Youwin – ein junger und aufstrebender Sportwetten-Anbieter

  • vielseitiges Wettangebot
  • E-Sport-Wetten
  • Bonusangebote
  • schnelle Auszahlungen

Unser Testergebnis

89/100

» Anbieter besuchen


Der Sportwetten-Anbieter Youwin ist ein junger Wettanbieter, der mit großen Ambitionen auf dem Wettmarkt angetreten ist um den großen der Branche Konkurrenz zu machen. Sicherlich wird das noch ein wenig dauern, doch der Bookie ist auf dem besten Wege dahin und eine durchaus empfehlenswerte Alternative, vor allem wenn es um e-Sport geht.

Bereits 2005 wurde das Unternehmen unter dem Namen Winunited gegründet und gehört heute zu der Winunited Limited, die ihren Firmensitz auf Malta hat und dort auch lizenziert ist. Durch die Lizenzierung der maltesischen Regulierungsbehörde Lotterie & Gaming Authority unterliegt der Wettanbieter einer permanenten und sehr strengen Überwachung. Dadurch bewegt sich der Youwin-Kunde in einem sehr sicheren und seriösen Spielumfeld. In der letzten Zeit ist die Kundenzahl des Anbieters stark gestiegen und das liegt zuletzt auch daran, dass der Wettanbieter die Tennislegende Boris Becker als Werbegesicht für sich gewinnen konnte.

Youwin screenshot 1

Youwin: Hier kann auf die E-Sportler gewettet werden

In den letzten Jahren hat sich der E-Sport, sprich der elektronische Sport, enorm entwickelt. Mittlerweile ist dieser Sport in China und Amerika anerkannt, wohingegen in Deutschland dafür noch einige Jahre ins Land ziehen dürften. So heißt es, dass beim e-Sport die motorischen Aktivitäten fehlen, damit dieser Sport auch tatsächlich als Sport anerkannt werden kann.

Doch das bedeutet nicht, dass die Fans des e-Sports in Deutschland darauf verzichten müssen oder keine Sportwetten darauf abschließen können. Im Internet sind zahlreiche Webseiten zu finden, die es ermöglichen, e-Sport zu verfolgen und auch darauf Wetten zu platzieren. Eine dieser Seiten ist die von Youwin – der Sportwetten-Anbieter ermöglicht es seinen Kunden auf den virtuellen Sport Wetten zu platzieren. Die e-Sportwetter können dort neben Fußball und Tennis auch virtuelle Pferde- und Hunderennen verfolgen.

 
Jetzt zu Youwinund 200% Bonus auf Ersteinzahlung erhalten!

 

Auf virtuelle Sportarten wetten

Wenn im Wörterbuch den Begriff „virtuell“ nachgeschlagen wird, dann erscheint dafür die Erklärung: „Nicht echt, nicht in Wirklichkeit vorhanden, aber echt erscheinen“. Wird das auf den e-Sport umgelegt, dann bedeutet dass, dass die Wette zwar real ist, aber das Sportevent, auf das gewettet wird nicht in der Wirklichkeit vorhanden ist – dieses erscheint nur als echt, aber findet in der virtuellen Welt statt.

Ist einem Event bei Youwin also das Wort „virtuell“ hinzugefügt, so bedeutet dass, dass das Spiel oder das Rennen nur scheinbar stattfindet, denn jedes einzelne der Geschehnisse, sowie die handelnden Personen und Tiere entstammen der Fantasie des Buchmachers. Mittlerweile werden die virtuellen Wetten in den verschiedensten Sportarten angeboten, wobei sie ursprünglich nur im Pferde- und Hundesport angesiedelt waren. Doch nun werden auch fiktive Fußball- und Tennisspiele angeboten.

Den Gedanken und Ideen des Wettanbieters sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt, denn hier können einzelne Rennen oder Begegnungen stattfinden und ebenso ganze Serien bzw. Meisterschaften ausgetragen werden. Somit ist es dem Sportwetter durchaus möglich, eine breite Palette an fiktiven Ereignissen und Wettmöglichkeiten zu finden um sich Kurzweil zu verschaffen.

Der Unterschied zwischen dem virtuellen und dem Fantasy Tipp

Ganz unabhängig von der Sportart haben die diversen Wettmöglichkeiten eines gemeinsam: Die Mannschaften und Spieler, ebenso die Ereignisse, Ergebnisse und eventuellen Tabellensituationen sind absolut fiktiv. Das bedeutet, es besteht niemals und in keiner Weise ein Zusammenhang zu einem echten Sportereignis oder Team aus dem realen Sportleben.

Eben genau darin liegt der Unterschied zwischen dem virtuellen Tipp und der Fantasy Wette – denn beide Teams sind dort, ebenso wie die Ergebnisse in der realen Sportwelt wahrnehmbar.

Youwin screenshot 2

Worauf muss geachtet werden bei einem e-Sport Tipp?

Vielleicht wird sich jetzt der eine oder andere Sportwetter die Frage stellen, warum er auf ein erfundenes Ereignis oder eine erfundene Person wetten sollte, wenn doch gleich das Wettangebot des Wettanbieters Youwin sehr gut gefüllt ist mit lukrativen Wettangeboten aus der realen Sportwelt.

Nun, hier sei gesagt, dass der große Vorteil der virtuellen Wetten bzw. der e-Sport-Wetten in der zeitlichen Unabhängigkeit zu finden ist. Denn eine Wette auf ein e-Sport-Ereignis kann zu jeder Tages- und Nachtzeit abgegeben werden, selbst dann wenn im wirklichen Leben aufgrund der Jahres- oder Tageszeit gar kein sportliches Event in der Sportart stattfindet. Die e-Sport-Events finden stets statt, ganz unabhängig von den äußeren Bedingungen. Des Weiteren werden auch eine Fülle an Spezialwetten geboten, die ähnlich wie bei den echten Wetten breit gefächert angeboten werden und somit den gleichen Wettspaß bieten.

