprache vorhanden und sogar korrekt und ohne Fehler. Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass alles leichter zu finden wäre. Als ich bezüglich der Auszahlung meiner Gewinne eine Frage hatte, wandte ich mich an den Kundensupport, der per E-Mail erreichbar ist. Ich schrieb eine Mail in englischer Sprache und bekam nach zwei Tagen eine Antwort in englischer Sprache. Geht es um Kundendienst, könnte Betin noch einiges verbessern.

Betin screenshot 3

Fazit: überwiegend positive Erfahrungen bei Betin

Meine Erfahrungen bei Betin sind überwiegend positiv, das Angebot an Sportwetten ist noch ausbaufähig. Sehr gut finde ich, dass noch keine Wettsteuer an den Kunden weitergegeben wird. Der Bonus ist sehr großzügig, auch bei einer geringen Einzahlung haben Kunden die Chance auf den Bonus. Allerdings sind die Bonusbedingungen nicht ganz einfach zu erfüllen. Aktionen für Bestandskunden mit Boni und verbesserten Gewinnmöglichkeiten werden bei Betin gegenwärtig nicht angeboten. Die Auszahlungsquoten sind gut. Insgesamt habe ich den Eindruck, dass Betin seriös ist, denn der Wettanbieter hat umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

 
Jetzt zu Betinund 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!

 

Betin Erfahrungen & Test – Wetterfahrungen bei Betin was last modified: Juni 12th, 2017 by Birgit