Hier kann kein Wissensvorsprung erlangt werden

Normalerweise wird der Sportwetter eine Analyse durchführen, bevor er seine Wette platziert, um sich so einen Wissensvorsprung zu verschaffen gegenüber dem Wettanbieter und um so eine richtige Einschätzung für den eigenen Tipp zu erhalten. Eben dieses ist bei den virtuellen Sportarten nicht möglich, denn jeder Aspekt rund um das angebotene fiktive Sportereignis stammt aus der Feder bzw. der Rechenleistung des Computers von Youwin. Das bedeutet, es ist für den Sportwetter nicht möglich, sich einen Vorsprung zu erarbeiten.

Sicherlich ist es möglich, dass sich der Sportwetter auf die Lauer legt und mit der Zeit versucht, ein Muster im Verlauf der fiktiven Spielausgänge zu erkennen. Somit ist es möglich, aus dem reinen Glücksspiel e-Sport eine Wette mit Strategie zu machen. Aber dennoch, das Risiko gegenüber derselben Wettart in der realen Sportwelt ist nicht vergleichbar.

Ein- und Auszahlungen bei Youwin

Um eine e-Sportwette zu platzieren, benötigt der Spieler ebenso ein Bankroll wie für die Platzierung einer „echten“ Wette bzw. eine Wette in der reellen Sportwelt. Daher spielen auch für den e-Sportwetter die Ein- und Auszahlungen eine große Rolle.

Youwin bietet seine Kunden eine Vielzahl von Zahlungsmethoden an, mit denen es ihm möglich ist, Guthaben auf sein Wettkonto zu transferieren oder später die erzielten Gewinne auszahlen zu lassen. Besonders positiv fällt auf, dass der Sportwetten-Anbieter bei fast allen Zahlungsoptionen – sei es für die Ein- oder Auszahlungen – keinerlei Gebühren erhebt, die finanziellen Transaktionen kostenlos durchführt. Lediglich bei einer Auszahlung via Banküberweisung wird eine Gebühr von 5 Euro fällig. Im Übrigen ist es möglich bei Youwin sein Konto in Euro, US Dollar und in Britschen Pfund zu führen.

In Bezug auf die Auszahlungen bietet der Buchmacher einen hervorragenden Service, wobei nicht nur die große Auswahl der Zahlungsanbieter überzeugt, sondern auch, dass die Auszahlungen in der Regel innerhalb von 24 Stunden erledigt sind, mit Ausnahme der Banküberweisung, wo eine Laufzeit von drei bis sieben Werktagen einkalkuliert werden muss.

Wettkonto eröffnen und Bonus abstauben

Wer sich für e-Sport interessiert und darauf gern wetten möchte, der ist bei Youwin bestens aufgehoben. Der Wettanbieter wirbt stetig mit neuen Bonusangeboten um die Gunst der Kunden und aktuell erhält jeder, der sich neu bei Youwin registriert einen 200 % Bonus auf seine erste Einzahlung. Sicherlich ist das auf den ersten Blick eine klasse Sache, doch auf den zweiten dann auch wieder nicht, denn der Bonus ist auf maximal 20 Euro begrenzt. Das ist doch recht wenig im Vergleich zu anderen Sportwetten-Anbietern die bis zu maximal 100 Euro bieten.

Das heißt, wer 10 Euro einzahlt der erhält von dem Wettanbieter 20 Euro oben drauf und kann mit 30Euro in der Sportwetten-Welt von Youwin starten. Zudem sind die Bedingungen recht anspruchsvoll, für einen doch sehr geringen Bonus, denn dieser muss 15x bei Sportwetten umgesetzt werden und das mit einer Mindestquote von 1,50.

Der Kundenservice

Auch in der virtuellen Sportwetten-Welt kann es zu Fragen und Problemen kommen und daher ist auch hier ein Kundenservice von großer Wichtigkeit. Neben einem vielseitigen Ein- und Auszahlungsportfolio überzeugt der Wettanbieter auch mit einem deutschsprachigen Kundenservice. Erfreulich ist, dass der Kundensupport via Live-Chat erreichbar ist und das die Support-Mitarbeiter nahezu 24/7 zur Verfügung stehen. Jede Frage und jedes Problem wird kompetent und höflich angegangen und die Mitarbeiter nehmen sich genügend Zeit, um jedes Anliegen umfassend zu klären. Das Gleiche gilt auch für die E-Mail-Anfragen, die schnell und zügig beantwortet werden. Leider bietet Youwin derzeit noch keine telefonische Hotline an, doch das ist angesichts des hervorragenden LiveChat zu verschmerzen.

Youwin screenshot 3

Youwin ist auf dem Erfolgsweg

Auch wenn Youwin noch sehr jung ist auf dem Sportwetten-Markt, so hat sich der Wettanbieter bereits jetzt einen festen Platz erobert. Ein Grund dafür ist sicherlich das vielseitige Wettangebot und darin vor allem das große Angebot an e-Sportwetten, die bei vielen der Mitbewerber noch im Angebot fehlen oder noch keine große Beachtung erhalten. Unter Strich kann über Youwin berichtet werden, dass sich der e-Sportwetten-Fan hier wohlfühlen wird, denn er findet zu jeder Tag- und Nachtzeit ein vielfältiges Angebot.

 
Jetzt zu Youwinund 200% Bonus auf Ersteinzahlung erhalten!

 

Youwin – ein junger und aufstrebender Sportwetten-Anbieter was last modified: Juni 8th, 2017 by Birgit